Veranstaltungliste Minikalender

25.07.2020

Donnerstag, 16.07.2020

Fototeam Segeberg stellt im Rathaus aus

| Bad Segeberg

Die 16 Mitglieder des Fototeams Segeberg widmen sich der Street-, Konzert-, Reise-, Landschafts-, Natur- und Makro-Fotografie. Ein Auszug von 50 Fotografien werden ab nächster Woche im Bad Segeberger Rathaus ausgestellt.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Das Fototeam Segeberg lädt am Donnerstag, 16. Juli, zur Vernissage in das Bad Segeberger Rathaus (Lübecker Straße 9) ein. Um 17 Uhr wird die Ausstellung Formen – Vielfalt im Überfluss feierlich eröffnet. Bis Freitag, 25. September, sind die Bilder montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr zu sehen.

Die Gruppe trifft sich alle 14 Tage dienstags im Kunstspeicher der VHS Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a), um sich mit den eigenen Bildern auseindanderzusetzen, technisches Grundlagenwissen auszutauschen und über Fragen der Fotoausrüstung zu diskutieren.

Samstag, 25.07.2020

Erlebnisspaziergang im Nehmtener Forst

|

Bad Segeberg (mq). Der Naturpark Holsteinische Schweiz lädt zu einem Erlebnisspaziergang in den Nehmtener Forst ein. Am Sonnabend, 25. Juli, will Dr. Astrid Hadeler zusammen mit den Teilnehmern den Stimmen der Natur lauschen und sich verzaubern und überraschen lassen.

„Nach einer kurzen Wanderung betreten wir einen alten Kraftplatz. Kommen zur Ruhe. Lassen uns ein. Es gibt Zeit für Übungen zur Schulung der Wahrnehmung, Zeit für Begegnung und Austausch. Und natürlich Zeit zum Tanzen und Singen“, sagt Astrid Hadeler.

Der Erlebnisspaziergang dauert von 19 bis circa 22 Uhr. Sitzgelegenheiten wie Isomatte, Decke oder Klapphocker sowie eine Laterne oder eine Taschenlampe sollten mitgebracht werden. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben (Telefon 0  45  22 / 74  93  80). Die Kosten betragen fünf Euro.

Kunstausstellung in der Alten Schmiede

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Gemeinsam mit der Gemeinde Bornhöved veranstaltet der Förderverein Alte Schmiede Bornhöved von Sonnabend, 25., bis Sonntag, 26. Juli, die Kunstausstellung Kreative Kunst trifft traditionelles Handwerk. Lokale Künstler präsentieren ihre vielfältigen Werke aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Grafik, Hochdruck, Schmuckdesign sowie Skulpturen aus Holz. Geöffnet ist die Ausstellung am Sonnabend von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Mit Bach durch das Kirchenjahr

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Gesamtaufführung des Orgelwerks von Johann Sebastian Bach wird am Sonnabend, 25. Juli, in der Bad Segeberger Marienkirche fortgesetzt. Andreas Maurer-Büntjen holt ab 18 Uhr das Konzert nach, das im April ausfallen musste. Im Zentrum des Programms steht die Triosonate c-moll BWV 526. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für das Orgelneubauprojekt gebeten. Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Personenzahl begrenzt ist. Für die Anmeldung ist eine E-Mail an kantorat@web.de mit der Angabe von Vor- und Nachnamen, Telefonnummer und/oder Mailadresse erforderlich. Der aktuelle Anmeldestand wird im Internet unter www.kirchenmusik-segeberg.de angegeben.

Mit der Familie in die Kiesgrube

| Tensfeld

Bark/Tensfeld (sl). Der Geopark Nordisches Steinreich bietet gleich zwei Kiesgrubenexkursionen an einem Wochenende an. Am Sonnabend, 25. Juli, wird in der Kiesgrube in Bark (Barker Weg 1) fünf Stunden lang intensiv nach Fossilien gesucht. Beginn ist um 10 Uhr. Die Teilnahme kostet 25 Euro. Eine zweistündige Familienexkursion startet am Sonntag, 26. Juli, um 17 Uhr im Kieswerk in Tensfeld (Kiesstraße 2). Erwachsene zahlen zehn Euro, Kinder sechs. Anmeldungen werden per E-Mail an info@geopark-nordisches-steinreich.de oder unter der Telefonnummer 0  45  47 / 15  93  15 entgegengenommen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.geopark-nordisches-steinreich.de erhältlich.

Close Window