Veranstaltungliste Minikalender

20.09.2021

Mittwoch, 01.09.2021

Fototeam Segeberg stellt im Rathaus aus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Unter dem Titel Querbeet werden im Rathaus Bad Segeberg (Lübecker Straße 9) großformatige Fotografien gezeigt. Die Ausstellungsstücke stammen von Mitgliedern des Fototeams Segeberg. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden.

Sonntag, 05.09.2021

Treffen für Senioren in kleiner Runde

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Einstündige Treffen in kleiner Runde sind neu im Programm der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Segeberg. Diakonin Dorothea Kruse hat gemeinsam mit ihrem Team dieses Treffen entwickelt, weil aufgrund der Auflagen für Veranstaltungen in Innenräumen Liedercafés, Spielenachmittage und Frühstücksrunden nicht stattfinden konnten. Die Kleinen Gemeinsam-Zeiten finden im Gemeindehaus am Kirchplatz und am Glindenberg statt. Sie beginnen mit einem Vaterunser, enden mit einem Segen und zwischendrin wird geklönt, gerätselt oder Buchempfehlungen ausgesprochen. Wer an den Kleinen Gemeinsam-Zeiten teilnehmen möchte, erhält unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 oder per E-Mail an dorothea.kruse@kirche-segeberg.de weitere Informationen.

Donnerstag, 16.09.2021

Abenteuer Malerei mit Annegret Steiner

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). 17 Jahre lang hat Annegret Steiner aus Kisdorf in Bad Segeberg gearbeitet. Ihre Bilder hat die Hobbykünstlerin in dieser Zeit nicht ausgestellt. Das ändert sich gerade, denn noch bis Freitag, 24. September, ist ihre Ausstellung in der Bad Segeberger Filiale der Sparkasse Südholstein (Oldesloer Straße 24) zu sehen.

„Das habe ich mir immer gewünscht“, freut sich Annegret Steiner über die Gelegenheit, ihre Bilder in der Kreisstadt zu präsentieren. Abenteuer Malerei hat sie die Ausstellung, die im Rahmen der SE-Kultur-Tage zu sehen ist, genannt. „Ich wende viele verschiedene Techniken an“, sagt die Künstlerin. Ihre Acryl- oder Aquarell-Werke sind gemalt oder gespachtelt, zeigen Gegenständliches oder Abstraktes. Ein Ausschnitt ihres Schaffens kann man in der Sparkasse zu den Öffnungszeiten betrachten (montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr, montags und donnerstags von 14 bis 18 Uhr sowie dienstags und freitags von 14 bis 16 Uhr).

Montag, 20.09.2021

Grundschule Nahe stellt sich vor

| Nahe

Nahe (em). Das Team der Grundschule im Alsterland um Schulleiter Sönke Thormählen lädt zur Veranstaltung „Grundschule stellt sich vor“ herzlich ein.Der Informationsabend findet am Montag, 20.September, um 19.30 Uhr im Forum der Schule (Lüttmoor 5) in Nahe statt.

Angesprochen sind alle Eltern, deren Kinder im Sommer 2022 in die erste Klasse eingeschult werden und Interessierte, die neugierig auf die Grundschule im Alsterland sind.

Lehrkräfte, pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Schulverein haben ein informatives Programm ausgearbeitet, so dass sich alle ein Bild von der Arbeit der Grundschule in Nahe machen können. Neben dem allgemeinen Vortrag über die wichtigsten Informationen zum Schuleintritt, haben Gäste die Möglichkeit, an verschiedenen Informationsständen die einzelnen Bereiche der Schule genauer kennen zu lernen. Lehrkräfte und Personen aus den einzelnen Schulbereichen (Betreute Grundschule, Offene Ganztagsschule, Schulsozialarbeit und Schulverein) stehen den Eltern des nächsten Schülerjahrgangs für individuelle Fragen zur Verfügung. Außerdem werden während eines Rundgangs die zahlreichen Fachräume der Schule vorgestellt.

Hinweis: Aufgrund der Corona-Richtlinien bittet der Schulleiter darum, dass immer nur ein Elternteil pro Kind zur Informationsveranstaltung kommt, damit die zulässige Personenzahl nicht überschritten und der benötigte Abstand eingehalten wird.

Zusätzlich muss jeder Besucher einen Corona-Nachweis nach der 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) vorweisen. Auch eine Mund-Nasen-Bedeckung muss getragen werden.

Aufnahmegespräche finden im Zeitraum zwischen dem 19. und 29. Oktober 2021 statt. Die Einladungen zur Anmeldung werden in der 36. Kalenderwoche per Post zugestellt. Sollten Eltern keine Einladung zur Anmeldung erhalten haben, so melden sie sich bitte unter schule-im-alsterland.nahe@schule.landsh.de oder unter 0 45 35 / 4 72 zwischen 8 Uhr und 13.30 Uhr.

Berufsberatung für Frauen

|

Bad Segeberg (mq). Frauen, deren berufliche Zukunft unsicher ist, können sich von der Beratungsstelle Frau & Beruf beraten lassen. Ausschlaggebend ist, dass die Frauen von Arbeitslosigkeit bedroht sind, egal, ob sie einen befristeten oder unbefristeten Arbeitsvertrag haben. Der nächste Termin in Trappenkamp findet am Montag, 20. September, statt. In Bad Segeberg finden die Beratungen an Montag- und Donnerstagvormittagen sowie donnerstags bis 18.30 Uhr statt. Interessentinnen vereinbaren mit Jutta Geike einen Termin. Sie ist montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr unter Telefon 0  45  51 / 94  40  02 oder per E-Mail frau-und-beruf@wks-se.de erreichbar.

Französische Sprache entdecken

| Wahlstedt

Wahlstedt (mq). Die Volkshochschule Wahlstedt bietet einen Kurs an, in dem man mit Freude und Neugier entspannt die französische Sprache entdecken kann. Dabei lernen die Teilnehmer unter der Leitung von Marion Millenet, sich vorzustellen sowie einfache Dialoge zu führen und schnuppern in erste Grundstrukturen der französischen Grammatik. Der Kurs für Anfänger ohne oder mit geringen Vorkenntnissen beginnt am Montag, 20. September, um 19.30 Uhr in der Poul-Due-Jensen-Schule (Neumünsterstraße 22, Französischraum). Die Kosten für zehn Termine betragen 60 Euro. Anmeldungen nimmt die VHS entgegen (Telefon 0  45  54 / 59  12 oder E-Mail vhs.wahlstedt@t-online.de).

Close Window