Veranstaltungliste Minikalender

01.09.2019

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Mittwoch, 10.04.2019

Vergessenes in der Amtsverwaltung

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt ihre Arbeiten in den Räumen der Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt). Die Ausstellung mit dem Titel Verloren- Vergessen - übrig geblieben ist ab Mittwoch, 10. April, während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung zu sehen.

Dienstag, 16.04.2019

Freundeskreis Prohn zeigt Bilder in der Hirten-Deel

|

Schmalfeld (ohe). Die Mitglieder des Freundeskreises Erich Prohn haben die Hirten-Deel in Schmalfeld (Am Sportplatz 2) mit ihren Bildern ausgeschmückt. Die Künstler zeigen eine bunte Mischung ihrer Bilder. Dazu gehören Impressionen nordischer Landschaften gemalt mit zarten Aquarellfarben, farbenfrohe Gartenansichten in leuchtenden Ölfarben, naturgetreu dargestellte Dinge des täglichen Lebens gezeichnet mit Blei-und Buntstiften und modern interpretierte Themen gemalt mit Acryl auf Leinwand. Die Ausstellung ist noch bis Mitte September geöffnet.

Sonntag, 07.07.2019

Führungen durch die Wassermühle

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (sl). Im Rahmen der Ferienpass-Aktionen bietet die Gemeinde Klein Rönnau Führungen durch die Wassermühle (Mühlenweg 2) an. Von Sonntag, 30. Juni, bis Sonntag, 8. September, können sich Interessierte jeweils sonntags von 11 bis 16 Uhr durch das alte Gebäude führen lassen. Das Angebot ist kostenfrei. Für Gruppenführungen ist eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  47  40 erwünscht.

Freitag, 19.07.2019

Ach Kuba! Fotoausstellung

|

Bad Segeberg (lag). Werner Stolle und seine Frau haben auf ihrer dreiwöchigen Kuba-Reise nicht nur zahlreiche Erinnerungen sammeln können, sondern diese auch fotografisch festgehalten. 70 mit Systemkameras aufgenommene Bilder wurden für seine Ausstellung Ach Kuba! ausgewählt, die von Donnerstag, 18. Juli, bis Freitag, 6. September, in der zweiten Etage des Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9) zu finden ist. Besucher können sich sowohl Motive aus Havanna, Trinidad und Cienfuegos als auch aus kleineren Orten Kubas anschauen.

Mittwoch, 21.08.2019

Verkaufsnummer für Kleidermarkt sichern

| Kayhude

Kayhude (sl). Die Kayhuder Kids veranstalten am Sonntag, 8. September, einen Kinderbekleidungs- und Spielzeugflohmarkt. Verkaufsnummern sind am Mittwoch, 21. August, ab 18 Uhr per E-Mail an Kids@Kayhuder-Kids.de erhältlich.

Mittwoch, 28.08.2019

Malergemeinschaft stellt in Bosau aus

| Bosau

Bosau (sl). Die Hutzfelder Malgruppe stellt von Mittwoch, 28. August, bis Sonntag, 1. September, in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm) aus. Täglich von 11 bis 18 Uhr können die Werke von Edelgard Suikat, Reiner Schröder und Jens-Peter Trodler angeschaut werden. Mit Öl, Aquarell und Tusche bringen die Künstler schleswig-holsteinische Landschaften, Blumenmotive, Abendstimmungen und Winterlandschaften auf die Leinwand. Ergänzt wird die Ausstellung durch gewebte Unikate von Manfred Ziech.

Donnerstag, 29.08.2019

18. Cocktail-Open beim TC Bornhöved

| Bornhöved

Bornhöved (mq). Der Tennis-Club Bornhöved veranstaltet zum 18. Mal ein offenes Ü30-Mixed-Turnier. Gespielt werden die Cocktail-Open auf der Vereinsanlage an der Kirchstraße in Bornhöved von Donnerstag, 29. August, bis Sonntag, 1. September. Pro Doppel beträgt das Startgeld 30 Euro. Anmeldungen nimmt Thorsten Liekfeldt noch bis Dienstag, 20. August, entgegen (E-Mail th.liekfeldt@gmail.com). Weitere Informationen erhält man im Internet unter www.tc-bornhoeved.de.

