Veranstaltungliste Minikalender

22.08.2021

Sonntag, 01.08.2021

Spielgruppe hat freie Plätze

|

Bad Segeberg (sl). Das Familienzentrum Spurensucher hat ab August wieder Plätze frei in der Eltern-Kind Spielgruppe. Familien mit Kindern ohne Krippen- oder Kitaplatz können donnerstags in der Zeit von 10 bis 11.30 Uhr neue Kontakte knüpfen, Rituale kennenlernen und sich austauschen. Die Spielgruppe trifft sich in der Mühle in Bad Segeberg (An der Trave 1). Anmeldungen nimmt Helena Nickel unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  56  47  07 oder per E-Mail helena.nickel@badsegeberg.de entgegen.

Montag, 16.08.2021

Drei Treffen des Nachbarn-Projektes

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Projektgruppen Nachbarn-für-Nachbarn in Bad Segeberg treffen sich am Montag, 16. August, am Mittwoch, 18. August, sowie am Montag, 23. August, an  unterschiedlichen Orten. Dorothea Kruse informiert unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 über die genauen Veranstaltungsdetails.

Mittwoch, 18.08.2021

Vielfalt der deutschen Literaturlandschaft

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Wanderausstellung „Was bleibet aber ... Literatur im Land“ macht derzeit Station in Bad Segeberg. In der Ausstellung der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten (ALG) wird die Vielfalt der deutschen Literaturlandschaft dargestellt.

Ermöglicht wurde die Ausstellung als Kooperationsprojekt der Stadtbücherei Bad Segeberg, der Kulturakademie und der Fachberatung für Kulturelle Bildung des Kreises Segeberg. „Wir hoffen, damit literarische und künstlerisch Impulse für den Kreis und die Schulen zu geben“, sagen Imma Terheyden-Breffka (Leiterin Stadtbücherei), Edda Runge (Leiterin Kulturhaus Remise) und Antje Wilkening (Fachberaterin für Kulturelle Bildung).

Die Ausstellung wird noch bis Donnerstag, 16. September, im WortOrt (Oldesloer Straße 20) und im Kulturhaus Remise (Hamburger Straße 25, donnerstags und freitags von 14 bis 18 Uhr und sonnabends von 10 bis 13 Uhr) zu sehen sein.

Erweitert wurde die Ausstellung durch einen Literaturpfad  mit Werken von Schülerinnen und Schülern sowie mit Werken aus der Frauen-Schreibwerkstatt. Dieser Pfad soll die beiden Ausstellungsörtlichkeiten Wort-Ort und Remise verbinden. Die Texte können als QR-Codes in unterschiedlichen Geschäften in der Bad Segeberger Fußgängerzone auf Smartphones geladen und somit gelesen werden.

Sonntag, 22.08.2021

Das Leben eines Anarchisten

| Ahrens

Ahrensbök (mq). In die Gedenkstätte Ahrensbök (Flachsröte 16) lädt der Trägerverein zu einem Vortrag ein. Am Sonntag, 22. August, steht das Leben des Schriftstellers und Publizisten Erich Mühsam im Mittelpunkt. „Sich fügen, heißt lügen“ lautet der Titel des Vortrags über den Anarchisten, der 1934 von den Nazis ermordet wurde. Beginn ist um 15 Uhr. Besucher müssen sich anmelden (Telefon 0  45  25 / 49  30  60 oder E-Mail gedenkstaetteahrensboek@t-online.de).

Ein Tag für Hunde im Erlebniswald

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Hunde stehen am Sonntag, 22. August, im Erlebniswald Trappenkamp im Mittelpunkt. Von 11 bis 16 Uhr sind Hundebesitzer mit ihren Vierbeinern eingeladen, an einer spannenden, lustigen und etwas sportlichen Rallye teilzunehmen. Der Spaß steht dabei im Vordergrund. Unter allen Teilnehmenden wird eine Jahreskarte für den Erlebniswald Trappenkamp verlost. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme kostet pro Mensch-Hund-Team zehn Euro inklusive Eintritt. Startpunkt ist das Waldhaus.

Spielfest beim Bosauer SV

| Hutzfeld

Hutzfeld (sl). Der Bosauer SV feiert sein 75-jähriges Bestehen mit einem Spielfest auf dem Sportplatz in Hutzfeld (Wöbser Straße). Das bunte Programm reicht am Sonntag, 22. August, von Hackenzielschuss über Schneckenradeln bis hin zu Torwandschießen. Attraktive Gewinne warten auf die Teilnehmenden.Vor Betreten des Sportplatzes erfolgt eine Registrierung, im Innenbereich muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Close Window