Veranstaltungliste Minikalender

11.03.2020

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Samstag, 07.03.2020

Fischereischein im Intensivlehrgang

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Landessportfischerverband Schleswig-Holstein bietet einen Fischereischeinlehrgang in Klein Rönnau an. Der Intensivkurs findet an zwei Wochenenden im Klüthseecamp Seeblick (Klüthseehof 1) statt. Beginn ist am Sonnabend, 7. März, um 10 Uhr. Die weiteren Unterrichtstage sind an den Sonntagen, 8. und 15. sowie am Sonnabend, 14. März, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Die Prüfung ist am Sonntag, 15. März, von 14 bis 16 Uhr angesetzt. Erwachsene zahlen für die Teilnahme 76 Euro, für Jugendliche kostet der Kurs 66 Euro. Weitere Informationen sind bei Timo Bienert unter der Telefonnummer 0  15  20 / 1  54  23  75 oder per E-Mail an info@angelshop-nord.de erhältlich.

Lehrgang für angehende Fischer

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (mq). An zwei Wochenenden findet ein Fischerei-lehrgang in Klein Rönnau statt. Der Unterricht dauert am Sonnabend, 7., und Sonntag, 8., März, sowie am Sonnabend, 14., und Sonntag, 15. März, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Ort des Intensivlehrgangs ist der Campingplatz Klüthsee-camp Seeblick (Klüthseehof 1). Am letzten Tag werden die Teilnehmer zum Abschluss geprüft. Die Kosten betragen 76 Euro für Erwachsene und 66 Euro für Jugendliche.

Anmeldungen nimmt Timo Bienert unter der Telefonnummer 0  15  20 / 1  54  23  75 entgegen.

Mittwoch, 11.03.2020

Anwalt referiert über Verbraucherrechte

|

Kayhude (mq). Das Thema Verbraucherrechte steht beim Landfrauenverein Nahe und Umgebung am Mittwoch, 11. März, im Mittelpunkt. Der Rechtsanwalt Thomas Menzel klärt unter anderem darüber auf, wie man reklamieren kann, wenn man mit dem Kauf nicht zufrieden ist. Der Vortrag im Gemeindezentrum Kayhude (Schulstraße 10) beginnt um 19 Uhr. Anmeldungen nimmt Birgit Giese entgegen (Telefon 0  45  37 / 15  33 oder per E-Mail birgit.giese@landfrauen-nahe.de),

Spatzennest und Café Kinderwagen

| Nahe

Nahe (mq). Immer mittwochs treffen sich im Wechsel zwei Gruppen für Kleinkinder im Familienzentrum Nahe (Mühlenstraße 13). Das nächste Treffen des Spatzennestes findet am Mittwoch, 4. März, von 9.30 bis 11.30 Uhr statt. Das Café Kinderwagen ist wieder am Mittwoch, 11. März, von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Beide kostenfreien Gruppen werden jeweils von einer Fachkraft betreut, die das Singen, Spielen, Frühstücken und Klönen begleitet.

Hatha Yoga für Anfänger

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Birgit Prochnow leitet beim MTV einen Kursus Hatha Yoga für Anfänger und Wiedereinsteiger.  Immer mittwochs in der Zeit von 9 bis 10.30 Uhr lehrt sie Vorübungen, zeigt Variationen und grundlegende Atemübungen und -techniken sowie verschiedene Entspannungsmethoden. Erster Kurstag ist Mittwoch, 11. März. Der Kursus ist von Krankenkassen als Präventionskursus anerkannt.

Krimi-Dinner in der Schule am Burgfeld

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Schülerfirma KostBar und der Theaterkurs laden zu einem Krimi-Dinner in die Schule am Burgfeld in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 94a) ein. Am Mittwoch, 11., Donnerstag, 12., und Freitag, 13. März, bekommen Teilnehmer ein 4-Gänge-Menü serviert und zwischen den Gängen spielt die Handlung von Murder on Holiday, in die sie teilweise miteinbezogen werden. Das Krimi-Dinner beginnt um 17.30 Uhr, die Teilnahme kostet 25 Euro. Eintrittskarten können per E-Mail an schuelerfirma-kostbar@web.de und unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9 61  80 bestellt werden.

Offene Trauergruppe des Hospizvereins

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Offene Trauergruppe des Hospizvereins Segeberg bietet Trauernden an, andere Menschen zu treffen, die ähnliches erlebt haben. Die nächste Möglichkeit in diesem Rahmen, Erfahrungen auszutauschen, ist am Mittwoch, 11. März, um 19 Uhr im Gruppenraum des Hospizvereins in Bad Segeberg (Kirchplatz 1). Begleitet wird die Gruppe durch Anne Pieschl und Birgit Tepe.

Weltgebetstag beim Frauenfrühstück

| Rickling

Rickling (sl). Steh auf und geh! lautet das Motto des diesjährigen Weltgebetstages (WGT). Am Mittwoch, 11. März, berichten Silke Ulrich und Susanne Franzen im Rahmen des Ricklinger Frauenfrühstücks vom WGT Simbabwe. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr im Gemeindehaus Rickling (Eichbalken 2). Die Teilnahme ist kostenfrei. Neue Interessierte sind herzlich willkommen.

Männerchor lädt zum Frühlingskonzert

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Unter der Leitung von Dorothea Dreessen singt am Mittwoch, 11. März, der Männerchor Bad Segeberg im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3). Das Frühlingskonzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Vorgeschmack auf die Buchmesse

|

Bad Segeberg (sl). Literaturinteressierte und Bücherfreunde sind am Mittwoch, 11. März, um 19.30 Uhr in das Gartenzimmer der Stadtbücherei Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20) eingeladen. Die Buchhandlungen Buch am Markt und Das Druckwerk bieten einen Vorgeschmack auf die Frankfurter Buchmesse und stellen einige aktuelle Titel vor. Bei Wasser oder Wein können Interessierte sich zu neuer Lektüre anregen lassen. Die Teilnahme an dem Literaturabend ist kostenfrei.

Festvortrag zum Rantzau-Geburtstag

| Pronstorf

Pronstorf (ohe). Der Astrologe Professor Dr. Günther Oestmann hält anlässlich des 494. Geburtstages von Heinrich Rantzau am Mittwoch, 11. März, ab 15 Uhr auf Gut Pronstorf einen Vortrag über Heinrich Rantzau und die Macht der Sterne. Die Bad Segeberger Arbeitsstelle 500 Jahre Heinrich Rantzau ist in Kooperation mit Caspar Graf zu Rantzau Veranstalter und lädt nach dem Vortrag zu einer Podiumsdiskussion ein. Anschließend stellt sie ihre Projekte vor. Angli Clamant aus Kiel spielt Musik aus der Zeit Heinrich Rantzaus. Der Eintritt ist frei.

Fossilien sammeln an der Ostsee

| Stolpe

Stolpe (sl). Einmal im Monat veranstaltet der Urzeithof in Stolpe (Am Pfeifenkopf 9) einen Vortragsabend zum Thema Fossilien sammeln an der Ostseeküste. Am Mittwoch, 11. März, stellt Dr. Frank Rudolph kleine Fossilien vom Ostseestrand vor. Wer Interesse hat, kann eigene Funde zum Zeigen und Bestimmen mitbringen. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr, Interessierte sind bereits um 18.30 Uhr zum Klönschnack eingeladen. Der Vortrag ist kostenlos, um Spenden wird gebeten.

Close Window