Veranstaltungliste Minikalender

26.03.2021

Freitag, 19.02.2021

Passionsandachten online

| Bornhöved

 

Bornhöved (ohe).  Die Zeit zwischen Aschermittwoch und Karfreitag ist eine Zeit zum Innehalten. Normalerweise bietet die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Bornhöved in dieser Zeit Passionsandachten zu früher Stunde in der Kirche an. In diesem Jahr können die Andachten nur online stattfinden. Jeden Freitagmorgen um 6.30 Uhr möchten die Pastorinnen Ulrike Egener und Annett Weinbrenner mit Gemeindemitgliedern im Videochat zusammenkommen. Die erste Andacht findet am Freitag, 19. Februar, statt.  Wer dabei sein möchte, sollte sich unter weinbrenner@kirchengemeinde-bornhoeved.de anmelden , oder eine SMS mit dem Text „Anmeldung Passionsandacht“ an die Telefonummer 0170-52 73 560 senden.

Dienstag, 02.03.2021

Online Vorträge rund ums Haus

| Bad Segeberg

 

Bad Segeberg (ohe). In Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein bietet die Volkshochschule (VHS)  Bad Segeberg eine kostenlose Online-Vortragsreihe zu Themen rund ums Haus an. Geplant sind folgende Veranstaltungen: Dienstag, 2. März, 18 Uhr – Solare Energie sinnvoll nutzen, Dienstag, 23.März , 18 Uhr – Förderprogramm optimal nutzen, Dienstag, 27. April, 18 Uhr – Mein Haus – fit und komfortabel für die nächsten Jahre, Dienstag, 25.Mai, 18 Uhr – Strom erzeugen mit Photovoltaik. Interessenten sollten sich in der  Geschäftsstelle der VHS (Tel.: 04551/96663-0) oder per E-Mail an info@vhssegeberg.de anmelden. Dort erhalten sie die Zugangsdaten.

Donnerstag, 04.03.2021

St. Marien öffnet wieder für Besucher

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der restaurierte Teil der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz) ist ab sofort wieder in der Zeit von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Altarraum, Vierung und Querhaus können durch die Tür im südlichen Querhaus von der Kirchwiese aus betreten werden. Eine zwölf Meter hohe Staubwand trennt die Baustelle im Mittelschiff vom restlichen Teil der Kirche. Einen Einblick in die Arbeiten erhalten Interessierte im Internet unter www.kirche-segeberg.de durch den ersten Film des Baublogs.

Frühlingszeit auf den Recyclinghöfen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Recyclinghöfe des Wege-Zweckverbandes der Gemeinden des Kreises Segeberg beenden ihren Wintermodus. Ab sofort sind die Anlagen in Bad Segeberg, Schmalfeld und Damsdorf montags bis mittwochs sowie freitags von 8 bis 17 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr und sonnabends von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zu den Recyclinghöfen und den Verkauf von Gartenbauprodukten wie Oberboden oder Hackschnitzeln sind im Internet unter www.wzv.de erhältlich.

Freitag, 26.03.2021

Qualifizierte Kindertagespflege

| Neumünster

Neumünster (sl). Der Sportverein Blau-Weiß Wittorf Neumünster bietet einen Berufsvorbereitungen Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson an. Menschen, die sich beruflich umorientieren und zukünftig Kinder betreuen möchten, qualifizieren sich mit dieser 160 Stunden umfassenden Weiterbildung. Der Unterricht findet freitags von 18 bis 21 Uhr sowie sonnabends von 9.30 bis 15.30 Uhr statt. Kursbeginn ist am Freitag, 26. März, die Teilnahme kostet 995 Euro. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Bundeszertifikat. Weitere Informationen sind bei Petra Schlüter unter der Telefonnummer 01  60 / 1  84  90  73 und per E-Mail an kindertagespflege-schlueter@email.de erhältlich.

Online-Kurs für gute Kommunikation

|

Bad Segeberg (sl). Gewaltfreie Kommunikation ist ein wirkungsvoller Ansatz, um auf der Basis des gegenseitigen Verstehens ein friedliches Miteinander zu fördern. Die Evangelische Familienbildungsstätte in Bad Segeberg bietet in einem Online-Kurs eine Einführung in die wertschätzende Kommunikation. Der Kurs unter der Leitung von Maren Müller findet am Freitag, 26. März, von 18 bis 20 Uhr sowie am Sonnabend, 27. März, von 10 bis 16 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 38 Euro pro Person. Eine Anmeldung im Internet unter www.fbs-ps.de oder per E-Mail an fbs-se@kirche-ps.de ist erforderlich, um den Zugangslink zu erhalten.

Osterspaß für die ganze Familie

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Netzwerk Älterwerden bietet am Dienstag, 30. März, einen Online-Vortrag zum Thema Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen an. Tanja Barthel vom Pflegestützpunkt im Kreis Segeberg und Dorothea Kruse vom Evangelischen Bildungswerk organisieren in Kooperation mit zwölf weiteren Institutionen dieses kostenfreie Angebot. In der Zeit von 17.30 bis 18.30 Uhr referiert Rechtsanwalt Thomas Menzel die wichtigsten Aspekte und weist auf weitere Informationsquellen hin. Anmeldungen werden bis Freitag, 26. März, per E-Mail an d.kruse@kirche-ps.de oder unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 entgegengenommen. Unter dieser Telefonnummer werden auch technische sowie inhaltliche Fragen beantwortet.

Digitales Gemeindetreffen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Was kann Menschen stärken, wenn der persönliche Austausch fehlt? Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg bietet am Freitag, 26. März, einen digtialen Raum zum Reden, Hören, Austauschen, Suchen und Fragen. Im Mittelpunkt des Zoom-Treffens steht ab 18.30 Uhr eine biblische Person, die auf einem schweren Weg unterwegs war und unerwartet Hilfe und Stärkung erfahren hat. Wer teilnehmen möchte, benötigt ein internetfähiges Endgerät mit Kamera und Mikrofon. Anmeldungen werden per E-Mail an rebecca.lenz@kirche-segeberg.de und donata.cremonese@kirche-segeberg.de entgegengenommen.

Close Window