Veranstaltungliste Minikalender

14.03.2020

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Samstag, 07.03.2020

Fischereischein im Intensivlehrgang

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Landessportfischerverband Schleswig-Holstein bietet einen Fischereischeinlehrgang in Klein Rönnau an. Der Intensivkurs findet an zwei Wochenenden im Klüthseecamp Seeblick (Klüthseehof 1) statt. Beginn ist am Sonnabend, 7. März, um 10 Uhr. Die weiteren Unterrichtstage sind an den Sonntagen, 8. und 15. sowie am Sonnabend, 14. März, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Die Prüfung ist am Sonntag, 15. März, von 14 bis 16 Uhr angesetzt. Erwachsene zahlen für die Teilnahme 76 Euro, für Jugendliche kostet der Kurs 66 Euro. Weitere Informationen sind bei Timo Bienert unter der Telefonnummer 0  15  20 / 1  54  23  75 oder per E-Mail an info@angelshop-nord.de erhältlich.

Lehrgang für angehende Fischer

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (mq). An zwei Wochenenden findet ein Fischerei-lehrgang in Klein Rönnau statt. Der Unterricht dauert am Sonnabend, 7., und Sonntag, 8., März, sowie am Sonnabend, 14., und Sonntag, 15. März, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Ort des Intensivlehrgangs ist der Campingplatz Klüthsee-camp Seeblick (Klüthseehof 1). Am letzten Tag werden die Teilnehmer zum Abschluss geprüft. Die Kosten betragen 76 Euro für Erwachsene und 66 Euro für Jugendliche.

Anmeldungen nimmt Timo Bienert unter der Telefonnummer 0  15  20 / 1  54  23  75 entgegen.

Donnerstag, 12.03.2020

Edward Norton als Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur

| Bad Segeberg

Frank Minna (Bruce Willis) leitet in New York ein Detektivbüro. Als er den Machenschaften eines mächtigen Mannes in Brooklyn auf die Spur kommt, wird er ermordet.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Lionel Essrog (Edward Norton) arbeitet als kleiner Detektivassistent für Frank Minna (Bruce Willis). Als der erfahrene Ermittler auf die Machenschaften eines skrupellosen Bauunternehmers stößt, wird Minna ermordet. Essrog nimmt die vagen Spuren auf und entdeckt ein Netz aus wirtschaftlicher Korruption und politischer Intrige.

Edward Norton spielt die Hauptrolle in dem Krimi Motherless Brooklyn. Gleichzeitig fungiert der Schauspieler als Drehbuchautor und Regisseur.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Donnerstag, 12., und Dienstag, 17. März, Edward Nortons Hommage an den Film Noir. Eintrittskarten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Freitag, 13.03.2020

Neben der Spur läuft weiter im Kino

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (kf). Aufgrund der großen Nachfrage hat das Cine-Planet5 in Bad Segeberg den Film Neben der Spur – Von der Depression aus der Bahn geworfen für eine weitere Woche ins Programm genommen.

Filmemacherin Andrea Rothenburg von Psychiatrie Filme hat darin fünf Menschen über vier Jahre begleitet. Die Protagonisten haben alle eine ganz eigene Geschichte zu erzählen, die im Film durchaus realistisch und ehrlich erzählt wird. Der Zuschauer bekommt einen Einblick in das Leben mit der Depression. Die drei Männer und zwei Frauen schildern aber auch ihren ganz persönlichen Weg aus der Depression und machen Mut, geben Hilfestellungen und räumen Vorurteile aus.

Der Film läuft am Freitag, 13., Sonntag, 15., Montag, 16.,und Mittwoch, 18. März, jeweils um 17.30 Uhr. Karten sind an der Abendkasse oder über www.cp5.de erhältlich.

