Veranstaltungliste Minikalender

13.09.2020

Donnerstag, 16.07.2020

Fototeam Segeberg stellt im Rathaus aus

| Bad Segeberg

Die 16 Mitglieder des Fototeams Segeberg widmen sich der Street-, Konzert-, Reise-, Landschafts-, Natur- und Makro-Fotografie. Ein Auszug von 50 Fotografien werden ab nächster Woche im Bad Segeberger Rathaus ausgestellt.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Das Fototeam Segeberg lädt am Donnerstag, 16. Juli, zur Vernissage in das Bad Segeberger Rathaus (Lübecker Straße 9) ein. Um 17 Uhr wird die Ausstellung Formen – Vielfalt im Überfluss feierlich eröffnet. Bis Freitag, 25. September, sind die Bilder montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr zu sehen.

Die Gruppe trifft sich alle 14 Tage dienstags im Kunstspeicher der VHS Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a), um sich mit den eigenen Bildern auseindanderzusetzen, technisches Grundlagenwissen auszutauschen und über Fragen der Fotoausrüstung zu diskutieren.

Donnerstag, 03.09.2020

Malerei und Poesie in der Dunkerschen Kate

|

Bosau (sl). Unter dem Motto Malerei trifft Poesie stellen an zwei Wochenenden drei Kunstschaffende in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm 7) ihre neuesten Arbeiten aus. Von Donnerstag, 3., bis Sonntag, 6. September, sowie von Donnerstag, 10., bis Sonntag, 13. September, sind die Werke von Christa und Horst Detering und Jürgen Felber täglich von 11 bis 18 Uhr zu sehen. Durch Fotografien mit lyrischen Texten zum Thema Alltagspoesie wird die Ausstellung ergänzt. Lesungen im Garten, täglich um 14 Uhr, runden das Programm ab.

Sonntag, 13.09.2020

Zeit für persönliche Gebete in Sülfeld

| Sülfeld

Sülfeld (sl). In der Jersbeker Gruft der Sülfelder Kirche haben Menschen einzeln oder mit jemandem aus dem eigenen Haushalt die Möglichkeit, mit Pastor Steffen Paar zu beten, für sich beten zu lassen oder gesegnet zu werden. Das Gebet to tweed wird am Sonntag, 13. September, in der Zeit von 11 bis 12 Uhr angeboten. Der Eingang in die Gruft befindet sich auf der Seite des Pastorats. Ein Schild an der Tür zeigt an, wenn der Raum gerade belegt ist.

Vocalitas singt in St. Jürgen

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Das Ensemble Vocalitas entführt mit seinem a-capella-Gesang in verschiedenen Sprachen in unterschiedliche Welten und Kulturen. Das Konzert im Rahmen der Segeberger Kulturtage beginnt am Sonntag, 13. September, in der Jürgen Kirche in Schla-
mersdorf. Eine Anmeldung ist per E-Mail an buero@kirche-schlamersdorf.de oder unter der Telefonnummer 04555/442 erforderlich.

Tag der offenen Werkstätten in der Kulturakademie

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Verein für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg ist nach den Sanierungsmaßnahmen in die Bad Segeberger Marienstraße zurückgekehrt. Zum Neustart hat die Kulturakademie ihr Kunst-Kurs-Angebot erweitert. Kunstinteressierte Kinder und Jugendliche können zwischen dem Kunst-Platz, der Ton-Werkstatt, dem Kunst-Labor und der Kunst-Wiese wählen. Einen Einblick erhalten Nachwuchskünstler im Rahmen der SE-Kultur-Tage am Sonntag, 13. September. Margot Migge stellt von 10 bis 11 Uhr und von 11.30 bis 12.30 Uhrihren Kurs vor. Für das kreative Malerlebnis wird eine Materialumlage von vier Euro erhoben. Von 14 bis 15 Uhr sowie von 15 bis 16 Uhr zeigt Sinja Gerwin Jugendlichen ab zwölf Jahren und Erwachsenen verschiedene kreative Techniken.  Für beide Veranstaltungen am Tag der offenen Werkstätten ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  59  10 oder im Internet unter www.vjka.de erforderlich.

Vocalitas singt unter freiem Himmel

| Bad Segeberg

Das Frauenensemble Vocalitas tritt vor der Schlamersdorfer Kirche und vor der Katholischen Kirche in Bad Segeberg auf.

Bad Segeberg (sl). Das Frauenensemble Vocalitas gibt im Rahmen der Segeberger Kulturtage gleich zwei Konzerte.

Am Sonntag, 13. September, präsentieren die fünf Sängerinnen ab 18 Uhr einen kurzweiligen Mix aus alten und neuen Liedern vor der Schlamersdorfer Kirche. Das abwechslungsreiche Programm ist außerdem am Sonntag, 20. September, vor der Katholischen Kirche in Bad Segeberg (Am Weinhof 16) zu hören. Beginn ist hier bereits um 17 Uhr.

Close Window