Veranstaltungliste Minikalender

23.10.2021

Sonntag, 17.10.2021

Lehrgang zum Fischereischein

| Wakendorf I

Wakendorf I (sl). Der Landessportfischerverband Schleswig-Holstein bietet einen Fischereischeinlehrgang im Dorfgemeinschaftshaus in Wakendorf I (Lohsacker Weg 10) an. Start ist am Sonnabend, 16. Oktober, von 10 bis 16 Uhr. Weitere Lehrgangszeiten sind am Sonntag, 17., Sonnabend, 23., und Sonntag, 24. Oktober, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung am Sonntag, 24. Oktober, von 14 bis 16 Uhr ab. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 76 Euro und für Jugendliche 66 Euro. Anmeldungen nimmt Timo Bienert unter der Telefonnummer 0  15  20 / 1  54  23  75 entgegen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.angelshop-nord.de erhältlich.

Dienstag, 19.10.2021

Vortragsreihe bei KIS über stachelige Persönlichkeiten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Ein bisschen Übung im Umgang mit anderen Menschen, das vermissen einige Mitglieder von Selbsthilfegruppen. Erst recht, wenn das Gegenüber anders reagiert als erwartet. Wie wir besser miteinander zurechtkommen, ist zentrales Thema der Vortragsreihe „Umgang mit stacheligen Persönlichkeiten“, die von der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KIS) angeboten wird.

Was „stachelige Persönlichkeiten“ kennzeichnet, möchte Referent Burkard Mayer am Dienstag, 19. Oktober, erläutern. So können alle Gäste erkennen, wo sie es in ihrem Alltag mit schwierigen Personen zu tun haben. Im zweiten Teil, am Dienstag, 26. Oktober, stehen typische Verhaltensweisen und unsere Reaktionen darauf im Mittelpunkt. Im dritten Teil, möchte Mayer am Dienstag, 2. November, Tipps geben, wie wir auch in und nach aufregenden Gesprächen zu unserer inneren Gelassenheit finden.

Alle Vortragsabende finden im AWO-Gemeinschaftshaus in Bad Segeberg (Am Eichberg 13) ab 19 Uhr statt. Im Anschluss an den Vortrag lädt der Referent zu einer Fragerunde ein. Die Vortragsreihe richtet sich nicht nur an Mitglieder von Selbsthilfegruppen, sondern an alle Interessierten. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen nimmt die KIS-Segeberg unter der Telefonnummer 0  45  51 / 30  05 entgegen.

Mittwoch, 20.10.2021

Ausstellung zum Jüdischen Leben in Bad Segeberg

|

Axel Winkler (li.) und Torben Miehle laden Einzelpersonen, Gruppen, Schulklassen und Konfirmandengruppen zur Ausstellung Jüdisches Leben – damals und heute – ein.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Dieses Jahr wird 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland gefeiert. Das Jubiläumsjahr nehmen Torben Miehle und Axel Winkler zum Anlass, um im Untergeschoss der Bad Segeberger Synagoge vom jüdischen Leben in Bad Segeberg zu erzählen. Die Ausstellung umfasst zahlreiche Bilder und erklärende Texte und ist für Schulklassen und Konfirmandengruppen geeignet. Interessierte sind immer sonntags um 15 Uhr eingeladen, die Ausstellung zu besuchen. Für Schulklassen können Sonderzeiten innerhalb der Woche vereinbart werden

Eine Anmeldung per E-Mail an pressereferent.lvjgsh@gmx.de ist aus Sicherheitsgründen für alle Besucher erforderlich.

Samstag, 23.10.2021

Workshop zur Achtsamkeit

| Boostedt

Boostedt (ohe). Die Gemeinde Boostedt lädt am Sonnabend, 23. Oktober, von 10 bis 14.30 Uhr zu einem Thementag Achtsamkeit ein. Teilnehmer können verschiedene Formen der Meditation wie klassische Atemmeditation, Gehmeditation, Stehen wie ein Baum kennen lernen.  Weitere Informationen gibt es auf Internetseite der Gemeinde Boostedt oder unter Tel. 04393-9976-35. Die Teilnehmergebühr beträgt 30 Euro.

