Veranstaltungliste Minikalender

05.12.2019

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Freitag, 25.10.2019

Fotos aus der Betragne

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Fotos aus der Bretagne stellt derzeit Hella Dorando in den Räumen der Volkshochschule Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a) aus. Die 14 Aufnahmen aus der westlichsten Region Frankreichs sind montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Die Ausstellung dauert bis Ende Januar 2020.

Sonntag, 01.12.2019

Kleine Geschichten zur Adventszeit

| Rickling

Rickling (sl). In der Dorfkirche in Rickling wird in der Adventszeit jeden Abend in gemütlicher Atmosphäre im Kerzenschein eine kleine Geschichte zur Adventszeit vorgelesen. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde freut sich, in der Zeit von Sonntag, 1., bis Montag, 23. Dezember, jeweils um 17 Uhr Jung und Alt begrüssen zu dürfen. Interessierte Vorleser werden gebeten, sich im Kirchenbüro unter der Telefonnummer 0  43  28 / 5  72 zu melden. Am Sonnabend, 7., sowie Sonntag, 22. Dezember, findet der 30-minütige Hörgenuss im Gemeindehaus (Eichbalken 2) statt.

Montag, 02.12.2019

Weihnachtliche Geschichtenabende

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Gute-Nacht-Geschichten für kleine, ganz kleine und große Kinder werden von Montag, 2., bis Freitag, 6. Dezember, in der Vicelinkirche in Bornhöved vorgelesen – täglich ab 17 Uhr.

Licht im Dunkel in St. Marien

| Bad Segeberg

Kerzenschein sorgt für eine besondere Atmosphäre bei den Abend­andachten in St. Marien.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Unter dem Motto Licht im Dunkel lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg an drei Abenden in der Vorweihnachtszeit zu Andachten in die Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz) ein.

Die besondere Atmosphäre, wenn Kerzenlicht das Dunkel des Kirchenraums erfüllt, prägen die Kirchenabende ebenso wie ein Lied, ein biblischer Impuls und die Stillen. Am kommenden Montag, 2. Dezember, beginnt die erste halbstündige Andacht um 19 Uhr. Die weitere Termine sind die Montage, 9., und 16. Dezember, Beginn ist ebenfalls um 19 Uhr.

Zumba für Kinder beim SC Rönnau

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren feiern jeden Donnerstag eine Tanz-und Fitnessparty in der Heinrich-Rantzau-Schule in Bad Segeberg (Schillerstraße 17). Koordination, Kreativität und Fitness werden bei diesem Kurs geschult und andere Kulturen spielerisch erkundet. Die Zumba-Kids des SC Rönnau treffen sich immer von 15 bis 16 Uhr. Neben dem Vereinsbeitrag wird ein Kostenbeitrag von 4,50 Euro pro Monat erhoben.

Donnerstag, 05.12.2019

Adventsfeier beim Kulturverein

| Fahrenkrug

Fahrenkrug (sl). Der Kulturverein Fahrenkrug lädt am Donnerstag, 5. Dezember, zur Adventsfeier in das Bürgerhaus ein. Die Feier beginnt um 19 Uhr. Eine Anmeldung ist bis Montag, 2. Dezember, bei Hans Schönemann unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  95  04  68 erforderlich.

Stiefel abgeben in der Alten Schmiede

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Kinder, die am Donnerstag, 5. Dezember, fleißig am Schuheputzen sind, können ihren zweiten Stiefel in der Zeit von 16 bis 18 Uhr in der Alten Schmiede in Bornhöved (Kuhberg 13) abgeben. Am Freitag, 6. Dezember, können die gefüllten Stiefel zwischen 16 und 18 Uhr beim Nikolaus persönlich in der Alten Schmiede abgeholt werden.

Weihnachtsfeier beim Seniorenclub

| Todesfelde

Todesfelde (ohe). Der Seniorenclub Todesfelde lädt am  Donnerstag, 5. Dezember, ab 15 Uhr zu seiner Weihnachtsfeier in den Gasthof Zur Eiche (Dorfstraße 27) ein. Zu der Feier bei Kaffee und Kuchen erwarten die Senioren die Jungen und Mädchen des Kindergartens Sonnenblume und den Chor Todesfelde sowie Ehrengäste. Zum Abschluss gibt es einen gemeinsamen Imbiss.

