Veranstaltungliste Minikalender

01.03.2021

Donnerstag, 11.02.2021

Konfirmanden anmelden

| Nahe

 

Nahe (ohe). Pastorin Susanne Hahn bittet Jugendliche, die im Mai 2022 konfirmiert werden möchten und dann 14 Jahre alt sind, sich jetzt zum neuen Konfirmandenjahrgang bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Nahe anzumelden. Die Anmeldeunterlagen können telefonisch unter der Rufnummer 0 45 35 / 59 81 23 angefordert werden Der Konfirmandenunterricht beginnt im Mai.

Freitag, 19.02.2021

Passionsandachten online

| Bornhöved

 

Bornhöved (ohe).  Die Zeit zwischen Aschermittwoch und Karfreitag ist eine Zeit zum Innehalten. Normalerweise bietet die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Bornhöved in dieser Zeit Passionsandachten zu früher Stunde in der Kirche an. In diesem Jahr können die Andachten nur online stattfinden. Jeden Freitagmorgen um 6.30 Uhr möchten die Pastorinnen Ulrike Egener und Annett Weinbrenner mit Gemeindemitgliedern im Videochat zusammenkommen. Die erste Andacht findet am Freitag, 19. Februar, statt.  Wer dabei sein möchte, sollte sich unter weinbrenner@kirchengemeinde-bornhoeved.de anmelden , oder eine SMS mit dem Text „Anmeldung Passionsandacht“ an die Telefonummer 0170-52 73 560 senden.

Dienstag, 23.02.2021

Ermutigende Haltung aufbauen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Familien-Bildungsstätte in Bad Segeberg lädt zu einem Online-Seminar, bei dem die Teilnehmer eine ermutigende Haltung aufbauen sollen. In den vier Einheiten des Ermutigungstrainings geht es um eine optimistische Grundhaltung, das Aufspüren der persönlichen Ressourcen und das Erleben von Selbstwirksamkeit, ohne dabei in einen einseitigen rosaroten Blick zu verfallen. Das Seminar beginnt am Dienstag, 23. Februar, von 19 bis 21 Uhr. Die restlichen drei Einheiten finden an den Dienstagen, 2., 9. und 16. März, statt und kosten 35 Euro. Anmeldung sind möglich über www.fbs-ps.de (Kursnummer: TSE043) oder per Mail an fbs-se@kirche-ps.de.

Montag, 01.03.2021

Schlagfertigkeit trainieren

| Bad Segeberg

 

Bad Segeberg (em). Das Evangelische Bildungswerk bietet wieder eine Fortbildungsveranstaltung für pädagogische Fachkräfte an. Den Anfang macht der Diplompädagoge und Erziehungswissenschaftler Thomas Rupf mit einer Ganztagsfortbildung im Onlineformat zum Thema Nie mehr sprachlos – Schlagfertigkeitstraining. Die Fortbildung findet am Montag, 1. März, von 9  bis 15 Uhr statt und wird über Zoom angeboten. Für die Teilnahme ist ein PC oder Laptop mit Mikrofon und Kamera sowie eine stabile Internetverbindung Voraussetzung. Die Teilnahmekosten betragen 30 Euro. Für Mitarbeitende aus dem Evangelisch-Luttherischen  Kirchenkreis Plön-Segeberg und Kindertagespflegepersonen aus der Region Ost des Kreises Segeberg ist die Veranstaltung kostenfrei. Eine Anmeldung über die Webseite fbs-ps.de (TSE181) oder per Mail an fbs-se@kirche-ps.de ist notwendig.

Close Window