Sonntag, 01.09.2019

Sportabzeichen beim Bosauer SV

| Hutzfeld


Hutzfeld (em). Beim Bosauer SV können Leichtathletikbegeisterte demnächst wieder für das Deutsche Sportabzeichen trainieren. Die Vereinsvorsitzende und Übungsleiterin Edelgard Suikat erwartet Sportler immer sonntags ab Sonntag, 1. September, in der Zeit von 10 bis 11.30 Uhr auf dem Sportplatz in Hutzfeld. Für weitere Fragen steht Edelgard Suikat telefonisch (0  45  27 / 7  11) oder per E-Mail (edho49@posteo.de ) zur Verfügung.

Feier der Goldenen Konfirmation

| Sülfeld

Sülfeld (sl). In der Sülfelder Kirche wird am Sonntag, 1. September, das Fest der Goldenen Konfirmation gefeiert. Der Gottesdienst mit Abendmahl mit den Pastoren Holger Asmussen und Steffen Paar beginnt um 11 Uhr. Musikalisch wird die Feier von Cantus Sülfeld gestaltet.

Sommerkonzert von Vocal Garden

| Nahe

Nahe (sl). Musik ist für die Sängerinnen und Sänger des Chores Vocal Garden heilsam und inspirierend zugleich. Am Sonntag, 1. September, ist der Chor zu Gast in der Auferstehungskirche in Nahe und singt A-capella-Gospels, Pop- und Rockstücke. Das Repertoire reicht von Pentatonix über Queen bis hin zu Supertramp und Grönemeyer. Beginn ist um 18 Uhr.

Dorfflohmarkt in Stolpe

| Stolpe

Stolpe (sl). In Stolpe wird am Sonntag, 1. September, ein Dorfflohmarkt veranstaltet. In den Straßen Wiesenweg, Auf dem Kamp, Dorfstraße und Am Pfeifenkopf verkaufen Privatpersonen auf ihren Grundstücken Trödel, Spielzeug, Kleidung, Bücher und vieles mehr. Der Flohmarkt findet in der Zeit von 11 bis 16 Uhr statt.

Neue Museumsräume in Fahrenkrug

| Fahrenkrug

Fahrenkrug (sl). Die historischen Gegenstände aus Landwirtschaft, Handel und Gewerbe sind aus den Museumsräumen im alten Schulhaus in Fahrenkrug in die Räumlichkeiten am Bahnhof gebracht worden. Der Kulturverein Fahrenkrug lädt am Sonntag, 1. September, um 11 Uhr zur Eröffnung der Außenstelle des Museums (Raiffeisenplatz) ein.

Kirchkaffee nach dem Gottesdienst

| Gnissau

Gnissau (mq). Die Evanglisch-Lutherische Kirchengemeinde Gnissau lädt zu einem Kirchkaffee mit Pastor Volker Prahl ein. Das findet im Anschluss an den Gottesdienst mit Taufe statt, der am Sonntag, 1. September, um 10 Uhr in der Kirche beginnt.

Vortrag über die Anfangsjahre der Karl-May-Spiele

| Bad Segeberg

Die Anfangsjahre der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg sind Thema eines Vortrags von Hans-Werner Baurycza.Foto: Kalkberg-Archiv

Bad Segeberg (em). Am Sonntag, 1. September, findet der letzte Vortrag zum Thema Karl May im Rahmen der diesjährigen Saison der Karl-May-Spiele im Antiquariat Berghalle in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 71) statt.
Das Thema lautet Wie Winnetou nach Segeberg kam – die Anfangsjahre der Karl-May-Spiele. Beginn des Vortrages von Stadthistoriker Hans-Werner Baurycza ist um 19 Uhr. Gezeigt werden seltene Aufnahmen in Bild und Film. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Kleine Klimameile beim Stadtfest

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Beim Bad Segeberger Stadtfest stellen verschiedene Initiativen am Sonntag, 1. September, ihre Arbeit zum Klimaschutz vor. Die Klimainitiative Bad Segeberg 5 nach 12, Fridays for future, die Arbeitsgruppe Rad und Verkehr und Plant-for-the-Planet sind von 9 bis 17 Uhr auf der Kleinen Klimameile auf dem Kirchplatz vor St. Marien mit Infoständen vertreten.

Tanztee im Sportlerheim

| Trappenkamp

Trappenkamp (mq). Im Sportlerheim des Turnvereins Trappenkamp findet am Sonntag, 1. September, wieder ein Tanztee statt. Die Veranstaltung in der Segeberger Straße 1 dauert von 15 bis 18 Uhr, der Eintritt kostet drei Euro.

Close Window