Weihnachtsfeier bei den Landfrauen

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Der Landfrauenverein Bornhöved und Umgebung  trifft sich am Donnerstag, 5. Dezember, zur Weihnachtsfeier im Martin-Luther-Haus in Bornhöved. Gemeinsam mit Pastorin Ulrike Egener werden ab 14.30 Uhr besinnliche, weihnachtliche Stunden verbracht. Kaffee und Kuchen kosten zehn Euro.

Festliches Adventskonzert der Maxim Kowalew Don Kosaken

| Bad Segeberg

Die Maxim Kowalew Don Kosaken singen im Bürgersaal des Bad Segeberger Rathauses a-capella.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Mit russisch-orthodoxen Kirchengesängen, Volksweisen und Balladen knüpfen die Maxim Kowalew Don Kosaken an die Tradition der alten Kosaken-Chöre an. Chorgesang und Soli sind im steten Wechsel, wenn der Chor singend betet und betend singt. Auch im Adventsprogramm fehlen die Wunschtitel Abendglocken, Stenka Rasin, Suliko und Marusja nicht.

Am Donnerstag, 5. Dezember, präsentieren um 19 Uhr die Maxim Kowalew Don Kosaken ihr festliches Konzert im Bürgersaal des Bad Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9).

Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der Geschäftsstelle von Basses Blatt und den Lübecker Nachrichten in Bad Segeberg (Kurhausstraße 12) für 22 Euro erhältlich. Der Einlass beginnt um 18 Uhr. Restkarten werden an der Abendkasse für 25 Euro verkauft.

Kultregisseur Quentin Tarantino erzählt Hollywoodmärchen

| Bad Segeberg

Cliff Booth (Brad Pitt) und Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) hoffen mit Hilfe von Filmproduzent Marvin Schwarz (Al Pacino) zu Filmstars zu werden.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) war von je her ein eher zweitklassiger Schauspieler. Doch als Ende der 1960er Jahre die große Zeit der Hollywood-Western zur Neige geht, gerät der Serienschaupieler ins Straucheln. Gemeinsam mit seinem Stuntdouble, persönlichem Fahrer und besten Freund Cliff Booth (Brad Pitt) verhandelt Rick mit Filmproduzent Marvin Schwarz (Al Pacino), doch der will ihn nicht – wie gehofft – zum Filmstar machen, sondern für Italo-Western gewinnen. Zu allem Überfluss ziehen auch noch der neue Regiestar Roman Polanski (Rafal Zawierucha) mit Sharon Tate (Margot Robbie) neben ihm ein.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Donnerstag, 5., und Dienstag, 10. Dezember, Quentin Tarantinos neuesten Film Once upon a time in Hollywood. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Adventsstimmung im Pronstorfer Stall

| Pronstorf

Pronstorf (sl). Treffpunkt Stall heißt es an drei Abenden in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Pronstorf. Im Stall neben dem Pastorat wird am Donnerstag, 5., sowie am 12. und 19. Dezember, die Adventszeit eingeläutet. In der Zeit von 18.30 bis 19 Uhr gibt es jeweils Geschichten und Lieder und dazu Punsch und Plätzchen.

Adventsfeier beim Plattdütsch Vereen

| Rickling

Rickling (sl). De Plattdütsch Vereen to Rickel veranstaltet am Donnerstag, 5. Dezember, eine Adventsfeier im großen Saal des Johannes-Voigt-Hauses in Rickling (Kirchweg). Für weihnachtliche Stimmung sorgen ab 14.30 Uhr die Pastoren Martin Rühe und Günther Lembcke sowie Nele Wilcken. Gäste und Freunde sind herzlich willkommen.

