Veranstaltungliste Minikalender

14.09.2019

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Mittwoch, 10.04.2019

Vergessenes in der Amtsverwaltung

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt ihre Arbeiten in den Räumen der Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt). Die Ausstellung mit dem Titel Verloren- Vergessen - übrig geblieben ist ab Mittwoch, 10. April, während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung zu sehen.

Dienstag, 16.04.2019

Freundeskreis Prohn zeigt Bilder in der Hirten-Deel

|

Schmalfeld (ohe). Die Mitglieder des Freundeskreises Erich Prohn haben die Hirten-Deel in Schmalfeld (Am Sportplatz 2) mit ihren Bildern ausgeschmückt. Die Künstler zeigen eine bunte Mischung ihrer Bilder. Dazu gehören Impressionen nordischer Landschaften gemalt mit zarten Aquarellfarben, farbenfrohe Gartenansichten in leuchtenden Ölfarben, naturgetreu dargestellte Dinge des täglichen Lebens gezeichnet mit Blei-und Buntstiften und modern interpretierte Themen gemalt mit Acryl auf Leinwand. Die Ausstellung ist noch bis Mitte September geöffnet.

Donnerstag, 05.09.2019

Kunst und Poesie in der Dunkerschen Kate

| Bosau

Bosau (sl). Unter dem Motto Kunst trifft Poesie präsentieren Christa und Horst Detering gemeinsam mit Jürgen Felber in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm) ihre Arbeiten. Neben Bildern in Acryl- und Mischtechnik sind Linolschnitte, Holzskulpturen und Fotografien mit lyrischen Texten ausgestellt. An den Öffnungstagen finden jeweils um 16.30 Uhr kurze Lesungen statt. Die Ausstellung ist von Donnerstag, 5., bis Sonntag, 15. September, jeweils donnerstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Samstag, 14.09.2019

Leezener Landfrauen mit Kulturdorf-Stand

| Leezen

Leezen/Neversdorf (sl). Der Landfrauenverein Leezen beteiligt sich mit einem Stand am Kulturdorf Neversdorf. Die Veranstaltung findet am Sonnabend, 14. September, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr statt. Für Fragen und Ideen ist Babette Fenneberg unter der Telefonnummer 0  45  52 / 6  01 zu erreichen.

Geschichten von Astrid Lindgren

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Ein Sommer mit Astrid Lindgren lautet die Einladung von Pia Sophie Sänger für Sonnabend, 14. September. In der Praxis am Weinhof in Bad Segeberg (Weinhof 13) werden ab 11 Uhr Abenteuer von Madita, Lotta aus der Krachmacherstraße und Ronja Räubertocher erzählt. Die Plätze sind limitiert, die Teilnahme kostet sieben Euro. Anmeldungen werden per E-Mail an hallo@praxis-amweinhof.de entgegen genommen.

Letztes Konzert unterm Sternenzelt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Veranstaltungsreihe Konzerte unterm Sternenzelt endet am Sonnabend, 14. September, mit einem Konzert des Singer-Songwriters Fidi. Beginn ist um 20 Uhr im Hof der Kalkberg-Oase in Bad Segeberg (Hamburger Straße 64). Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Gesamt-Orgelwerk von Bach als Zyklus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Als Verabschiedungszyklus von der alten Orgel in der Bad Segeberger Marienkirche lädt Andreas Maurer-Büntjen regelmäßig zu einem Konzert aus Bachs Gesamt-Orgelwerk ein. Am Sonnabend, 14. September, wird das Angebot um 18 Uhr fortgesetzt. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende für die neue Orgel gebeten.

Landgestüt Traventhal lädt zum Landmarkt wie in alten Zeiten

|

Hardy Marienfeld ist mit seinem Schafwagen Spezialgast auf dem Landgestüt Traventhal.Foto: hfr

Traventhal (sl). Händler und Handwerker sind am Sonnabend, 14., und Sonntag, 15. September, auf dem Krämermarkt in Traventhal vorzufinden. Sie verkaufen Erzeugnisse aus der Region, Schönes für Haus, Hof und Garten, Mode und Antiquitäten. Kinder können sich auf einen Besuch von Pippi Langstrumpf freuen, die vom Rücken von Kleiner Onkel aus Goldmünzen verteilt. Außerdem gibt es für Kinder eine Strohhüpfburg, Kinderschminken, ein Hasendorf, ein Karussell und Ponyreiten.
Besonderheit des diesjährigen Landmarktes mit Pferdeshow ist der Pony- und Pferdespielplatz auf dem Landgestüt Traventhal.
Der Landmarkt ist an beiden Tagen von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder bis zwölf Jahren haben freien Eintritt. Weitere Informationen sind im Internet unter www.landgestuet-traventhal.de erhältlich.

Mandolinenkonzert in der Friedenskirche

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Das Kieler Mandolinenorchester ist am Sonnabend, 14. September, zum vierten Mal zu Gast in der Evangelisch-Lutherischen Friedenskirche in Trappenkamp. Unter der Leitung von Christos Meitanis erklingen ab 17 Uhr Stücke von Ennio Morricone, Dimitri Schostakowitsch und Franz Schubert. Nach dem Konzert besteht die Möglichkeit, sich bei Knabbereien und Getränken über das Gehörte auszutauschen. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der kulturellen Arbeit des Sudetendeutschen Kulturwerks zugute.

Musik zur Marktzeit mit Anna Hinrichsen

| Bad Segeberg

Popkantorin Anna Hinrichsen lädt zum Mitsingen in die Marienkirche ein.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Im Rahmen der Konzertreihe Musik zur Marktzeit feiert Anna Hinrichsen am Sonnabend, 14. September, den Abschluss ihres Studiums zur Popkantorin. Ab 11 Uhr erklingt Altes aber vor allem Modernes in der Bad Segeberger Marienkirche und lädt zum Mitsingen ein. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende zugunsten des Orgelneubaus gebeten.

Lustiges Fledermausical im Erlebniswald Trappenkamp

| Trappenkamp

Flattertom und Flederlilly entführen in die Fantasiewelt der Fledermäuse.Foto: Christoph Kohrt

Trappenkamp (sl). Die Plöner Theatergruppe Zeitgeist zeigt im Erlebniswald Trappenkamp ein spannendes und lustiges Musical mit Flattertom und Flederlilly. Die Vorstellung beginnt am Sonntag, 14. September, um 15.30 Uhr. Erwachsene zahlen für das Waldtheater zehn Euro Eintritt, Kinder sechs. Der Eintritt in den Erlebniswald ist in den Kartenpreisen enthalten.

Götterboten und Wagnertrompeten

| Großenaspe

Großenaspe (sl). Im Rahmen der SE-Kulturtage startet auch die Reihe Klassik in Großenaspe wieder. Am Sonnabend, 14. September, spielt das Streichquartett Merkur um 16 Uhr in der Katharinenkirche in Großenaspe. Das Quartett besteht aus Vera Graf, Susanne Mahnke, Peter Schultze und Burkhard Matthes. Sie alle unterrichten an Hamburger Gymnasien das Fach Musik. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten.

Kulturflohmarkt des Sammlervereins

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Rahmen der Segeberger Kulturtage veranstaltet der Segeberger Sammlerverein am Sonnabend, 14., und Sonntag, 15. September, einen Kulturflohmarkt. Der Verkauf von Porzellan, Kleinmöbeln, Silber, optischen Geräten, feinem Textilien, Spielzeug, Puppen und Teddys namenhafter Hersteller findet jeweils von 10 bis 16 Uhr in der Villa Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) statt. Der Eintritt ist frei.

Close Window