Veranstaltungliste Minikalender

25.11.2019

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Freitag, 25.10.2019

Fotos aus der Betragne

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Fotos aus der Bretagne stellt derzeit Hella Dorando in den Räumen der Volkshochschule Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a) aus. Die 14 Aufnahmen aus der westlichsten Region Frankreichs sind montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Die Ausstellung dauert bis Ende Januar 2020.

Montag, 25.11.2019

Infos zu gewaltfreier Kommunikation

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Pro Familia in Bad Segeberg (Schillerstraße 14a) lädt Paare und Einzelpersonen zu dem Vortrag Gewaltfreie Kommunikation in der Partnerschaft ein. Die systemische Beraterin Ruth Gremmels erklärt am Montag, 25. November, in vier Schritten, wie Konflikte in der Partnerschaft und im Alltag zu einer Chance werden können, um die Bedürfnisse aller Beteiligten zu befriedigen. Der Vortrag findet von 19 bis 20.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden sind willkommen.

Sitzung des Stadtteilbeirats

| Bad Segeberg

Bad Segerg (sl). Der Stadtteilbeirat der Bad Segeberger Südstadt tagt am Montag, 25. November, im Familienzentrum (Falkenburger Straße 92). Ab 19 Uhr wird in der öffentlichen Sitzung über Anträge zum Verfügungsfonds entschieden. Ben Colin Matthies stellt das Klimaschutz- und Sanierungsmanagement vor.

Klönschnack am Glindenberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Gemeindezentrum Glindenberg trifft sich am Montag, 25. November, die Projektgruppe Nachbarn für Nachbarn. In der Zeit von 15 bis 16.30 Uhr stehen Klönschnack bei Kaffee und Gebäck auf dem Programm, bevor es in die Winterpause geht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen sind bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 erhältlich.

Porträt von Maurice Ravel

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Mit dem Namen Maurice Ravel verbinden die meisten Menschen den Bolero. Doch der Komponist hat weitaus mehr geschrieben. Seine Werke für Ballett und Oper, die Klavierkonzerte und die Orchesterwerke prägten maßgeblich den musikalischen Impressionismus. Unter dem Titel Mehr als nur Bolero referiert Dr. Jürgen Weber am Montag, 25. November, in den Segebergerg Kliniken in Bad Segeberg (Am Kurpark 1) über den Komponisten. Die Veranstaltung aus der Reihe Kunst im Klinikum beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Close Window