Veranstaltungliste Minikalender

08.02.2020

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Samstag, 01.02.2020

Fotoausstellung im Hofcafé

|

Groß Niendorf (kf). Zum Saisonbeginn im Hofcafé Groß Niendorf (Dorfstraße 29) am Sonnabend, 1. Februar, startet Stefan Hillgruber dort seine Fotoausstellung unter dem Titel Emotional Landscape. Er zeigt Fotografien, die aus dem fahrenden Auto oder der Bahn mit längerer Belichtungszeit gemacht wurden. So wird der flüchtige Moment mit einer Bewegungsunschärfe dargestellt und verleiht dem Ganzen eine traumartige Atmosphäre.

Stefan Hillgruber ist 1958 in Lübeck geboren, lebt seit 23 Jahren in Groß Niendorf. Er fotografiert seit seiner Jugend und hat sowohl Einzelausstellungen als auch Gruppenausstellungen unter anderem mit der Künstlergruppe K7 zu diversen Themen veranstaltet.

Freitag, 07.02.2020

Füerwehr Speeldeel spielt in Teegens Gasthof

| Leezen

Leezen (sl). Die Fahrenkruger Füerwehr Speeldeel gastiert mit insgesamt fünf Vorstellungen in Teegens Gasthof in Leezen (Heiderfelder Straße 5). Am Freitag, 7. Februar, öffnet sich der Vorhang für De 75. Geburtsdag um 20 Uhr, Einlass ist bereits um 18 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro. Am Sonntag, 9. Februar, beginnt die Vorstellung um 14.30 Uhr und im Eintrittspreis von 15 Euro sind Kaffee und Kuchen enthalten. Weitere Vorstellungen sind am Freitag, 14., und Sonnabend, 15. Februar, jeweils um 20 Uhr. Einlass ist um 18 Uhr. Im Eintrittspreis von 24 Euro ist ein Buffett enthalten. Die letzte Vorstellung in Leezen ist am Sonntag, 16. Februar, um 14.30 Uhr und erneut mit Kaffee und Kuchen. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Samstag, 08.02.2020

Rock the Billy beim TV Trappenkamp

| Trappenkamp

Bornhöved (sl). Die Tanzsparte des TV Trappenkamp bietet ab Mittwoch, 8. Januar, immer mittwochs von 18.30 bis 19.30 Uhr Swing und Rock’n’Roll in der Mensa der Sventana Schule in Bornhöved an. Für Rock the Billy ist kein Tanzpartner erforderlich.

Dreierlei bei Ahoi Leezen

| Leezen

Leezen (sl). Der Bootsclub Ahoi Leezen trifft sich am Sonnabend, 8. Februar, um 18 Uhr zur Hauptversammlung im Hotel Teegen in Leezen (Heiderfelder Straße 5). Nach Abschluss des offiziellen Teils wird ein Essen gereicht, der Kostenbeitrag beträgt 14,50 Euro. Anschließend zeigt De Fahrenkruger Füerwehrspeeldeel das plattdeutsche Lustspiel De 75. Geburtsdag.

Akkordeonkonzert im Bürgerhaus

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Das Trappenkamper Akkordeonorchester ist am Sonnabend, 8. Februar, zu Gast im Bürgerhaus Trappenkamp (Am Markt 3). Das Konzert beginnt um 14.30 Uhr. Dazu gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

Plattdeutsches Theater in Garbek

| Garbek

Garbek (sl). Een Week ahn Erika heißt das aktuelle Theaterstück der Hambötler Speeldeel mit dem die Laienschauspieler am Sonnabend, 8. Februar, im Haus der Gemeinde in Garbek gastieren. Der Vorhang öffnet sich um 20 Uhr. Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Flohmarkt im Gemeindehaus

| Rohlstorf-Warder

Warder (sl). Im Gemeindehaus in Warder werden am Sonnabend, 8. Februar, Baby-, Kinder- und Umstandskleidung verkauft. Außerdem werden Spielzeug und andere Artikel rund um das Kind zum Verkauf angeboten. Der Verkauf findet in der Zeit von 9 bis 12 Uhr statt. Es gibt keine Nummernvergabe, sondern die Teilnehmer sind selbst für den Verkauf zuständig. Es werden eine Standgebühr von zehn Euro und eine Kuchenspende gefordert. Die Überschüsse gehen an den Kindergarten Drei Freunde.

Close Window