Veranstaltungliste Minikalender

16.11.2021

Montag, 01.11.2021

Wahl des Kinder- und Jugendbeirates

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die achte Wahl des Kinder- und Jugendbeirates der Stadt Bad Segeberg steht an. In der Zeit von Montag, 1., bis Mittwoch, 24. November, können wahlberechtigte Kinder und Jugendliche aus Bad Segeberg per Briefwahl ihre Stimme abgeben. Die Präsenzveranstaltung zur Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten entfällt. Stattdessen gibt es im Internet unter www.bad-segeberg.de Informationen zu denen, die zur Wahl stehen.

Samstag, 13.11.2021

Fahrenkruger Füerwehr Speeldeel feiert Premiere im Bürgerhaus

|

Die Fahrenkruger Füerwehr Speeldeel ist zurück auf der Bühne. Morgen ist Premiere im Fahrenkruger Bürgerhaus. 

Fahrenkrug (ohe). Mit dem Stück Sluderkraam in Pollmanns Gaarn feiert die Fahrenrkuger Füerwehr Speeldeel  am Sonnabend, 13. November, ab 20 Uhr Premiere im Bürgerhaus Fahrenkrug.

In dem Stück von Helmut Schmidt hat die Witwe Anni Pollmann ihre Augen und Ohren überall und sie schludert über alles und jeden. Mit ihren Halbwahrheiten setzt sie sich bei den Nachbarn in die Nesseln. doch dann wendet sich das Blatt.

Weitere Aufführungen sind am Sonntag, 14. November, ab 16 Uhr im Fahrenkruger Bürgerhaus und am Sonnabend, 27. November, ab 20 Uhr  in Teegens Gasthof in Leezen geplant. Der Eintritt kostet acht Euro.

Dienstag, 16.11.2021

Französische Komödie um eine leidenschaftliche Rosenzüchterin

| Bad Segeberg

Eve (Catherine Frot) ist eine begnadete Rosenzüchterin. Doch die Existenz der traditionsreichen Gärtnerei wird von einer Großzüchterei bedroht.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Rosen bestimmen das Leben von Eve (Catherine Frot) seit sie in Kindheitstagen von ihrem Vater in die Kunst der Rosenzüchtung eingeführt worden ist. Die ersten Jahre als Erbin der Gärtnerei im französischen Burgund verlaufen rosig, doch eine internationale Großzüchterei bedroht das Geschäft. Statt einer Übernahme zuzustimmen, versucht sie mit Samir (Fatsah Bouyahmed), Nadège (Marie Petiot) und Fred (Melan Omerta) aus dem Resozialisierungsprogramm mit Hilfe einer neuen Züchtung den Betrieb zu retten.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 16. November, Pierre Pinauds Komödie Der Rosengarten von Madame Vernet.

Eintrittskarten für die Vorstellungen um 17.15 Uhr und um 20  Uhr sind für acht Euro im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Close Window