Samstag, 14.03.2020

Mit dem Theaterbus in die Oper

|

Die Oper Christoph Colomb wird im Großen Haus zu Lübeck aufgeführt. Der Theaterbus bringt Bad Segeberger nach Lübeck.  Foto: jochen quast

Bad Segeberg (ohe). Die Geschichte von Christoph Kolumbus lieferte Darius Milhaud den Stoff für seine Oper Christoph Colomb. Das Ensemble des Lübecker Theaters führt das Stück im Großen Haus auf. Am Sonnabend, 14. März, fährt der Theaterbus aus Bad Segeberg zu der Vorstellung. Wer mitfahren möchte, sollte sich bis Montag, 17. Februar, bei Simone Neitzel unter der Rufnummer 0  45  51 / 37  88 anmelden.

 

 

 

Rabauken-Camps für Mädchen und Torhüter

|

Beim Fußballcamp des FC St. Pauli vom 14. bis 17. April beim TuS Tensfeld werden speziell die Torhüter trainiert.

Tensfeld (mq). Gleich zwei St.-Pauli-Rabauken-Camps finden auf dem Vereinsgelände des TuS Tensfeld statt. Von Dienstag, 14., bis Freitag, 17. April, trainieren nur Mädchen im Alter von sechs bis 13 Jahren. Parallel dazu findet ein Camp nur für Torhüter  statt (Mädchen und Jungen).

„Diese Art Camps werden nicht so häufig durchgeführt und umso mehr lohnt es sich, sein Kind dort noch anzumelden“, sagt Sabine Platzek, Jugendwartin des TuS Tensfeld. Der Preis liegt bei 139 Euro und beinhaltet vier Tage Fußballtraining jeweils von 9.30 bis 16 Uhr. Im Preis enthalten sind Mittagessen und Getränke sowie ein Trikotsatz, Turnbeutel und Trinkflasche der St. Pauli Rabauken.

Die Anmeldung erfolgt direkt über die Homepage der Rabaukencamps www.rabauken.fcstpauli.com.

Orgel-Zyklus mit Werken von Bach

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Andreas Maurer-Büntjen setzt am Sonnabend, 14. März, den Bach-Orgelzyklus fort. Um 18 Uhr beginnt das Konzert in der Bad Segeberger Marienkirche. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Go Go Party im Restaurant am Ihlsee

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die beliebte Go Go Party steigt erneut im Bad Segeberger Restaurant am Ihlsee. Los geht es am Sonnabend, 14. März, um 20 Uhr. „Viele nette Leute treffen sich auf dieser Revivalparty, um zu schnacken, zu tanzen und zu feiern“, sagt Lutz Frank. Der Eintritt kostet sechs Euro. Wer gerne vorher im Restaurant essen möchte, sollte einen Tisch reservieren (Telefon 0  45  51 / 8  56  08  06).

Café für Alleinerziehende

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Alleinerziehende Mütter und Väter treffen sich regelmäßig zu netten Gesprächen, Kaffee und Tee in der Familienbildungsstätte in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88), während die Kinder unter Betreuung spielen. Das nächste Treffen ist am Sonnabend, 14. März, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr. Weitere Informationen sind im Internet unter www.vamv-sh.de erhältlich.

Konzert für Vielfalt und Demokratie

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Jugendbüro, das Bündnis Segeberg bleibt bunt und das Jugendzentrum Mühle veranstalten am Sonnabend, 14. März, ein Konzert für Demokratie und Vielfalt. Drei Bands laden ab 20 Uhr im Jugendzentrum Mühle in Bad Segeberg (An der Trave 1) zum Tanzen ein und wollen ein Zeichen für Respekt und Toleranz setzen. Zu Gast sind Rumba Santa mit lateinamerikanischem Ska, die Gruppe Beifang präsentiert Ska-Punk und die Bad Segeberger Band Nein Danke steht für Punk Pop Metal. Der Einlass beginnt um 19 Uhr.

Tickets sind im Vorverkauf im Druckwerk in Bad Segeberg (Kurhausstraße 4) und an der Abendkasse für acht Euro erhältlich, ermäßigt kosten die Karten fünf Euro.

