Veranstaltungliste Minikalender

27.09.2020

Freitag, 25.09.2020

Kunsthandwerk aus Filz, Holz und mehr

| Bosau

Bosau (sl). In der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm) wird von Freitag, 25., bis Sonntag, 27. September, Kunsthandwerk aus Filz, Holz, Papier und Glas ausgestellt. Gabi Laß zeigt Accessoires und Dekorationsartikel aus Filz, Karin und Wolfgang Date stellen handgedrechselte Schreibgeräte, Getränkehalter aus Holz und bemalte Kinderstühle aus. Uschi Marx bietet Schutzengel und Schiffbilder aus Papier an. Beate Schnitzler fertigt aus Perlen Schmuck und präsentiert Trommeln und Skulpturen. Ergänzt wird die Ausstellung durch Produkte des Landgasthofes Kirschenholz. Geöffnet ist täglich von 11 bis 18 Uhr.

Sonntag, 27.09.2020

Karteninhaber gesucht: Neuer Termin für Lesung von Eva Almstädts „Ostseegruft“

| Bad Oldesloe

Eva Almstädt liest aus ihrem neuen Roman. Foto: Oliver Favre

Bad Oldesloe (em). Im Rahmen der Frauenkulturtage wird am Sonntag, 27. September, der Nachholtermin der Lesung der bekannten Krimi-Autorin Eva Almstädt im KuB aus ihrem neuesten Roman „Ostseegruft“ (Pia Korritkis fünfzehnter Fall) stattfinden. Die Veranstaltung war ursprünglich für April vorgesehen. Die Karten der bereits nahezu ausverkauften Lesung der Autorin Eva Almstädt haben ihre Gültigkeit behalten. Die Autorin wird am Sonntag zwei Lesungen anbieten: eine nachmittags um 15 Uhr und die zweite abends um 19 Uhr. Besucher und Besucherinnen der Lesung, die bereits über eine Karte verfügen, werden gebeten, sich zwecks Erfassung ihrer Kontaktdaten und Angabe, welche der Lesungen sie besuchen möchten,bei der Stadtinfo im KuB zu melden. Das Tragen eines Mund-Nasen Schutzes bis zum Erreichen des Sitzplatzes ist notwendig.

Meditative Wanderung am See

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die evangelische Familien-Bildungsstätte bietet eine meditative Wanderung um den Segeberger See an. Auf dem Weg werden kleine Übungen aus dem Qigong, einfache Meditationsformen sowie Achtsamkeitstraining eingeflochten. Die Aktivitäten dienen der Stressbewältigung und machen den Kopf frei. Dr. Barbara Wildeboer leitet den Spaziergang am Sonntag, 27. September. Treffpunkt ist um 10.55 Uhr am Bahnhof in Bad Segeberg. Die Kursgebühr beträgt zehn Euro und ist vor Ort zu bezahlen. Anmeldungen und Anfragen nimmt Dr. Barbara Wildeboer unter der Telefonnummer 01  71 / 8  50  21  39 entgegen.

Singen vor dem Gemeindehaus

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Schlamersdorf bietet am Sonntag, 27. September, einen Abendgottesdienst an. Ab 19 Uhr wird vor dem Gemeindehaus gepredigt und gemeinsam gesungen.

Anmeldung zum Gottesdienst

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Pastorin Elke Hoffmann gestaltet am Sonntag, 27. September, einen Gottesdienst in der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz). Ab 10 Uhr geht es um die Trauer einer Mutter, die verwitwet ist und ihren einzigen Sohn verliert. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst von Angela Nicke-Wagemester, Karl-Heinz Wagemester und Johannes Hoffmann. Fragende, Suchende und Glaubende werden gebeten, sich bis Freitag, 25. September, unter der Telefonnummer 0  45  51 / 90  14  13 oder per E-Mail an elke.hoffmann@kirche-segeberg.de anmelden. Auch ein spontaner Besuch wird ermöglicht. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist erforderlich.

Wandern zum Segeberger Forst

| Großenaspe

Großenaspe (mq). Die Wanderbewegung Segeberg-Stormarn lädt am Sonntag, 27. September, zu einer Wanderung zum Segeberger Forst ein. Start ist um 9.30 Uhr am Parkplatz am Großenasper Bahnhof. Vorn dort aus geht es zum Segeberger Forst. Auf dem Rückweg führt die Tour zum Ketelviertberg mit seinem Aussichts-turm. Nach der Rückkehr von der elf Kilometer langen Tour wird für geübte Wanderer noch eine vier Kilometer lange Ortsrunde angeboten. Auskünfte erteilen Peter Kähler und Karin Kunze (Telefon 0  45  52 / 99  37  10).

Erntedank in Rickling

|

Rickling (mq). Die Kirchengemeinde Rickling lädt am Sonntag, 27. September, zu einem bunten Gottesdienst zum Thema Erntedank ein. Beginn ist um 10.30 Uhr auf dem Außengelände des Gemeindehauses (Eichbalken 2). Die Predigt hält Pastorin Heide Rühe-Walchensteiner. Zelte werden durch die Pfadfinder aufgebaut, der Verkauf der gespendeten Erntegaben geht zugunsten der Aktion Brot für die Welt. Anmeldungen sind im Kirchenbüro erforderlich (Telefon 0  43  28 / 5  72).

Close Window