Veranstaltungliste Minikalender

05.10.2021

Sonntag, 05.09.2021

Treffen für Senioren in kleiner Runde

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Einstündige Treffen in kleiner Runde sind neu im Programm der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Segeberg. Diakonin Dorothea Kruse hat gemeinsam mit ihrem Team dieses Treffen entwickelt, weil aufgrund der Auflagen für Veranstaltungen in Innenräumen Liedercafés, Spielenachmittage und Frühstücksrunden nicht stattfinden konnten. Die Kleinen Gemeinsam-Zeiten finden im Gemeindehaus am Kirchplatz und am Glindenberg statt. Sie beginnen mit einem Vaterunser, enden mit einem Segen und zwischendrin wird geklönt, gerätselt oder Buchempfehlungen ausgesprochen. Wer an den Kleinen Gemeinsam-Zeiten teilnehmen möchte, erhält unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 oder per E-Mail an dorothea.kruse@kirche-segeberg.de weitere Informationen.

Dienstag, 07.09.2021

Nachhaltiger leben

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Wie können wir nachhaltiger leben? Diese Frage wird am kommenden Donnerstag, 7. Oktober, im  Gartensaal des Wort Ortes in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20) behandelt. Zu einer Vortrags- und Diskussionsrunde lädt die Stadtbücherei gemeinsam mit Dirk Boldebuck (Nixdrumherum), Ben Colin Matthias (Klimaschutzmanager der Stadt Bad Segeberg), Merle Boldebuck (ehemaliges Mitglied des Klimarates) und einer Vertreterin von Parents for Future ein. Beginn ist 19 Uhr. Zum Abschluss führt Dirk Boldebuck Interessierte durch den Unverpacktladen Nixdrumherum.

Sonntag, 03.10.2021

Kostenlose Lernförderung der VHS in den Herbstferien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Volkshochschule (VHS) Bad Segeberg bietet auch im Herbst ein kostenloses Lernangebot in den Ferien. Angeboten werden Kleingruppenkurse mit maximal vier bis fünf Schülerinnen und Schülern vor allem der Klassenstufen 3 bis 8 in den Kernfächern Mathematik, Deutsch und Englisch.

Die jetzt anstehende kurze Pause in den Herbstferien ist für alle Kinder eine gute Gelegenheit, die teilweise großen Lücken bei der Bewältigung des Unterrichtsstoffes aufzuarbeiten. In den beiden Ferienwochen wird die VHS zu Kernfächern jeweils 90 Minuten tägliche Einheiten anbieten. Neben der klassischen Aufarbeitung der Fächer Mathematik, Deutsch und Englisch wird allgemeine Lernförderung mit inhaltlichen Schwerpunkten angeboten. Dazu gehören die Begleitung bei der Erledigung von vorgegebenen Aufgaben, die Unterstützung bei inhaltlichen Fragestellungen, der Einsatz von mediengestützten Angeboten und Lernplattformen, die Vermittlung von Medienkompetenz sowie die Vorbereitung und die Durchführung von Tests und Leistungskontrollen.

Die Arbeit erfolgt am Vormittag oder am frühen Nachmittag in der VHS-Schulungsräumen, die zu Lernbegleiterräumen umgewandelt wurden. Ein entsprechendes WLan steht zur freien Verfügung. Gern können auch eigene Tablets oder Notebooks eingesetzt werden – idealerweise in Abstimmung mit den Schulen vor Ort. Die Dozentinnen und Dozenten stammen überwiegend aus den VHS-Lernzentren und verfügen über langjährige Erfahrung.

Anmeldungen nimmt Stephanie Schaar entgegen (Telefon 0  45  51 / 96  63-0 vormittags bis 12.30 Uhr oder per E-Mail info@vhssegeberg.de).

Montag, 04.10.2021

Treffen der Nachbarn

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Insgesamt vier Treffen bietet die Bad Segeberger Projektgruppe Nachbarn für Nachbarn im Oktober an. Am Montag, 4. Oktober, im Gemeindehaus an der Marienkirche (Kirchplatz 4), am Montag, 18. Oktober, im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92), am Mittwoch 20. Oktober, im Gemeindehaus an der Katholischen Kirche (Am Weinhof 16) und am Montag, 25. Oktober, im Gemeindezentrum Glindenberg (An der Trave 60a). Interessierte erhalten weitere Informationen bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87.

Dienstag, 05.10.2021

Spielen und Klönen bei den Senioren

| Todesfelde

Todesfelde (sl). Der Seniorenclub Todesfelde trifft sich am Dienstag, 5. Oktober, im Gasthof zur Eiche in Todesfelde (Dorfstraße 27) zu einem Spielenachmittag. Ab 15 Uhr wird bei einer Kaffeetafel geklönt und gespielt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Café für Krebspatienten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Das Café für Krebspatienten öffnet am Dienstag, 5. Oktober, wieder seine Türen. Ab 15 Uhr treffen sich Betroffene, Angehörige und Interessierte in geselliger Runde in den Räumen der Akademie der Ärztekammer in Bad Segeberg (Esmarchstraße 2-4). Die Teilnahme ist kostenfrei, Kaffee und Kuchen werden von der Bäckerei Gräper und der Ärztekammer Schleswig-Holstein zur Verfügung gestellt. Fragen beantwortet Caroline Wangari-Dose (Telefon 0  45  51 / 80  33  06).

Close Window