Veranstaltungliste Minikalender

02.02.2020

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Samstag, 01.02.2020

Fotoausstellung im Hofcafé

|

Groß Niendorf (kf). Zum Saisonbeginn im Hofcafé Groß Niendorf (Dorfstraße 29) am Sonnabend, 1. Februar, startet Stefan Hillgruber dort seine Fotoausstellung unter dem Titel Emotional Landscape. Er zeigt Fotografien, die aus dem fahrenden Auto oder der Bahn mit längerer Belichtungszeit gemacht wurden. So wird der flüchtige Moment mit einer Bewegungsunschärfe dargestellt und verleiht dem Ganzen eine traumartige Atmosphäre.

Stefan Hillgruber ist 1958 in Lübeck geboren, lebt seit 23 Jahren in Groß Niendorf. Er fotografiert seit seiner Jugend und hat sowohl Einzelausstellungen als auch Gruppenausstellungen unter anderem mit der Künstlergruppe K7 zu diversen Themen veranstaltet.

Sonntag, 02.02.2020

Schleswiger Kaltblutpferde im Einsatz für Holzrückarbeiten

| Großenaspe

Großenaspe (sl). Schonende Waldpflege ohne Rückschäden im Bestand oder Boden- und Wegschäden ist durch den Einsatz von Kaltblutpferden möglich.

Am Sonntag, 2. Februar, können Besucher des Wildparks Eekholt hautnah miterleben, wie die Pferde vom Gut Kamp in schwierigem Gelände und bei problematischen Bodenverhältnissen zum Holzrücken eingesetzt werden. Ab 11 Uhr beeindrucken die Tiere mit ihrer hohen Zugleistung, Ausdauer und Wendigkeit wenn sie gefällte Stämme aus einem Waldstück herausrücken und zu nahegelegenen Wegen bringen. Die Tiere zeichnen sich außerdem durch Umgänglichkeit, Lernwillen und Genügsamkeit aus.

Die Holzrückarbeiten beginnen um 11 Uhr. Der Eintritt in den Wildpark Eekholt kostet für Erwachsene zehn Euro und für Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis 16 Jahren 8,50 Euro. Familien zahlen 33,50 Euro. Weitere Informationen zu Ermäßigungen und Gruppenpreisen sind im Internet unter www.wildpark-eekholt.de erhältlich.

Junger Gottesdienst in Wankendorf

| Bad Segeberg

Wankendorf (sl). Für Kinder ab vier Jahren und Jugendliche bietet die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf jeweils am ersten Sonntag im Monat einen Gottesdienst an. Der junge Gottesdienst startet am Sonntag, 2. Februar, um 10 Uhr in der Kirche, Ende ist gegen  11.15 Uhr im Gemeindehaus.

Gospelchor will mit Männern ins neue Musikjahr starten

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Das Akkordeon-Orchester Akkort folgt am Sonntag, 2. Februar, einer Einladung der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bornhöved und gibt ein Benefizkonzert in St. Jakobi. Um 16 Uhr präsentieren die Musiker einen etwa einstündigen Auszug aus ihrem erfolgreichen Jubiläumsprogramm. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Spenden zugunsten der Sanierung der Kirche und für Akkort sind willkommen.

Tanztee im Schützenhof

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Für stimmungsvolle Musik sorgt am Sonntag, 2. Februar, DJ Svenson im Schützenhof Dill in Bad Segeberg (Dorfstraße 86). Tanzfreudige sind ab 14.30 Uhr zum Tanztee eingeladen.

Abendmahl im Gemeindehaus

| Schlamesdorf

Schlamersdorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Schlamersdorf feiert ihren Gottesdienst am kommenden Sonntag, 2. Februar, im Gemeindehaus in der Kirchstraße 3. Pastor Thomas Meyer predigt ab 10 Uhr und verteilt das Abendmahl.

Einsegnung der Teamer in Rickling

| Rickling

Rickling (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rickling segnet am Sonntag, 2. Februar, in der Dorfkirche Rickling die neuen Teamer ein. Die Predigt von Pastorin Heide Rühe-Walchensteiner beginnt um 10.30 Uhr unter dem Motto Sende mich. Außerdem ist Maxi Baumert aus Hamburg zu Gast und hält eine Ansprache in Form eines Poetry-Slam. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zum Kirchenkaffee eingeladen.

Close Window