Veranstaltungliste Minikalender

31.10.2019

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Samstag, 05.10.2019

Fischereischein im Intensivlehrgang

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Landessportfischerverband Schleswig-Holstein bietet einen Fischereischeinlehrgang in Bad Segeberg an. Der Intensivkurs findet an zwei Wochenenden im Haus am See in Bad Segeberg (Winklersgang 6) statt. Beginn ist am Sonnabend, 2. November, um 10 Uhr. Die weiteren Unterrichtstage sind am Sonntag, 3. und 10. sowie am Sonnabend, 9. November. Die Prüfung ist am Sonntag, 10. November, von 14 bis 16 Uhr angesetzt. Erwachsene zahlen für die Teilnahme 76 Euro, für Jugendliche kostet der Kurs 66 Euro. Weitere Informationen sind bei Timo Bienert unter der Telefonnummer 0  15  20 / 1  54  23  75 oder per E-Mail an info@angelshop-nord.de erhältlich.

Dienstag, 15.10.2019

Bilderausstellung im Hofcafé

| Groß Niendorf

Groß Niendorf (kf). Noch bis zum Jahresende sind die Bilder der Malerin Elke Rohlf bei einer Bilderausstellung im Hofcafé in Groß Niendorf (Dorfstraße 29) zu sehen. Elke Rohlf malt in Öl, Acryl, Aquarell, Alttempera und in Mischformen. Zu ihren Bildern gehören Motive zum Zusammenleben in dieser Welt, Miteinander mit den Migranten, Flüchtlingskinder in Aleppo aber auch Blicke in die Landschaft und die Schönheit der Blumen. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten sonnabends und sonntags sowie feiertags von 14 bis 18 Uhr zu sehen.

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Freitag, 25.10.2019

Fotos aus der Betragne

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Fotos aus der Bretagne stellt derzeit Hella Dorando in den Räumen der Volkshochschule Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a) aus. Die 14 Aufnahmen aus der westlichsten Region Frankreichs sind montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Die Ausstellung dauert bis Ende Januar 2020.

Sonntag, 27.10.2019

Hommage an Klaus Kütemeier

| Bad Segeberg

Klaus Kütemeiers Stein-Skulptur der sitzenden weiblichen Figur ist eines von etwa 20 Werken, die in der Villa Flath ausgestellt werden.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Der Segeberger Kunstverein eröffnet am Sonntag, 27. Oktober, die Ausstellung Hommage an Klaus Kütemeier in der Villa Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5). Die Vernissage beginnt um 11.30 Uhr mit einer Begrüßung durch den Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Landtages Klaus Schlie und einer Einführungsrede von Dr. Brigitte Heise. Die Ausstellung umfasst etwa 20 Plastiken und einige Skizzen des 2013 verstorbenen, norddeutschen Künstlers. Zu sehen sind die Werke bis Sonntag, 24. November, freitags und sonnabends in der Zeit von 15 bis 18 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr.

Donnerstag, 31.10.2019

Luther-Laufen am Reformationstag

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf veranstaltet ein Luther-Laufen. Dafür treffen sich am Donnerstag, 31. Oktober, Jung und Alt im Gemeindehaus Wankendorf (Kirchtor 38), um von dort aus von Haustür zu Haustür zu ziehen, zu singen  und kleine Geschenke anzubieten. Die Einführung beginnt um 16.30 Uhr. Weitere Informationen sind im Kirchenbüro unter der Telefonnummer 0  43  26 / 12  74 erhältlich.

Spaziergang am Reformationstag

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Sülfeld – Wir sind mehr lautet das Motto am Reformationstag in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Sülfeld. Pastor Steffen Paar lädt am Donnerstag, 31. Oktober, zunächst um 10 Uhr zum Gottesdienst in die Kirche ein und im Anschluss um 12 Uhr zu einem Spaziergang durch Sülfeld.

Laternenumzug in Latendorf

| Latendorf

Latendorf (em). Die Gemeinde Latendorf lädt am Donnerstag, 31. Oktober, zum Laternenumzug ein. Los geht es um 17 Uhr in der Braak-Siedlung auf dem Hof Schiemann (Bahnhofstraße). Dort warten anschließend Gegrilltes und Getränke auf die Teilnehmer.

Auftaktveranstaltung zum Literarischen Herbst

| Belau

Sigi Lau, André Bode, Helge Keipert, Michael Dzworniarek und Joachim Carlsen instrumentieren und arrangieren als Gruppe Das Ungemach Texte bekannter Dichter.Foto: hfr

Belau (sl). Der Tourismusverein Holsteinseen lädt zur Veranstaltungsreihe Literarischer Herbst ein. Zum Auftakt kommt die Gruppe Das Ungemach am Donnerstag, 31. Oktober, auf das Gut Perdoel in Belau (Perdoeler Mühle) und vertont Gedichte von Morgenstern, Heine, Hesse, Jandl, C. F. Meyer, Rilke, W. Busch und anderen Dichtern.

Beginn ist um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird ein Hut herumgereicht.

Halloween im Noctalis

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Wer schaurig-schön und mit viel Spaß feiern will, sollte am Donnerstag, 31. Oktober, ins Fledermaus-Zentrum Noctalis nach Bad Segeberg (Oberbergstraße 27) kommen: Unter dem diesjährigen Motto Das Grusel-Riff – der Schrecken lauert unter Wasser erwartet das Halloween-Noctalis-Team ab 16 Uhr seine Gäste in erschreckend schauerlich dekorierten Räumen. Gänsehaut garantiert eine Grusel-Rallye über alle Stockwerke, pure Faszination versprechen atemberaubende Feuershows von forgottenflame und eine gespenstische Zauberer-Darbietung. Natürlich stehen auch kleine Leckereien und Getränke bereit.

Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr und endet um 20 Uhr; an diesem Tag schließt die Ausstellung für den Besucherverkehr bereits um 12 Uhr, um die Dekorationsarbeiten durchführen zu können. Der Eintritt kostet acht Euro€ für Erwachsene und fünf Euro für Kinder.

Für die kleinen Fledermaus-Freunde wird bereits am Mittwoch, 30. Oktober, ein Halloweenchen angeboten: Von 15  bis 17 Uhr spielen und basteln die Noctalis-Mitarbeiter mit den kleinen verkleideten Gästen rund um Fledermaus, Kürbis und Gespenster. Das beste Kostüm wird prämiert.

Für diese Veranstaltung bittet das Noctalis um Anmeldung unter Telefon 0  45  51 / 80  82-11 oder -21 oder per E-Mail unter office@noctalis.de.

Versammlung am Reformationstag

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg lädt am Donnerstag, 31. Oktober, im Anschluss an den 10 Uhr Gottesdienst zur Gemeindeversammlung in den Gemeindesaal ein. Verschiedene Ausschüsse und Gremien berichten über ihre Arbeit.

Gottesdienst am Reformationstag

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Die Evangelische Kirchengemeinde Schlamersdorf feiert am Donnerstag, 31. Oktober, einen Reformationsgottesdienst. Beginn ist um 15 Uhr. Im Anschluss an die Predigt von Pastor Thomas Meyer werden im Gemeindehaus Kaffee und Kuchen angeboten.

Close Window