Veranstaltungliste Minikalender

17.02.2020

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Samstag, 01.02.2020

Fotoausstellung im Hofcafé

|

Groß Niendorf (kf). Zum Saisonbeginn im Hofcafé Groß Niendorf (Dorfstraße 29) am Sonnabend, 1. Februar, startet Stefan Hillgruber dort seine Fotoausstellung unter dem Titel Emotional Landscape. Er zeigt Fotografien, die aus dem fahrenden Auto oder der Bahn mit längerer Belichtungszeit gemacht wurden. So wird der flüchtige Moment mit einer Bewegungsunschärfe dargestellt und verleiht dem Ganzen eine traumartige Atmosphäre.

Stefan Hillgruber ist 1958 in Lübeck geboren, lebt seit 23 Jahren in Groß Niendorf. Er fotografiert seit seiner Jugend und hat sowohl Einzelausstellungen als auch Gruppenausstellungen unter anderem mit der Künstlergruppe K7 zu diversen Themen veranstaltet.

Montag, 17.02.2020

Berufsberatung für Frauen

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Frauen, die über berufliche Alternativen nachdenken, erhalten Unterstützung von der Beratungsstelle Frau & Beruf. Am Montag, 17. Februar, findet ein Beratungstag in Trappenkamp statt. Termine werden zentral unter der Telefonnummer 0 45  51 / 94  40  02 oder per E-Mail an frau-und-beruf@wks-se.de von Jutta Geike vergeben. Auch in Bad Segeberg werden montagvormittags sowie donnerstags bis 18.30 Uhr Beratungen angeboten. Beratungstermine für Bad Segeberg sind unter derselben Telefonnummer erhältlich.

Heiteres aus dem Alltag mit Musik

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Segeberger Autorin Brunhild Schuckart präsentiert am Montag, 17. Februar, heitere Alltagsbetrachtungen mit Musik im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3). Unter dem Titel „Lene Meiers Gedanken beim Kartoffelschälen“ beginnt die Veranstaltung um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Frühlingsgeschichten beim Nachbartreffen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Nachbarn der Projektgruppe Südstadt treffen sich am Montag, 17. Februar, im Familienzentrum Südstadt in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92). Ab 14.30 Uhr gibt es Geschichten zum Frühling und es werden aktuelle Anliegen besprochen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen sind bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 erhältlich.

Informationsabend am Seminarweg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Gemeinschaftsschule am Seminarweg in Bad Segeberg gewährt mit einer Aktionsmeile mit Sport und Spiel einen Einblick in die Schule. Viertklässler sind am Montag, 17. Februar, eingeladen, verschiedene Fachbereiche auf spielerische Weise kennenzulernen. Zeitgleich erhalten die Eltern Informationen zur Schule, können Fachräume besichtigen und mit Lehrkräften sprechen. Der Informationsabend beginnt um 17.30 Uhr.

Punsch und Wecken in der VHS Rickling

| Rickling

Rickling (sl). Der Seniorenbeirat Rickling sorgt am Montag, 17. Februar, für einen fröhlichen Nachmittag im Kirchengemeindehaus (Eichbalken 2). Ab 14.30 Uhr werden die Besucher mit Punsch, Kaffee, Gebäck und heißen Wecken erwartet.

Close Window