Segeberger Bündnis diskutiert Aktuelles

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Segeberger Bündnis trifft sich am Donnerstag, 5. Dezember, im Familienzentrum der Südstadt (Falkenburger Straße 92). Ab 19 Uhr stehen das Militärkonzert in der Bad Segeberger Marienkirche und die Bürgerinitiative Segeberg bleibt bunt als Themen auf dem Programm.

Freundeskreises Erich Prohn stellt aus

| Schmalfeld

Schmalfeld (sl). Helga Eich, Dorothea Hornung, Claus Koch, Marianne Schröder, Anne Soldat und Kristin Woggon gehören zum Freundeskreis Erich Prohn. Gemeinsam stellen die Maler ab Donnerstag, 5. Dezember, ihre Werke im Schmalfelder Dorfgemeinschaftshaus Hirten-Deel (Am Sportplatz 2) aus.

Augenblicke ist der Titel, den die Künstler für ihre Ausstellung gewählt haben. Damit ist nicht nur der Blick mit den Augen gemeint, sondern ebenso besondere, kurze Momente. Zum Beispiel wenn der Schimmel seinen Kopf hebt und aufmerksam seinem Reiter entgegenblickt.

Bis Ende Mai nächsten Jahres können die Werke im Dorfgemeinschaftshaus Hirten-Deel besichtigt werden. Dorothea Hornung ist unter der Telefonnummer 0  41  91 / 45  10 für Interessierte zu erreichen.

Vorweihnachtliches in der Klöönstuv

| Groß Kummerfeld

Groß Kummerfeld (sl). Vorweihnachtlich geht es am kommenden Donnerstag, 5. Dezember, bei der Klöönstuv im Cumerveldhus in Groß Kummerfeld (Schulstraße 4) zu. Ab 14 Uhr werden Weihnachtslieder gesungen und Erinnerungen an karge Weihnachtsfeste in der Nachkriegszeit ausgetauscht. Dazu gibt es Kaffee, Kuchen und Kerzenschein.

Die Teilnahme ist für Senioren der Gemeinde kostenfrei. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0  43  93 / 7  51 erbeten.

Änderungen für Selbsthilfegruppen werden bei offenem Treffen vorgestellt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die Frage, wie es um die Selbsthilfe im Kreis Segeberg steht ist zentrales Thema auf dem Gesamttreffen am Donnerstag, 5. Dezember, ab 18.30 Uhr in der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KIS) in Bad Segeberg (Lübecker Straße 14). Die Veranstaltung ist offen für alle Aktiven und Interessierten aus der Selbsthilfe.

Informationen gibt es zur Förderung von Selbsthilfegruppen durch die Gesetzlichen Krankenkassen. 2020 wird einiges anders laufen, weil die Kassen weniger Geld für Projekte zur Verfügung stellen und mehr Pauschalförderung machen. Gesucht werden Gruppenmitglieder, die sich als Vertreter der Selbsthilfe in den Vergabeausschuss der Gesetzlichen Krankenkassen wählen lassen. Die KIS stellt Ideen für Veranstaltungen zu Selbsthilfethemen 2020 vor und nimmt weitere Vorschläge aus den Gruppen auf. Einen Einblick gibt es in die Gruppenlandschaft, beispielsweise stellen sich neue Gruppen vor. Zurzeit wird der Druck des Selbsthilfewegweisers 2020 vorbereitet. Dafür stimmt die KIS vorhandene Daten mit den einzelnen Gruppen ab. Letzte Chance Änderungen zu melden, ist auf dem Gesamttreffen. Aktuelle Fragen und Erfahrungsberichte von Aktiven aus der Selbsthilfe dürfen auf dem Gesamttreffen nicht fehlen.

Die KIS bittet um Anmeldung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 30  05 oder per Mail unter kis-segeberg@awo-sh.de.

Weihnachtsbastelei im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Familienzentrum Spurensucher in Bad Segeberg (An der Trave 1) bietet für Eltern mit Kindern im Alter von drei bis sieben Jahren einen Bastelnachmittag an. Die Weihnachtsbastelei beginnt am Donnerstag, 5. Dezember, um 16 Uhr. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen sind im Internet unter www.kita-christiansfelde.bad-segeberg.de erhältlich.

Close Window