Veranstaltungliste Minikalender

27.10.2019

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Samstag, 05.10.2019

Fischereischein im Intensivlehrgang

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Landessportfischerverband Schleswig-Holstein bietet einen Fischereischeinlehrgang in Bad Segeberg an. Der Intensivkurs findet an zwei Wochenenden im Haus am See in Bad Segeberg (Winklersgang 6) statt. Beginn ist am Sonnabend, 2. November, um 10 Uhr. Die weiteren Unterrichtstage sind am Sonntag, 3. und 10. sowie am Sonnabend, 9. November. Die Prüfung ist am Sonntag, 10. November, von 14 bis 16 Uhr angesetzt. Erwachsene zahlen für die Teilnahme 76 Euro, für Jugendliche kostet der Kurs 66 Euro. Weitere Informationen sind bei Timo Bienert unter der Telefonnummer 0  15  20 / 1  54  23  75 oder per E-Mail an info@angelshop-nord.de erhältlich.

Dienstag, 15.10.2019

Bilderausstellung im Hofcafé

| Groß Niendorf

Groß Niendorf (kf). Noch bis zum Jahresende sind die Bilder der Malerin Elke Rohlf bei einer Bilderausstellung im Hofcafé in Groß Niendorf (Dorfstraße 29) zu sehen. Elke Rohlf malt in Öl, Acryl, Aquarell, Alttempera und in Mischformen. Zu ihren Bildern gehören Motive zum Zusammenleben in dieser Welt, Miteinander mit den Migranten, Flüchtlingskinder in Aleppo aber auch Blicke in die Landschaft und die Schönheit der Blumen. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten sonnabends und sonntags sowie feiertags von 14 bis 18 Uhr zu sehen.

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Drama über eine Mutter, die ihre Tochter ziehen lassen muss

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Obwohl Heloïse (Sandrine Kiberlain) ihr eigenes Restaurant hat, sind ihre Kinder schon immer ihr Lebensmittelpunkt gewesen. Als ihre Tochter, als jüngste der drei Kinder beschließt, auszuziehen, um in Kanada zu studieren, gerät Héloïse an den Rand einer existentiellen Krise. Verzweifelt versucht sie, jeden noch so winzigen Moment mit Jade (Thaïs Alessandrin) mit ihrem Handy festzuhalten und vergisst dabei beinahe, diese Zeit zu genießen.

Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Donnerstag, 24., und Dienstag, 29. Oktober, Lisa Azuelos Drama Ausgeflogen. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Freitag, 25.10.2019

Fotos aus der Betragne

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Fotos aus der Bretagne stellt derzeit Hella Dorando in den Räumen der Volkshochschule Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a) aus. Die 14 Aufnahmen aus der westlichsten Region Frankreichs sind montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Die Ausstellung dauert bis Ende Januar 2020.

Samstag, 26.10.2019

Hobbymarkt im Schützenheim

| Sülfeld

Sülfeld (sl). In den Räumen der Schützengilde in Sülfeld (Neuer Weg 50) stellen Hobbykünstler am Sonnabend, 26., und Sonntag, 27. Oktober, ihr Kunsthandwerk aus. Jeweils von 10 bis 17 Uhr kann das vielfältige Sortiment bewundert und gekauft werden. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Internationales Zughunderennen im Erlebniswald Trappenkamp

| Trappenkamp

Auf die Hunde wartet im Erlebniswald Trappenkamp ein spannender Parcours. Foto: Stefan Polte

Trappenkamp (sl). Mehr als 40 Gespanne mit insgesamt 300 Hunden treten beim größten Zughunderennen des Nordens im Erlebniswald Trappenkamp gegeneinander an. Auf die Fahrer, die sogenannten Musher, und ihre Hunde wartet am Sonnabend, 26., und Sonntag, 27. Oktober, ein spannender Parcours. Die Musher starten in mehreren Klassen mit Roller, Bike oder großem Zugwagen, der von bis zu neun Hunden gezogen wird. Die Veranstaltung findet an beiden Tagen von 10 bis 16 Uhr statt. Besucher dürfen eigene Hunde mitbringen, ein gültiger Impfpass ist allerdings erforderlich.

Der Eintritt kostet für Erwachsene sechs Euro und für Kinder vier. Familien zahlen 18 Euro.

Sonntag, 27.10.2019

Herbstliche Klänge am Klavier

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Werke von Tschaikowsky, Rachmaninov, Debussy und Schumann erklingen am Sonntag, 27. Oktober, im Seminarraum I der Segeberger Kliniken in Bad Segeberg (Am Kurpark 1). Das klassische Klavierkonzert mit der Pianistin Tatiana Kovalevskaya beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Otto Groote Ensemble singt Lieder aus dem Norden

|

Das Otto-Groote-Ensemble setzt sich aus den gleichnamigen Sänger, Liedermacher und Gitarristen Otto Groote, dem Gitarristen Matthias Malcher und dem Bassisten Ralf Strotmann zusammen.Foto: hfr

Boostedt (sl). Ursprünglich hat das Otto-Groote-Ensemble seine Lieder ausschließlich in plattdeutscher Sprache gesungen. Inzwischen singt das Trio auch Lieder in hochdeutscher Sprache. Für das Konzert im Hof Lübbe in Boostedt (Dorfring 32)hat das Ensemble eine Mischung aus hochdeutschen und plattdeutschen Liedern zusammengestellt. Los geht es am Sonntag, 27. Oktober, um 19 Uhr. Der Eintritt kostet zwölf Euro, Schüler und Studenten zahlen sechs Euro. Karten sind im Vorverkauf in der Löwen-Apotheke in Boostedt (Zur Ziegelei 1) und in der Krokodil-Apotheke in Großenaspe (Hauptstraße 18 a) erhältlich.

