Veranstaltungliste Minikalender

05.01.2020

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Freitag, 25.10.2019

Fotos aus der Betragne

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Fotos aus der Bretagne stellt derzeit Hella Dorando in den Räumen der Volkshochschule Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a) aus. Die 14 Aufnahmen aus der westlichsten Region Frankreichs sind montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Die Ausstellung dauert bis Ende Januar 2020.

Sonntag, 05.01.2020

Aussendung der Sternsinger

| Bornhöved

Bornhöved (sl). In der Vicelin-Kirche Jakobi in Bornhöved beginnt am Sonntag. 5. Januar, um 10 Uhr ein Aussendegottesdienst. Kinder bringen in der Zeit von 11.30 bis 14.30 Uhr den Segen für das neue Jahr zu den Häusern und Menschen, die dort leben, arbeiten oder ein- und ausgehen. Und sie sammeln Spenden für Kinderprojekte weltweit. Wer den Besuch wünscht, kann sich bis Donnerstag, 2. Januar, unter der Telefonnummer 0  43  23 / 90  12  11 verbindlich anmelden.

Laufen und Walken im Kurs trainieren

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (sl). Der Speck muss weg lautet das Motto beim SC Rönnau ab Sonntag, 5. Januar. Erwachsene und Jugendliche. die sich bisher wenig sportlich betätigt haben, treffen sich immer sonntags zu einem Lauf- und Walkingkurs. Ziel ist es, dass nach dem zehnwöchigen Kurs Walker sechs Kilometer zurücklegen und Läufer im Grundkurs 3,5 Kilometer pro Stunde und im Aufbaukurs sieben Kilometer pro Stunde. Die Teilnahme kostet 30 Euro, die Gebühr wird am ersten Trainingstag fällig. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr vor dem Gemeindehaus in Klein Rönnau. Anmeldungen sind per E-Mail an lauftreff@scroennau74.de und unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  10  90  05 möglich.

Frühstücksbufett zum Neujahrsauftakt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Initiative Südstadt lädt am Sonntag, 5. Januar, zum Neujahrsempfang ein. Statt langer Reden gibt es beim sogenannten Neujars-Anbiss ein gemeinsames Frühstück und Musik vom Südstadt-Ukester. Los geht es um 10.30 Uhr im Familienzentrum in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92). Der Eintritt ist frei, Beiträge zum Frühstücksbufett und zum Programm sind willkommen. Ansprechpartner ist Detlef Dreessen unter der Telefonnummer 0  45  51 / 84  09  10.

Neujahrsempfang in Klein Rönnau

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (sl). Im Haus Rönnau in Klein Rönnau blickt Bürgermeister Dieter Herms am kommenden Sonntag, 5. Januar, gemeinsam mit allen Anwesenden auf das vergangene Jahr zurück und wirft einen Blick in die Zukunft. Alle Interessierten sind herzlich von 11 bis 14 Uhr willkommen.

Close Window