Veranstaltungliste Minikalender

21.12.2019

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Freitag, 25.10.2019

Fotos aus der Betragne

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Fotos aus der Bretagne stellt derzeit Hella Dorando in den Räumen der Volkshochschule Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a) aus. Die 14 Aufnahmen aus der westlichsten Region Frankreichs sind montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Die Ausstellung dauert bis Ende Januar 2020.

Sonntag, 01.12.2019

Kleine Geschichten zur Adventszeit

| Rickling

Rickling (sl). In der Dorfkirche in Rickling wird in der Adventszeit jeden Abend in gemütlicher Atmosphäre im Kerzenschein eine kleine Geschichte zur Adventszeit vorgelesen. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde freut sich, in der Zeit von Sonntag, 1., bis Montag, 23. Dezember, jeweils um 17 Uhr Jung und Alt begrüssen zu dürfen. Interessierte Vorleser werden gebeten, sich im Kirchenbüro unter der Telefonnummer 0  43  28 / 5  72 zu melden. Am Sonnabend, 7., sowie Sonntag, 22. Dezember, findet der 30-minütige Hörgenuss im Gemeindehaus (Eichbalken 2) statt.

Montag, 02.12.2019

Zumba für Kinder beim SC Rönnau

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren feiern jeden Donnerstag eine Tanz-und Fitnessparty in der Heinrich-Rantzau-Schule in Bad Segeberg (Schillerstraße 17). Koordination, Kreativität und Fitness werden bei diesem Kurs geschult und andere Kulturen spielerisch erkundet. Die Zumba-Kids des SC Rönnau treffen sich immer von 15 bis 16 Uhr. Neben dem Vereinsbeitrag wird ein Kostenbeitrag von 4,50 Euro pro Monat erhoben.

Donnerstag, 19.12.2019

Weihnachtsfeiern in Groß Niendorf

| Groß Niendorf

Zur Weihnachtsfeier der Groß Niendorfer, die älter als 65 Jahre sind, singen die Kinder und Jugendlichen des Dorfes.

Groß Niendorf (mq). In Groß Niendorf wird gleich zwei Mal Weihnachten gefeiert.

Am Donnerstag, 19. Dezember, sind alle Einwohner eingeladen, die älter als 65 Jahre sind. Los geht es ab 19 Uhr in Rickerts Gasthof. Kinder und Jugendliche aus Groß Niendorf bieten wieder ein buntes Programm mit Liedern, Musik und Gedichten unter der Leitung von Gisela Hillgruber und Elfriede Adler. Nach der gemeinsamen Kaffeetafel spricht Pastorin Anett Penner.

Am Sonntag, 22. Dezember, kommt der Weihnachtsmann ins Dörpshus und bringt kleine Geschenke für Kinder. Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr. Es gibt selbstgebackene Pförtchen, Schmalzbrote und Punsch. Für Musik sorgt Martin Stadler.

Samstag, 21.12.2019

Weihnachtskonzert von Jubilate

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Vom Zauber der Weihnachtszeit singt der Chor Jubilate am Dienstag, 21. Dezember, um 17 Uhr in der Bad Segeberger Marienkirche. Die musikalische Leitung übernimmt Viktoria Podszus. Zaura Salikova sitzt am Flügel, Olga Glasova spielt die russische Harfe. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind herzlich willkommen.

Nächtliche Bernsteinsuche

| Travemünde

Travemünde (sl). Der Geopark Nordisches Steinreich bietet zum Jahresende an zwei Abenden eine nächtliche Bernsteinsuche an. Ausgestattet mit UV-Lampen versetzen die Teilnehmer den Ostseestrand in ein besonderes Licht. Ein Geologe führt am Sonnabend, 21., und am 28. Dezember sowie am Dienstag, 31. Dezember, in die Kunst des nächtlichen Sammelns ein. Treffpunkt für die zweistündige Exkursion ist um 17 Uhr in Travemünde an der Promenade (Lotsenstation). Die Teilnahme kostet 15 Euro. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  47 / 15  93  15 oder per E-Mail an info@geopark-nordisches-steinreich.de entgegengenommen.

Close Window