Veranstaltungliste Minikalender

04.03.2020

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Montag, 24.02.2020

Shiatsu zum Kennenlernen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Bei Verspannungen, Rückenschmerzen und Stress hilft Shiatsu. Wer die in Japan entwickelte Form der manuellen Therapie kennenlernen möchte, den lädt Pia Sophie Sänger zu einer Schnupperbehandlung ein. Individuelle Termine vereinbart die Inhaberin der Praxis am Weinhof (Am Weinhof 13) in Bad Segeberg unter der Telefonnummer 01  62 / 7  77  89  55 oder per E-Mail an hallo@praxis-amweinhof.de. Die 30-minütige Behandlung kostet 40 Euro.

Mittwoch, 04.03.2020

Theatergastspiele Fürth zeigen Schillers Kabale und Liebe

| Wahlstedt

Jürgen Heinrich spielt Präsident von Walter in Schillers Drama Kabale und Liebe.Foto: Oliver Betke

Wahlstedt (sl). Mit dem bürgerlichen Trauerspiel Kabale und Liebe ist Friedrich Schiller ein Klassiker der Sturm- und Drangzeit gelungen. Es handelt von  Intrigen, Geld, Macht und Liebe und ist heute ebenso aktuell wie zu Lebzeiten des Dichters und Schriftstellers.

Die Theatergastspiele Fürth zeigen Schillers bürgerliches Trauerspiel am Mittwoch, 4. März, im Kleinen Theater am Markt in Wahlstedt (Rudolf-Gußmann-Platz 1).

Der Vorhang öffnet sich um 20 Uhr. Eintrittskarten sind zum Preis von 26 bis 29 Euro bei Kühn-e Bücher in Wahlstedt (Markt 13) und Dienstag und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr sowie zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse erhältlich.

Mit dem DHB nach Walsrode

| Wahlstedt

Wahlstedt (ohe). Schnitzel oder Stint? Zwischen diesen Alternativen müssen sich die Teilnehmer  einer Fahrt des Deutschen Hausfrauen-Bundes, Ortsverband Wahlstedt, entscheiden. Am Mittwoch, 4. März, lädt der Verein zu der Fahrt nach Eckernworth bei Walsrode ein. Eine Reiseführerin zeigt bei einer Rundfahrt die Region. Abfahrt ist um 9 Uhr An der Eiche. Anmeldungen zu der Fahrt nimmt Adella Jacobsen unter der Rufnummer 0  45  54 / 7  03  47  10 entgegen.

Im Erzählcafé geht es um die eigene Familiengeschichte

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die Erinnerungen an die frühe Kindheit sind oft nur lückenhaft. Fragen an Familienmitglieder stoßen immer noch auf Schweigen oder ausweichende Antworten, wenn es um die Zeit des Zweiten Weltkriegs oder die unmittelbare Nachkriegszeit geht.

Kriegskinder und Kriegsenkel, stellen sich oft Fragen nach der eigenen Familiengeschichte, weil sie nach Erklärungen suchen, warum die Mutter immer so distanziert war oder sie sich vor der Zukunft fürchten, großes Misstrauen gegenüber anderen Menschen hegen oder einfach nur wenig Selbstvertrauen haben.

Wenn Antworten in der Familie nicht zu bekommen sind, kann es helfen, sich mit anderen auszutauschen, die ähnliche Fragen haben.

Diese Gelegenheit bietet das Erzählcafé für Kriegskinder und Kriegsenkel wieder am Mittwoch, 4. März, ab 15.30 Uhr um AWO-Gemeinschaftshaus in Bad Segeberg (Am Eichberg 13). Die offene Gesprächsgruppe trifft sich einmal monatlich, um sich bei Kaffee und Kuchen gegenseitig zuzuhören und sich mit der eigenen Geschichte zu versöhnen.

Nähere Informationen gibt es bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KIS) unter der Rufnummer 0   45  51 / 30  05.

Kaffeeklatsch op Platt

| Nahe

Nahe (ohe). Alle vier Wochen lädt der Verein Wir in Nahe zu einem plattdeutschen Nachmittag ins Dörphus (Mühlenstraße 13) ein. Das nächste Treffen bei Kaffee und Kuchen gibt es am Mittwoch, 4. März, ab 14 Uhr. Nähere Informationen erteilt Petra Fischer unter der Rufnummer 0  45  35 / 60  08 oder 01  78 / 8  21  29  29 sowie per E-Mail an fischer-nahe@t-online.de.

