Veranstaltungliste Minikalender

11.07.2020

Montag, 29.06.2020

Sommerferien im Erlebniswald

| Daldorf

Daldorf (sl). Familien mit Kindern im Alter von vier bis zwölf Jahren sind in den Sommerferien zu verschiedenen Aktionen eingeladen. In der Zeit von Montag, 29. Juni, bis Sonntag, 9. August, werden Bastelaktionen im Schmetterlingsgarten, Indianerlager und Arbeiten in der Holzwerkstatt angeboten. Zum Auftakt der Ferienaktionen heißt es täglich von Montag, 29. Juni, bis Sonntag, 12. Juli, Auf in den Sommerwald. Von 12 bis 17 Uhr sorgen eine Rallye und das Basteln mit Naturmaterialien für ein spannendes Ferienerlebnis. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten. Für die Bastelaktionen wird ein Kostenbeitrag von einem Euro erhoben.

Samstag, 11.07.2020

Bachs Meisterwerk in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Wenn es um Bach geht, geht es häufig um die Toccata mit Fuge in d-Moll BWV 565. Das wohl bekannteste Orgelstück des Großmeisters erklingt am Sonnabend, 11. Juli, um 18 Uhr in der Bad Segeberger Marienkirche. Andreas Maurer-Büntjen setzt seine Orgelkonzertreihe um 18 Uhr fort. Der Eintritt zum Konzert ist frei, am Ausgang wird um eine Spende zugunsten des Orgelneubauprojekts gebeten. Eine Anmeldung ist bis Freitag, 10. Juli, erforderlich. Interessierte senden per E-Mail an kantorat@web.de ihren Vor- und Zunamen sowie eine Telefonnummer. Alle Besucher müssen während des gesamten Konzertes einen Mund-Nase-Schutz tragen.

Wüstenpflanzen in der Kiesgrube

| Damsdorf

Damsdorf (sl). Der Naturpark Holsteinische Schweiz bietet am Sonnabend, 11. Juli, eine drei Kilometer lange Wanderung in der Kiesgrube Damsdorf an. Botaniker Christian Müller erklärt die artenreiche Pflanzenwelt und erläutert Gründe für die dortige Vielfalt selten gewordener Arten. Die Teilnahme kostet für Erwachsene fünf Euro, für Kinder 2,50 Euro und für Familien zwölf Euro. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  22 / 74  93  80 entgegengenommen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.naturpark-holsteinische-schweiz.de erhältlich.

Wunder in der Marienkirche

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Gottesdienste in der Sommerkirche in St. Marien in Bad Segeberg (Kirchplatz) drehen sich um das Thema Wunder. Am Sonntag, 12. Juli, lautet die Überschrift Verwundert – und sie rührte sein Kleid an. Pastorin Elke Hoffmann gestaltet den um 10 Uhr beginnenden Gottesdienst. Dorothee Bienert singt Arien von Bach und Mahler, begleitet von Andreas Maurer-Büntjen an Orgel und Flügel. Da Listen geführt werden müssen, ist eine Anmeldung bis Sonnabend, 11. Juli, unter der Telefonnummer 0  45  51 / 90  14  13 oder per E-Mail an elke.hoffmann@kirche-segeberg.de erbeten. Wer sich spontan entscheidet, hinterlässt vor Ort Namen und Adresse. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist erforderlich.

Close Window