Veranstaltungliste Minikalender

06.02.2020

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Samstag, 01.02.2020

Fotoausstellung im Hofcafé

|

Groß Niendorf (kf). Zum Saisonbeginn im Hofcafé Groß Niendorf (Dorfstraße 29) am Sonnabend, 1. Februar, startet Stefan Hillgruber dort seine Fotoausstellung unter dem Titel Emotional Landscape. Er zeigt Fotografien, die aus dem fahrenden Auto oder der Bahn mit längerer Belichtungszeit gemacht wurden. So wird der flüchtige Moment mit einer Bewegungsunschärfe dargestellt und verleiht dem Ganzen eine traumartige Atmosphäre.

Stefan Hillgruber ist 1958 in Lübeck geboren, lebt seit 23 Jahren in Groß Niendorf. Er fotografiert seit seiner Jugend und hat sowohl Einzelausstellungen als auch Gruppenausstellungen unter anderem mit der Künstlergruppe K7 zu diversen Themen veranstaltet.

Mittwoch, 05.02.2020

Anmelden zum Konfirmandenunterricht

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die Anmeldung zum Konfirmandenunterricht der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Segeberg findet am kommenden Mittwoch, 5., sowie am Donnerstag, 6. Februar, von 16 bis 18 Uhr im Gemeindehaus an der Marienkirche (Kirchplatz 4) statt.

Eingeladen sind Jugendliche, die im Frühjahr 2021 konfirmiert werden möchten und dann mindestens 14 Jahre alt sein werden. Die Kirchengemeinde bietet zwei unterschiedliche Unterrichtsmodelle an: Konfi vor Ort und Konfi mit Freizeiten.

Genauere Informationen findet man unter www.kirche-segeberg.de Alle noch offenen Fragen werden die Pastoren und Pastorinnen der Gemeinde und Diakonin Angelika Traumann bei der Anmeldung gern beantworten.

Donnerstag, 06.02.2020

Informationen zum Thema Parkinson

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Angehörigenschule Hamburg bietet für Angehörige und ehrenamtlich Pflegende Informationen zum Thema Parkinson an. Der kostenlose Orientierungskurs findet am Donnerstag, 6. Februar, in der Zeit von 17 bis 20 Uhr im Neurologischen Zentrum der Segeberger Kliniken (Hamdorfer Weg 3) statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0  40 / 25  76  74  50 oder  per E-Mail an anmeldung@angehörigenschule.de erbeten.

Vorbereitungen zum Weltgebetstag

| Schlamesdorf

Schlamersdorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Schlamersdorf feiert am Freitag, 6. März, einen Gottesdienst zum Weltgebetstag. Die Gottdienstordnung mit dem Motto Steh auf und geh! kommt von Frauen aus Zimbabwe. Am Donnerstag, 6. Februar, beginnen im Gemeindehaus in Schlamersdorf (Kirchstraße 3) um 19.30 Uhr die Vorbereitungen zum Weltgebetstag. Es folgen vier weitere Termine, jeweils donnerstags um 19.30 Uhr.

Jahrestreffen mit Kaffee und Kuchen

| Todesfelde

Todesfelde (mq). Die Mitglieder des Seniorenclubs Todesfelde treffen sich am Donnerstag, 6. Februar, um 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen zu ihrer Jahreshauptversammlung. Im Gasthof Zur Eiche (Dorfstraße 27) wird anschließend gespielt.

RHS stellt ihre Oberstufe vor

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Die Richard-Hallmann-Schule (RHS)  in Trappenkamp (Gablonzer Straße 42) ist eine Gemeinschaftsschule mit Oberstufe, an der auch Schüler von umliegenden Gemeinschaftsschulen ihr Abitur machen können. Schüler der Sekundarstufe II stellen am Donnerstag, 6. Februar, gemeinsam mit Lehrkräften die angebotenen Profile, Fächer und Projekte vor. Die Veranstaltung  findet von 17 bis 19 Uhr statt. Eine Anmeldung unter Vorlage des aktuellen Halbjahreszeugnisses der zehnten Klasse ist bereits an diesem Abend möglich. Das Anmeldeformular ist im Internet unter www.rhs-trappenkamp.de erhältlich.

Senioren treffen sich in der Klöönstuv

| Kleinkummerfeld

Kleinkummerfeld (sl). Der Seniorenbeirat Groß Kummerfeld lädt am Donnerstag, 6. Februar, zur Klöönstuv in die Alte Schule in Kleinkummerfeld ein. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr hat die Leihbücherei geöffnet, in der Sprechstunde können Informationen eingeholt werden und es wird gemeinsam Kaffee getrunken und geklönt.

Close Window