Hommage an Klaus Kütemeier

| Bad Segeberg

Klaus Kütemeiers Stein-Skulptur der sitzenden weiblichen Figur ist eines von etwa 20 Werken, die in der Villa Flath ausgestellt werden.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Der Segeberger Kunstverein eröffnet am Sonntag, 27. Oktober, die Ausstellung Hommage an Klaus Kütemeier in der Villa Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5). Die Vernissage beginnt um 11.30 Uhr mit einer Begrüßung durch den Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Landtages Klaus Schlie und einer Einführungsrede von Dr. Brigitte Heise. Die Ausstellung umfasst etwa 20 Plastiken und einige Skizzen des 2013 verstorbenen, norddeutschen Künstlers. Zu sehen sind die Werke bis Sonntag, 24. November, freitags und sonnabends in der Zeit von 15 bis 18 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr.

Klassische Ohrwürmer und Schlager aus bekannten Filmen

|

Christine Braun (Querflöte, v.li.), Dorothea Stamova (Gesang) und Zaure Salykova (Klavier) präsentieren in der Remise klassische Ohrwürmer und Schlager aus bekannten Filmen.

Bad Segeberg (sl). In der Reihe Klavier-Musik in der Remise präsentieren sich Dozenten der Kreismusikschule Segeberg. Am Sonntag, 27. Oktober, um 17 Uhr bieten Zaure Salykova (Klavier), Dorothea Stamova (Gesang) und Christine Braun (Querflöte) klassische Ohrwürmer und Schlager aus bekannten Filmen.

Dabei werden zum Beispiel Moon River aus dem Film Frühstück bei Tiffany oder der Schlager Somewhere over the Rainbow aus dem Zauberer von Oz zu hören sein. Aber auch My Way sowie weitere bekannte Melodien von Cole Porter und Georges Gershwin werden die Zuhörer in längst vergangene Zeiten entführen.

Der Eintritt für die Veranstaltung im Kulturhaus Remise in Bad Segeberg (Hamburger Straße 25) beträgt zehn Euro im Vorverkauf (Telefon 0  45  51 / 9  59  10) oder zwölf Euro an der Abendkasse.

Benefizkonzert in der Sülfelder Kirche

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sülfeld und der Gemischte Chor Sülfeld präsentieren am Sonntag, 27. Oktober, ein Benefizkonzert in der Sülfelder Kirche. Der Spielmannszug Sülfeld stimmt bereits ab 17.15 Uhr auf das Konzert ein. Weiter geht es mit den Sülfelder Kirchenspatzen, der Dorfkapelle Sülfeld, Jantje und Sebastian Fischhold, dem Gemischten Chor Sülfeld und Steffen Paar an der Orgel. Das Konzert findet in der Sülfelder Kirche statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten für den Fonds für Bedürftige in Sülfeld und das neue Hospiz in Bad Oldesloe.

Gemeindemitglieder versammeln sich

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf lädt zur Gemeindeversammlung in die Kirche ein. Beginn ist am Sonntag, 27. Oktober, um 11.15 Uhr, im Anschluss an den Gottesdienst.

Geschichten am Lagerfeuer

| Daldorf

Daldorf (em). Während die Abenddämmerung einsetzt, er-zählt Sonja Truhn in der stimmungsvoll erleuchteten Köhlerhütte im Erlebniswald Trappenkamp spannende Märchen von gefährlichen Drachen, gefräßigen Hexen und geheimnisvollen Früchten. Die Veranstaltung am Sonntag, 27. Oktober, dauert eineinhalb Stunden und ist für Erwachsene und Kinder ab vier Jahren. Beginn ist um 16 Uhr. Um eine vorherige Anmeldung unter der Rufnummer 0  43  28 / 17  04  80 wird gebeten. Die Teilnahme kostet fünf Euro, für Kinder vier Euro zugüglich Eintritt in den Erlebniswald Trappenkamp.

Landsmannschaft feiert Jubiläum

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Ortsgruppe Wahlstedt in der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland feiert 25-jähriges Jubiläum. Das festliche Programm mit Musik beginnt am Sonntag, 27. Oktober, um 14 Uhr in der Aula der Poul-Due-Jensen-Schule in Wahlstedt (Neumünsterstraße 22). Die Besucher können sich auf eine Vorführung der Wanderausstellung freuen und auf Kaffee und selbstgebackenen Kuchen in der Pause. Der Eintritt ist frei.

Hubertusmesse in der Vicelin-Kirche

| Pronstorf

Pronstorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Pronstorf feiert am  Sonntag, 27. Oktober, Hubertusmesse. Das Bläserkorps Hubertus Wardersee und das Parforcehorncorps Norderstedt sorgen ab 19 Uhr in der Vicelin-Kirche zu Pronstorf für die Musik.

Close Window