Veranstaltungliste Minikalender

16.09.2019

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Montag, 16.09.2019

Bastelabend im Familienzentrum

| Nahe

Nahe (sl). Im Familienzentrum in Nahe (Mühlenstraße 13) findet am Montag, 16. September, der nächste Bastelabend für Jugendliche und Erwachsene statt. Das Thema lautet ab 19 Uhr Bookcycling. Aus Büchern werden Tiere gefaltet und es werden Lesezeichen geflochten. Die Teilnahme kostet zwei Euro. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  35 / 5  10  72  51 und per E-Mail an familienzentrum@gmail.com entgegen genommen.

Vortrag zum Thema Homöopathie

| Glasau

Glasau-Sarau (sl). In der Alten Schule in Sarau wird am Montag, 16. September, ein Vortrag zum Thema Homöopathie angeboten. Beginn ist um 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Entwicklung ländlicher Räume

| Rendswühren

Rendswühren (sl). In der gesellschaftspolitischen Diskussionsreihe Land.Leben.Zukunft referiert Prof. Dr. Jhy-Wey Shieh am Montag, 16. September, auf dem Hof Viehbrook in Rendswühren. Der Vortrag Demokratische Grundwerte verbinden Menschen, Regionen und Länder beginnt um 19 Uhr. Eine Anmeldung ist bis Donnerstag, 12. September, unter der Telefonnummer 0  43  94 / 99  23  56 und per E-Mail an Kirsten.voss@hof-viehbrook.de möglich.

Berufsberatung für Frauen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Frauen, die über berufliche Alternativen nachdenken, erhalten Unterstützung von der Beratungsstelle Frau & Beruf. Am Montag, 16. September, findet ein Beratungstag in Trappenkamp statt. Termine werden zentral unter der Telefonnummer 0 45  51 / 94  40  02 oder per E-Mail an frau-und-beruf@wks-se.de mit Jutta Geike vereinbart.

Nachbarn treffen sich zum Ausflug

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Nachbarn der Projektgruppe Südstadt treffen sich am Montag, 16. September, im Familienzentrum in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92). Die Gruppe hat sich zu einem kleinen Ausflug verabredet. Interessierte erhalten weitere Informationen bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87.

Close Window