Veranstaltungliste Minikalender

06.03.2020

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Montag, 24.02.2020

Shiatsu zum Kennenlernen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Bei Verspannungen, Rückenschmerzen und Stress hilft Shiatsu. Wer die in Japan entwickelte Form der manuellen Therapie kennenlernen möchte, den lädt Pia Sophie Sänger zu einer Schnupperbehandlung ein. Individuelle Termine vereinbart die Inhaberin der Praxis am Weinhof (Am Weinhof 13) in Bad Segeberg unter der Telefonnummer 01  62 / 7  77  89  55 oder per E-Mail an hallo@praxis-amweinhof.de. Die 30-minütige Behandlung kostet 40 Euro.

Donnerstag, 05.03.2020

Filmische Künstlerbiografie einer Ballettikone

| Bad Segeberg

Rudolf Nurejew (Oleg Ivenko) und Teja Kremke (Louis Hofmann) trainieren gemeinsam an der Ballettakademie in Leningrad.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Nach einer Ausbildung an der Ballettakademie in Leningrad avanciert der russische Ausnahmetänzer Rudolf Nurejew zum gefeierten Star. Er nutzt eine Tournee nach Paris, um 1961 der Sowjetunion den Rücken zu kehren. Im Westen angekommen, durchlebt Nurejew eine verspätete Adoleszenz und macht seine Homosexualität öffentlich. Der biografische Film wechselt permanent zwischen verschiedenen Lebensstationen und bringt die magische Bühnenpräsenz des Ausnahmetänzers auf die Leinwand.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Donnerstag, 5., und Dienstag, 10. März, Ralph Fiennes Biopic Nurejew – The White Crow. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Freitag, 06.03.2020

Weltgebetstag in der Gemeinde Gottes

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg feiert am Freitag, 6. März, den Weltsgebetstag 2020. Die Gottesdienstordnung für diesen Tag kommt aus Simbabwe. Im Evangelischen Bildungswerk in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88) bereitet Diakonin Julia Jünemann gemeinsam mit interessierten Frauen den Weltgebetstag am Sonnabend, 25. Januar, vor. Durch Vorträge und Arbeitsgruppen, beim gemeinsamen Singen und Essen erhalten die Teilnehmerinnen Informationen über das afrikanische Land und den Gottesdienst. Die Teilnahme kostet 13 Euro. Anmeldungen sind bis Freitag, 17. Januar, unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  63  64  45 erbeten.

Kurs zum Thema Schlaganfall

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Die Angehörigenschule lädt zu einem kostenlosen Orientierungskurs zum Thema Schlaganfall in das Neurologische Zentrum Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) ein. Am Freitag, 6. März, erhalten pflegende Angehörige, ehrenamtlich Pflegende und die, die sich auf Pflege und Versorgung von Schlaganfall-Patienten vorbereiten wollen, ausführliche Informationen. Von 16 bis 19 Uhr geht es  um die Einführung in das Krankheitsbild Schlaganfall, um Alltagsbewältigung, Betreuung und Pflege, um Tipps zu Hilfsmitteln und Wohnraumanpassung sowie um Entlastungsangebote und Unterstützung. Auch Fragen zur Finanzierung und zu rechtlichen Aspekten werden beantwortet. Zudem kann man selbst Fragen stellen. Eine Anmeldung ist erforderlich (Telefon 0  40 / 25  76  74  50 oder E-Mail anmeldung@angehoerigenschule.de).

Frauen aus Simbawe gestalten Gottesdienst

|

Bad Segeberg (ohe). „Steh auf und geh!“ ist das Motto der diesjährigen weltweiten Gottesdienste zum Weltgebetstag. In Bad Segeberg wird er am Freitag, 6. März gemeinsam mit dem 5nach7 Gottesdienst gefeiert. Beginn ist um 19.05 Uhr in der Versöhnerkirche, (Falkenburger Str. 86). Wie immer ist jede und jeder jeden Alters herzlich eingeladen. Anders als sonst werden Elemente des Jugendgottesdienstes mit dem gemixt, was Christinnen aus Simbabwe erarbeitet haben. Im Anschluss lädt das ökumenische Vorbereitungsteam ein, bei einem Imbiss mit landestypischen Gerichten zu verweilen.

Weltgebetstag im Martin-Luther-Haus

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Christliche Frauen verschiedener Konfessionen feiern am Freitag, 6. März, den Weltgebetstag unter dem Titel Steh auf und geh!. Die Auswahl der Gebete, Lieder und Texte zur Gottesdienstgestaltung stammt von Frauen aus Simbabwe. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bornhhöved feiert ab 19 Uhr den Weltgebetstag im Martin-Luther-Haus in Bornhöved. Besucher lernen Simbabwe in Form von Bildern, Liedern, einem Gebet und einem landestypischen Imbiss kennen. Auch der Gottesdienst am Sonntag, 8. März, widmet sich ab 10 Uhr dem Weltgebetstag und Simbabwe.

Andrea von Rehn lädt zum Mitsingen ein

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Café des Neurologischen Zentrums in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) singt am Freitag, 6. März, Andrea von Rehn. Das Konzert zum Mitsingen beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Gastfreundschaft beim Weltgebetstag

| Baargfeld

Bargefeld (ohe). Die Kirchengemeinden der Region Nahe, Bargfeld-Stegen und Sülfeld feiern den Weltgebetstag bei einem gemeinsamen Gottesdienst am Freitag, 6. März, ab 19 Uhr in der Kirche zu Bargfeld. Die christlichen Gemeinden möchten damit ein deutliches Zeichen für Gastfreundschaft und Miteinander über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg setzen.

Weltgebetstagsfeier in Glasau

| Glasau

Glasau (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sarau feiert am Freitag, 6. März, den Weltgebetstag mit einem Gottesdienst und einem anschließendem Essen im Gemeindezentrum Glasau (Am Kirchplatz 2). Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr.

Kleidermarkt im Gemeindehaus

|

Wahlstedt (ohe). Die Evangelische Kirchengemeinde Wahlstedt  lädt am kommenden Freitag, 6. März, von 9 bis 16 Uhr zu einem Spielzeug- und Kleidermarkt in ihr Gemeindehaus (Segeberger Straße 38) ein. Angeboten werden Frühjahrs- und Sommerbekleidung bis Größe 188 sowie Umstandsmode, Spielzeug, Kinderwagen, Hochstühle, Autositze und vieles mehr. Teilnehmernummern können per E-Mail an kleidermarkt@kirche-wahlstedt.de angefordert werden.

Weltgebetstag in Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Geschichten, Musik, Bilder und Gebete aus Simbabwe stehen am Freitag, 6. März, in der katholischen Kirche Adalbert in Wahlstedt (Hans-Dall-Straße 43) im Mittelpunkt. Unter dem Titel Steh auf und geh! wird dort ab 18 Uhr der Weltgebetstag gefeiert. Evangelische und  katholische Frauen haben diesen Abend vorbereitet und laden zu einem Gottesdienst und einem Imbiss mit Speisen aus Simbabwe ein.

Gottesdienst zum Weltgebetstag

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (ohe). Stehauf und geh – für Gerechtigkeit und Menschenwürde. Das fordern Frauen aus Simbabwe. Sie bringen die Themen zum Weltgebetstag nach Schlamersdorf. Am Freitag, 6. März, feiert die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Schlamersdorf ab 19 Uhr den ökumenischen Gottesdienst in Sankt Jürgen. Anschließend lädt die Gemeinde zu einem Beisammensein mit kleinem Imbiss ein.

Close Window