Veranstaltungliste Minikalender

15.10.2021

Sonntag, 03.10.2021

Kostenlose Lernförderung der VHS in den Herbstferien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Volkshochschule (VHS) Bad Segeberg bietet auch im Herbst ein kostenloses Lernangebot in den Ferien. Angeboten werden Kleingruppenkurse mit maximal vier bis fünf Schülerinnen und Schülern vor allem der Klassenstufen 3 bis 8 in den Kernfächern Mathematik, Deutsch und Englisch.

Die jetzt anstehende kurze Pause in den Herbstferien ist für alle Kinder eine gute Gelegenheit, die teilweise großen Lücken bei der Bewältigung des Unterrichtsstoffes aufzuarbeiten. In den beiden Ferienwochen wird die VHS zu Kernfächern jeweils 90 Minuten tägliche Einheiten anbieten. Neben der klassischen Aufarbeitung der Fächer Mathematik, Deutsch und Englisch wird allgemeine Lernförderung mit inhaltlichen Schwerpunkten angeboten. Dazu gehören die Begleitung bei der Erledigung von vorgegebenen Aufgaben, die Unterstützung bei inhaltlichen Fragestellungen, der Einsatz von mediengestützten Angeboten und Lernplattformen, die Vermittlung von Medienkompetenz sowie die Vorbereitung und die Durchführung von Tests und Leistungskontrollen.

Die Arbeit erfolgt am Vormittag oder am frühen Nachmittag in der VHS-Schulungsräumen, die zu Lernbegleiterräumen umgewandelt wurden. Ein entsprechendes WLan steht zur freien Verfügung. Gern können auch eigene Tablets oder Notebooks eingesetzt werden – idealerweise in Abstimmung mit den Schulen vor Ort. Die Dozentinnen und Dozenten stammen überwiegend aus den VHS-Lernzentren und verfügen über langjährige Erfahrung.

Anmeldungen nimmt Stephanie Schaar entgegen (Telefon 0  45  51 / 96  63-0 vormittags bis 12.30 Uhr oder per E-Mail info@vhssegeberg.de).

Montag, 04.10.2021

Treffen der Nachbarn

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Insgesamt vier Treffen bietet die Bad Segeberger Projektgruppe Nachbarn für Nachbarn im Oktober an. Am Montag, 4. Oktober, im Gemeindehaus an der Marienkirche (Kirchplatz 4), am Montag, 18. Oktober, im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92), am Mittwoch 20. Oktober, im Gemeindehaus an der Katholischen Kirche (Am Weinhof 16) und am Montag, 25. Oktober, im Gemeindezentrum Glindenberg (An der Trave 60a). Interessierte erhalten weitere Informationen bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87.

Freitag, 15.10.2021

Bunte Laternen ziehen durch Nahe

| Nahe

Nahe (kf). „Durch die Straßen auf und nieder leuchten die Laternen wieder“, wenn die Freiwillige Feuerwehr Nahe am Freitag, 15. Oktober, ihren traditionellen Laternenumzug veranstaltet. Treffpunkt für Groß und Klein ist beim Feuerwehrhaus, wo ab 18.30 Uhr für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist. Um circa 19 Uhr startet der Umzug, der vom Spielmannszug Traventhal begleitet wird, mit den vielen bunten Lichtern auf ihre Tour durchs Dorf und lädt im Anschluss zum geselligen Beisammensein.

Ricklinger Orgelherbst mit Henrich Schwerk

| Rickling

Schleswig-Holsteins stellvertretender Landeskirchenmusikdirektor Henrich Schwerk gestaltet den zweiten Konzertabend im Ricklinger Orgelherbst.Foto: hfr

Rickling (sl). Ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Joseph Haydn, Vincent Lübeck, Camillo Schumann und anderen mehr erwartet die Besucher der Ricklinger Dorfkirche am Freitag, 15. Oktober. Im zweiten Konzert des dritten Ricklinger Orgelherbstes sitzt Henrich Schwerk an der Paschen-Orgel. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind herzlich willkommen. Für den Einlass ist die Vorlage des Impfausweises, einer Genesenen-Bescheinigung oder eines PCR-Tests sowie des Personalausweises notwendig.

Das nächste Konzert mit Hans-Bernhard Ruß aus Würzburg findet am Freitag, 22. Oktober, um 19 Uhr statt.

Herbstliches Kunsthandwerk

| Bosau

Bosau (sl). Unter dem Titel Kunsthandwerk im Herbst und Voradvent wird am heutigen Freitag, 15. Oktober, eine Ausstellung, in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm) eröffnet. Angeboten werden Outdoorkissen und Taschen, feine Gebrauchskeramik, Hardanger Stickerei und Tischläufer, Patchwork und Kinderpuschen, Dekorationen aus Holz und Holzkugelschreiber, Modeschmuck, Wollsocken und Marmelade.

Die Ausstellung ist am Freitag, 15. und Sonnabend, 16. Oktober, von 11 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 17. Oktober, von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Close Window