Veranstaltungliste Minikalender

20.05.2020

Montag, 20.04.2020

Urzeithof öffnet wieder

| Stolpe

Stolpe (ohe).  Das Museum im Urzeithof in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) öffnet am Montag, 20. April, wieder. Zunächst ist das Museum sonnabends und sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Ob Veranstaltungen wie geplant stattfinden können, ist noch nicht klar. Die Betreiber Dr. Frank Rudolph und Katrin Mohr informieren dazu auf ihrer Homepage www.urzeithof.de. Das Café im Urzeithof Stolpe bietet ab Mai am Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr einen Außer-Haus-Verkauf an. Selbstgebackene Kuchen und Torten können unter 04326 - 6119977 telefonisch vorbestellt und abgeholt werden. Ob und ab wann unsere Sitzplätze draußen und im Innenhof wieder genutzt werden dürfen, erfahren Interessenten ebenfalls auf der Homepage.

Dienstag, 19.05.2020

Gedenkstätte Ahrensbök

| Ahrensbök

Ahrensbök (sl). Die Gedenkstätte Ahrensbök (Flachsröste 16) ist wieder für Besucher geöffnet. Nach dem genehmigten Konzept dürfen zur selben Zeit nur 32 Besucher eingelassen werden. Gruppenführungen und museumspädagogische Angebote sind derzeit noch nicht möglich. Die Gedenkstätte ist dienstags, mittwochs und donnerstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet sowie jeden Sonntag von 14 bis 18 Uhr.

Mittwoch, 20.05.2020

Wieder Sprechstunde beim Seniorenbeirat

| Bad Segeberg

 

Bad Segeberg (ohe). Der Seniorenbeirat der Stadt Bad Segeberg nimmt seine Sprechstunden wieder auf. Ab sofort sind die Mitglieder wieder mittwochs in der Zeit von 10 bis 11 Uhr im Raum 109 des Bad Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9) zu sprechen. Die Besucher müssen einen Mund-Nasenschutz tragen und die Hygiene- und Abstandsregeln einhalten. Während der Sprechzeit ist der Seniorenbeirat auch unter der Rufnummer 04551/964-416 zu erreichen.

Sprechstunde im Familienzentrum

|

Nahe (sl). Nach Vorgaben des Landes Schleswig-Holstein kann das Familienzentrum Nahe (Mühlenstraße 13) wieder Beratungen für Eltern mit Kindern im Alter von null bis drei Jahren anbieten. Die nächste offene Sprechstunde findet am Mittwoch, 20. Mai, von 15 bis 16.30 Uhr statt. Eine Beratung ist ohne Voranmeldung möglich. Die Beratungen  sind kostenfrei, individuell und vertraulich.

Close Window