Schwedenzyklus von Jan Simowitsch

| Nahe

Nahe (sl). Klavier auf schwedisch heißt das Motto am Sonnabend, 23. Oktober, in der Naher Auferstehungskirche. Jan Simowitsch, viele Jahre Kirchenmusiker in Bad Segeberg, präsentiert ab 19 Uhr seinen Schwedenzyklus Kinnekulle. Kinekulle ist ein Berg am Vänern in Schweden, die Landschaft hat Simowitsch zu der romantischen Klaviermusik inspiriert. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind erbeten.

Sammlertreffen der Briefmarkenfreunde

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Segeberger Briefmarkensammler treffen sich wieder. Am Sonnabend, 23. Oktober, wird im Kunstspeicher der Volkshochschule in Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a) getauscht, bewertet und gefachsimpelt. Das Sammlertreffen findet von 14 bis 18 Uhr statt.

Kleidung nachhaltig nutzen

| Rickling

Rickling (sl). Die DRK Kleiderkammer in Rickling öffnet am Sonnabend, 23. Oktober, im Feuerwehrhaus in Rickling (Dorfstraße 74). Dort werden Interessierte von 10 bis 12 Uhr eingekleidet und ausrangierte Kleidung entgegengenommen.

Trödelmarkt in Schmalfeld

| Schmalfeld

Schmalfeld (em). Am Sonnabend, 23. Oktober, ist es wieder soweit. Die Tore der Trödelmarkthalle auf dem Recyclinghof Schmalfeld sind von 9 bis 12 Uhr geöffnet — es kann nach Lust und Laune gestöbert werden.

Die Auswahl in der Halle ist diesmal klein aber fein. Lesefreunde finden Bücher vom Krimi bis zum Sachbuch für lange Winterabende. Geschirr, Spiele und Weihnachtsdeko sind ebenfalls im Angebot. Vielleicht findet ja der ein oder andere sogar ein passendes, nachhaltiges Geschenk.

Die Bewirtung mit Kaffee, Brötchen und Kuchen fällt bei diesem Trödelmarkt leider aus. Doch im nächsten Jahr werden die Schmalfelder Landfrauen wieder dabei sein.

Laura Aita, die ab Januar 2021 die Umweltbildung beim MMFV leiten wird, findet die Trödelmärkte nicht nur gut, weil Besucher*innen tolle Sachen zu kleinen Preisen erstehen können. „Mich begeistert die Nachhaltigkeit — dass so viel gut Erhaltenes nicht gleich im Müll landet, sondern weiter genutzt wird.“ Zudem dient der Trödelmarkt einem guten Zweck. Die Einnahmen erhält der Martin-Meiners-Förderverein für seine Jugend- und Umweltprojekte.

Flohmarkt von und für Frauen

| Fehrenbötel

Fehrenbötel (sl). Unter dem Motto von Frauen für Frauen findet am Sonnabend, 23. Oktober, im Feuerwehrhaus Fehrenbötel ein Flohmarkt statt. Bekleidung, Handtaschen, Accessoires, Schmuck, Schuhe und vieles mehr werden in der Zeit von 16 bis 19 Uhr verkauft. Die Standgebühr beträgt sieben Euro. Tische stehen zur Verfügung, Kleiderständer müssen mitgebracht werden. Anmeldungen nimmt Kirsten Greve  unter der Telefonnummer 01  51 / 51  10  10  36 entgegen.

Finster-Flatter-Tage und Halloween im Noctalis

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Das Noctalis in Bad Segeberg (Oberberg-straße 27) bietet erstmalig die Finster-Flatter-Tage an, die mit einem Halloweenprogramm samt Feuershow enden. Ein Erlebnis für große und kleine BesucherInnen.

In der Erlebnis-Ausstellung Noctalis kann man die Welt der Fledermäuse und lebende Fledermäuse entdecken, mit Taschenlampen und allen Sinnen. In der Zeit von Sonnabend, 23., bis Sonntag, 31. Oktober, noch einmal intensiver mit den Finster-Flatter-Tagen und dem Halloween Programm. Die Besucher werden in das besondere Dunkel der Ausstellung und die Welt der Fledermäuse entführt und von ihr verzaubert. Im gesamten Haus warten süße Belohnungen, die Tiere der Nacht und so manch eine gruselige Begegnung. Es wird gemalt, gebastelt und gegruselt, außerdem gibt es ein Fledermaus-Quiz mit tollen Gewinnen und täglich eine neue Führung zum Mythos Fledermaus.

Die Öffnungszeiten im Noctalis sind dienstags bis sonntags von10 bis 18 Uhr. Weitere Information gibt es unter www.noctalis.de.

Close Window