Aufruf zur Aktion Sauberes Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Stadt Wahl-stedt beteiligt sich am Sonnabend, 14. März, an der Aktion Sauberes Schleswig-Holstein. Verbände und Vereine sind im Stadtgebiet unterwegs, um Straßen, Wege und Plätze von Müll zu säubern. Freiwillige Helfer sind um 9.30 Uhr am Treffpunkt auf dem Marktplatz willkommen.

Frühlingslieder von jungen Chören

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Unter der Leitung von Renate Stahnke singen am Sonnabend, 14. März, Kinder- und Jugendchöre in der Bad Segeberger Marienkirche. Das Konzert aus der Reihe Musik zur Marktzeit beginnt um 11 Uhr mit dem Spatzenchor der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde. Außerdem singen der Kinderchor, der Jugendchor Cantemus Segeberg und der Jugendchor Todesfelde. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Spenden sind erbeten.

Sebarger Speeldeel in Trappenkamp

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Die Sebarger Speeldeel ist am Sonnabend, 14. März, zu Gast bei dem AWO-Ortsverein Trappenkamp. Um 19 Uhr öffnet sich der Vorhang im Bürgerhaus Trappenkamp (Am Markt 3) für das plattdeutsche Theaterstück Modenschau in‘n Ossenstall. Der Eintritt kostet zehn Euro inklusive einem Getränk. Karten sind im Vorverkauf bei der Firma Kattemeyer in Trappenkamp (Gablonzer Straße 28) erhältlich. Restkarten werden an der Abendkasse verkauft.

Die Südstadt macht sauber

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Mit Waffeln und Kaffee werden Helfer der Aktion Sauberes Schleswig-Holstein im Familienzentrum in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92) belohnt. Der gemeinschaftliche Frühjahrs-putz in der Südstadt startet am  kommenden Sonnabend, 14. März, um 10 Uhr an der Ecke Hamburger Straße – Theodor-Storm-Straße. Fragen und Anregungen nimmt das Quartiersmanagement unter der Telefonnummer 01  62 / 4  06  87  84 und per E-Mail an suedstadt@comtact-dienste.de entgegen.

Musik für Toleranz und Menschlichkeit

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Matthias Nagel hat ein Liederoratorium zu Dietrich Bonhoeffers Widerstand geschrieben. Es berichtet vom Leben des lutherischen Theologen und von seinem Eintreten für Toleranz und Menschlichkeit. Der Hamburger Schauspieler Andreas Schmidt rezitiert Texte, die mit den gesungenen Originaltexten Bonhoeffers und der packenden Musik Nagels zu einer Einheit werden. Das Bonhoeffer-Oratoriung erklingt am Sonnabend, 14. März, um 18 Uhr in der Sülfelder Kirche. Kantorei und Kammerorchester St. Johannes Ahrensburg musizieren unter der Leitung von Edzard Burchards. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die Kirchenmusik an St. Johannes Ahrensburg gebeten.

Aufruf zur Aktion Sauberes Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Stadt Wahl-stedt beteiligt sich am Sonnabend, 14. März, an der Aktion Sauberes Schleswig-Holstein. Verbände und Vereine sind im Stadtgebiet unterwegs, um Straßen, Wege und Plätze von Müll zu säubern. Freiwillige Helfer sind um 9.30 Uhr am Treffpunkt auf dem Marktplatz willkommen.

Musik für Toleranz und Menschlichkeit

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Matthias Nagel hat ein Liederoratorium zu Dietrich Bonhoeffers Widerstand geschrieben. Es berichtet vom Leben des lutherischen Theologen und von seinem Eintreten für Toleranz und Menschlichkeit. Der Hamburger Schauspieler Andreas Schmidt rezitiert Texte, die mit den gesungenen Originaltexten Bonhoeffers und der packenden Musik Nagels zu einer Einheit werden. Das Bonhoeffer-Oratoriung erklingt am Sonnabend, 14. März, um 18 Uhr in der Sülfelder Kirche. Kantorei und Kammerorchester St. Johannes Ahrensburg musizieren unter der Leitung von Edzard Burchards. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die Kirchenmusik an St. Johannes Ahrensburg gebeten.

Close Window