Veranstaltungliste Minikalender

17.03.2020

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Donnerstag, 12.03.2020

Edward Norton als Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur

| Bad Segeberg

Frank Minna (Bruce Willis) leitet in New York ein Detektivbüro. Als er den Machenschaften eines mächtigen Mannes in Brooklyn auf die Spur kommt, wird er ermordet.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Lionel Essrog (Edward Norton) arbeitet als kleiner Detektivassistent für Frank Minna (Bruce Willis). Als der erfahrene Ermittler auf die Machenschaften eines skrupellosen Bauunternehmers stößt, wird Minna ermordet. Essrog nimmt die vagen Spuren auf und entdeckt ein Netz aus wirtschaftlicher Korruption und politischer Intrige.

Edward Norton spielt die Hauptrolle in dem Krimi Motherless Brooklyn. Gleichzeitig fungiert der Schauspieler als Drehbuchautor und Regisseur.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Donnerstag, 12., und Dienstag, 17. März, Edward Nortons Hommage an den Film Noir. Eintrittskarten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Freitag, 13.03.2020

Neben der Spur läuft weiter im Kino

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (kf). Aufgrund der großen Nachfrage hat das Cine-Planet5 in Bad Segeberg den Film Neben der Spur – Von der Depression aus der Bahn geworfen für eine weitere Woche ins Programm genommen.

Filmemacherin Andrea Rothenburg von Psychiatrie Filme hat darin fünf Menschen über vier Jahre begleitet. Die Protagonisten haben alle eine ganz eigene Geschichte zu erzählen, die im Film durchaus realistisch und ehrlich erzählt wird. Der Zuschauer bekommt einen Einblick in das Leben mit der Depression. Die drei Männer und zwei Frauen schildern aber auch ihren ganz persönlichen Weg aus der Depression und machen Mut, geben Hilfestellungen und räumen Vorurteile aus.

Der Film läuft am Freitag, 13., Sonntag, 15., Montag, 16.,und Mittwoch, 18. März, jeweils um 17.30 Uhr. Karten sind an der Abendkasse oder über www.cp5.de erhältlich.

Samstag, 14.03.2020

Rabauken-Camps für Mädchen und Torhüter

|

Beim Fußballcamp des FC St. Pauli vom 14. bis 17. April beim TuS Tensfeld werden speziell die Torhüter trainiert.

Tensfeld (mq). Gleich zwei St.-Pauli-Rabauken-Camps finden auf dem Vereinsgelände des TuS Tensfeld statt. Von Dienstag, 14., bis Freitag, 17. April, trainieren nur Mädchen im Alter von sechs bis 13 Jahren. Parallel dazu findet ein Camp nur für Torhüter  statt (Mädchen und Jungen).

„Diese Art Camps werden nicht so häufig durchgeführt und umso mehr lohnt es sich, sein Kind dort noch anzumelden“, sagt Sabine Platzek, Jugendwartin des TuS Tensfeld. Der Preis liegt bei 139 Euro und beinhaltet vier Tage Fußballtraining jeweils von 9.30 bis 16 Uhr. Im Preis enthalten sind Mittagessen und Getränke sowie ein Trikotsatz, Turnbeutel und Trinkflasche der St. Pauli Rabauken.

Die Anmeldung erfolgt direkt über die Homepage der Rabaukencamps www.rabauken.fcstpauli.com.

Close Window