Veranstaltungliste Minikalender

31.10.2020

Samstag, 03.10.2020

Wochenmarkt fällt zwei Mal aus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). An den gesetzlichen Feiertagen am Sonnabend, 3., und am Sonnabend, 31. Oktober, findet der Wochenmarkt auf dem Marktplatz in Bad Segeberg nicht statt. Eine Vorverlegung ist nicht möglich, da viele Marktbeschicker an diesen Tagen auf anderen Märkten präsent sind.

Samstag, 31.10.2020

Theaterbus fährt zu L‘Européenne

| Lübeck

Lübeck (em). Am Sonnabend, 31. Oktober, fährt der Theaterbus von Bad Segeberg nach Lübeck – auf dem Programm steht an diesem Tag L‘Européenne im Musiktheater. Die Vorstellung beginnt um 16 Uhr im Großen Haus. Wer an der Theaterfahrt teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis zum Dienstag, 6. Oktober, bei der örtlichen Ansprechpartnerin Simone Neitzel an (Telefon 0  45  51 / 37  88).

Zur Aufführung: Die europä-ische Entwicklungshelferin Lena lernt auf einer Elektromülldeponie einer afrikanischen Großstadt Bouba kennen. Er folgt ihr nach Deutschland. Die Film-Oper des südafrikanischen Komponisten Richard van Schoor nach dem Kurzfilm Die falsche Seite von Lionel Poutiaire Somé erzählt von der Geschichte der Liebe eines afrikanischen Migranten und einer Europäerin.

Lichterfest im Garten statt Laternenumzug

| Fahrenkrug

Fahrenkrug (em). Die Kindervogelschießer aus Fahrenkrug richten alljährlich ihr großes Laternelaufen durch die Gemeinde aus. Covid-19 macht den Ehrenamtlern jedoch einen Strich durch die Rechnung. „Der Laternenumzug im großen Pulk mit Spielmannszug und Laternenliedern ist mit keinem Hygienekonzept vereinbar“, bedauert Kindervogelschießer Sven Hansen aus Fahrenkrug. Blasmusik und Singen verbieten sich in Coronazeiten fast von selbst und so geht der Schutz der Gesundheit in diesem Jahr einfach vor.

Stattdessen sind die Fahrenkruger nun aufgerufen, ihre Grundstücke am Sonnabend, 31. Oktober, herbstlich zu schmücken. „Ob man nun den Garten für Halloween schmückt oder die Terrasse zum Reformationstag festlich beleuchtet ist dabei egal“, erläutert Sven Hansen, „Die Hauptsache ist, der Hof wird herbstlich von  Kerzen, Laternen und Öllampen erleuchtet.“So können kleine Gruppen und Familien in gebührendem Abstand zueinander einen Herbstspaziergang durch Fahrenkrug unternehmen und entdecken in manchem Garten festliche Beleuchtung.

Close Window