Yoga im Naher Familienzentrum

| Nahe

Nahe (mq). Tina Niebuhr bietet im Familienzentrum Nahe (Mühlenstraße 13) Yoga für Schwangere an. Das findet immer mittwochs von 18 bis 19.15 Uhr statt. Neben der Bewegung spielt auch der Austausch mit anderen Schwangeren eine Rolle. Ab 19.30 Uhr geht es dann mit Yoga für jedermann und jede Frau weiter. Anmeldungen nimmt Tina Niebuhr unter Telefon 01  79 / 4  99  66  04 entgegen.

Senioren treffen sich im Gemeindehaus

| Rohlstorf-Warder

Rohlstorf-Warder (ohe). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Warder lädt am  Mittwoch, 4. März, zu einem Seniorennachmittag in ihr Gemeindehaus (Kirchweg) in Warder ein. Die Teilnehmer hören ab 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen einen Vortrag.

Spielenachmittag beim SoVD

| Mözen

Mözen (ohe). Der Leezener Ortsverein im Sozialverband Deutschland (SoVD) lädt zu einem Spieleabend ein. Treffpunkt ist am Mittwoch, 4. März, um 15 Uhr Dunkers Gasthof in Mözen.

Familien- und Systemaufstellung

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (ohe). Wie und wobei eine Familie-und Systemaufstellung hilft, erklärt die Aufstellerin Gritt Marienfeld. Am Mittwoch, 4. März, ist sie zu Gast in der Praxis von Ilka Tornieporth in Klein Rönnau (Diekkamp 8) Der Infoabend beginnt um 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Landfrauen knobeln und reizen

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (ohe). Der Landfrauenverein Schlamersdorf und Umgebung lädt am Mittwoch, 4. März, ab 19 Uhr zu einem Spieleabend in der Gemeindehaus ein. Die Teilnehmerinnen spielen Skat, 66 und Knobeln. Der Einsatz beträgt pro Person drei Euro. Gäste zahlen sechs Euro. Anmeldungen nimmt Erika Schult unter der Rufnummer 0  45  59 / 2  24 entgegen.

Kleiderkammer öffnet in Rickling

| Rickling

Rickling (mq).Die Kleiderkammer des Ricklinger Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuzes am Feuerwehrhaus (Dorfstraße 74) hat am Mittwoch, 4. März, wieder 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Weiterbildung für Kaufleute

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Ein Infotermin der Wirtschaftsakademie in Bad Segeberg gibt am Mittwoch, 4. März, Auskunft über Fortbildungen zu geprüften Handels- und Wirtschaftsfachwirten (IHK). Die unverbindliche Beratung zu Inhalten, Karriere- und Fördermöglichkeiten startet um 17 Uhr in der Marienstraße 37. Die Lehrgänge bereiten auf eine Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Birgit Essen von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein unter Telefon 0  45  51 / 88  93-27 oder per E-Mail an birgit.essen@waksh.de sowie im Internet unter www.wak-sh.de.

Dia-Ton-Show über Ungarn

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Das ungarischste Ungarn nennen Nina und Thomas Mücke ihren Filmvortrag, der am Mittwoch, 4. März, im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) um 19.30 Uhr beginnt. Fotos von Budapest, der Weingegend um Tokaj, über Debrecen und der Puszta werden mit verständlichen Texten und sogar Gesangseinlagen von Thomas Mücke ergänzt. Der Eintritt ist frei.

Italienisch für Kurzentschlossene

| Rickling

Rickling (mq). Kurzentschlossen haben die Chance, bei der Volkshochschule Rickling aus erster Hand italienisch zu lernen. Von Mittwoch, 4., bis Freitag, 27. März, werden die Teilnehmer von einer jungen Italienerin unterrichtet, die nur im März in Deutschland ist. Die acht Doppelstunden findet jeweils mittwochs und freitags von 19.30 bis 21 Uhr im VHS-Zentrum in Rickling (Dorfstraße 36) statt. Die Kosten betragen 34 Euro.

Anmeldungen sind unter Telefon 0  43  28 / 1  72  91  32 oder per E-Mail unter info@vhs-rickling.de möglich.

Close Window