Veranstaltungliste Minikalender

31.10.2020

Samstag, 03.10.2020

Wochenmarkt fällt zwei Mal aus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). An den gesetzlichen Feiertagen am Sonnabend, 3., und am Sonnabend, 31. Oktober, findet der Wochenmarkt auf dem Marktplatz in Bad Segeberg nicht statt. Eine Vorverlegung ist nicht möglich, da viele Marktbeschicker an diesen Tagen auf anderen Märkten präsent sind.

Samstag, 31.10.2020

Theaterbus fährt zu L‘Européenne

| Lübeck

Lübeck (em). Am Sonnabend, 31. Oktober, fährt der Theaterbus von Bad Segeberg nach Lübeck – auf dem Programm steht an diesem Tag L‘Européenne im Musiktheater. Die Vorstellung beginnt um 16 Uhr im Großen Haus. Wer an der Theaterfahrt teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis zum Dienstag, 6. Oktober, bei der örtlichen Ansprechpartnerin Simone Neitzel an (Telefon 0  45  51 / 37  88).

Zur Aufführung: Die europä-ische Entwicklungshelferin Lena lernt auf einer Elektromülldeponie einer afrikanischen Großstadt Bouba kennen. Er folgt ihr nach Deutschland. Die Film-Oper des südafrikanischen Komponisten Richard van Schoor nach dem Kurzfilm Die falsche Seite von Lionel Poutiaire Somé erzählt von der Geschichte der Liebe eines afrikanischen Migranten und einer Europäerin.

Lichterfest im Garten statt Laternenumzug

| Fahrenkrug

Fahrenkrug (em). Die Kindervogelschießer aus Fahrenkrug richten alljährlich ihr großes Laternelaufen durch die Gemeinde aus. Covid-19 macht den Ehrenamtlern jedoch einen Strich durch die Rechnung. „Der Laternenumzug im großen Pulk mit Spielmannszug und Laternenliedern ist mit keinem Hygienekonzept vereinbar“, bedauert Kindervogelschießer Sven Hansen aus Fahrenkrug. Blasmusik und Singen verbieten sich in Coronazeiten fast von selbst und so geht der Schutz der Gesundheit in diesem Jahr einfach vor.

Stattdessen sind die Fahrenkruger nun aufgerufen, ihre Grundstücke am Sonnabend, 31. Oktober, herbstlich zu schmücken. „Ob man nun den Garten für Halloween schmückt oder die Terrasse zum Reformationstag festlich beleuchtet ist dabei egal“, erläutert Sven Hansen, „Die Hauptsache ist, der Hof wird herbstlich von  Kerzen, Laternen und Öllampen erleuchtet.“So können kleine Gruppen und Familien in gebührendem Abstand zueinander einen Herbstspaziergang durch Fahrenkrug unternehmen und entdecken in manchem Garten festliche Beleuchtung.

Gottesdienste am Reformationstag

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sülfeld bietet am Reformationstag zwei Gottesdienstzeiten an. Am Sonnabend, 31. Oktober, begrüßt Pastor Steffen Paar jeweils um 11 und um 18 Uhr bis zu 28 Personen, um einen 30-minütigen Gottesdienst mit Musik, Gedanken und Gebet zu feiern. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, dass Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes hingegen schon.

Reformationsandacht mit Open-Air-Singen

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Schlamersdorf feiert am Sonnabend, 31. Oktober, eine Reformationsandacht mit gemeinsamen Singen. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr vor dem Gemeindehaus. Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst in die Kirche verlegt. Der Gottesdienst am Sonntag, 1. November, entfällt.

Spaziergang für Trauernde

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Gemeinsam mit Menschen in der Natur unterwegs zu sein, die ähnliches erlebt haben, das ist das Ziel der Spaziergänge für Trauernde. Reinhild Burrichter und Birgit Tepe vom Hospizverein Segeberg begleiten am Sonnabend, 31. Oktober, Interessierte bei den Ge(h)zeiten in der Natur. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr in Bad Segeberg (Kirchplatz 1). Das Tragen von festem Schuhwerk, das Mitbringen eines Trinkbechers sodwie die Beachtung der Hygienevorschriften sind für die Teilnahme empfohlen.

Abendgottesdienst in Pronstorf

| Pronstorf

Pronstorf (sl). Am Lagerfeuer vor der Kirchentür lädt Pastor Rolf Peter Lübbert zu einem Abendgottesdienst am Reformationstag ein. Unter der Überschrift Feuer des Glaubens empfängt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Pronstorf Interessierte am Sonnabend, 31. Oktober, um 17 Uhr. Der Gottesdienst am Sonntag, 1. November, entfällt.

Gottesdienst mit Gospelmesse

| Gnissau

Gnissau (sl). In der Katharinenkirche in Gnissau wird am Sonnabend, 31. Oktober, ein regionaler Gottesdienst gefeiert. Anlässlich des Reformationstages steht die Gospelmesse Body and soul von Lorenz Maierhofer ab 10 Uhr im Mittelpunkt. Die meditative Messe verbindet Musikelemente aus Gospel, Swing und Pop mit auf Psalmen basierenden Texten.

Close Window