Veranstaltungliste Minikalender

04.08.2019

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Mittwoch, 10.04.2019

Vergessenes in der Amtsverwaltung

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt ihre Arbeiten in den Räumen der Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt). Die Ausstellung mit dem Titel Verloren- Vergessen - übrig geblieben ist ab Mittwoch, 10. April, während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung zu sehen.

Dienstag, 16.04.2019

Freundeskreis Prohn zeigt Bilder in der Hirten-Deel

|

Schmalfeld (ohe). Die Mitglieder des Freundeskreises Erich Prohn haben die Hirten-Deel in Schmalfeld (Am Sportplatz 2) mit ihren Bildern ausgeschmückt. Die Künstler zeigen eine bunte Mischung ihrer Bilder. Dazu gehören Impressionen nordischer Landschaften gemalt mit zarten Aquarellfarben, farbenfrohe Gartenansichten in leuchtenden Ölfarben, naturgetreu dargestellte Dinge des täglichen Lebens gezeichnet mit Blei-und Buntstiften und modern interpretierte Themen gemalt mit Acryl auf Leinwand. Die Ausstellung ist noch bis Mitte September geöffnet.

Dienstag, 25.06.2019

Lyrik im Dersauer Wald

| Dersau

In dem Waldstück Eichholz in Dersau hängen noch bis zum Herbst Lkw-Planen, die mit Gedichten aus Europa bedruckt sind. Die Aktion wurde von Friederike Leiber und Roswitha Richter initiiert.

Dersau (mq). Im Wald spazieren gehen und dabei Gedichte lesen – das ist noch bis zum Herbst im Eichholz in Der­sau möglich. Dort hängen 27 Lkw-Planen, auf denen Gedichte aus Europa abgedruckt sind. Initiiert wurde dieses Angebot von Friederike Leiber und Roswitha Richter.
Es ist die fünfte Kunstaktion der beiden Dersauerinnen, die Gedichte von Goethe, Heine, Morgenstern, Ringelnatz, Kafka, Eichendorff, Busch, Puschkin, Storm und vieler anderer Lyriker verwendet haben. In der Woche der Sprache und des Lesens fand im Eichholz unter anderem ein literarischer Rundgang statt. Das Waldstück gehört zum Besitz von Graf Brockdorff-Ahlefeldt, der die Aktion unterstützt.
„Diese Verse sind jetzt auf Postkarten gedruckt worden“, sagt Roswitha Richter. Als Set in einem transparenten Umschlag für 7,50 Euro€ sind sie in Dersau im Café im Grünen (Redderberg 8)und bei Leibers Galerie-Hotel (Redderberg 18) sowie bei Nunatak am Dorfplatz und in der Dorfstraße bei der Itzehoer Versicherung erhältlich.
„Die Gedichte werden bis zum Herbst im Eichholz an den Bäumen hängen bleiben, so dass man immer wieder einen schönen, erlebnisreichen Rundgang durch den Wald machen kann“, sagt Roswitha Richter. Für interessierte Gruppen bietet sie eine kurze Einführung, wenn man sich vorher telefonisch gemeldet hat (0  45  26 / 33  85  89).

Start des Segeberger Lese-Sommers

|

Bad Segeberg (sl). Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadtbücherei Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20) wieder einen Lese-Sommer. Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 16 Jahren können aus einem Angebot brandneuer Bücher so viel lesen, wie sie mögen und die Bücher im Anschluss bewerten. Schon mit Abgabe nur eines Bewertungsbogens nimmt man an der Verlosung teil. Die Aktion ist bereits gestartet und läuft bis Freitag, 23. August. Weitere Informationen sind in der Stadtbücherei erhältlich.

Montag, 01.07.2019

Saisonkarten für das Freibad Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Das Aqua-Fun-Freibad in Wahlstedt bietet für den Sommer 2019 Saisonkarten an. Die Karten gelten in der Zeit von Montag, 1. Juli, bis Sonntag, 11. August, und kosten für Erwachsene 40 Euro, für Kinder 20 Euro und für Familien (zwei Erwachsene, zwei Kinder) 100 Euro.

Sonntag, 07.07.2019

Führungen durch die Wassermühle

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (sl). Im Rahmen der Ferienpass-Aktionen bietet die Gemeinde Klein Rönnau Führungen durch die Wassermühle (Mühlenweg 2) an. Von Sonntag, 30. Juni, bis Sonntag, 8. September, können sich Interessierte jeweils sonntags von 11 bis 16 Uhr durch das alte Gebäude führen lassen. Das Angebot ist kostenfrei. Für Gruppenführungen ist eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  47  40 erwünscht.

Montag, 15.07.2019

Fahrbücherei macht Sommerpause

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Die Fahrbücherei im Kreis Segeberg macht von Montag, 15. Juli bis Freitag, 9. August, Sommerpause. Nächster Ausleihtag ist in den Gemeinden Bahrenhof, Bühnsdorf, Neuengörs, Schieren, Stipsdorf und Wakendorf I am Montag, 12. August.

Freitag, 19.07.2019

Ach Kuba! Fotoausstellung

|

Bad Segeberg (lag). Werner Stolle und seine Frau haben auf ihrer dreiwöchigen Kuba-Reise nicht nur zahlreiche Erinnerungen sammeln können, sondern diese auch fotografisch festgehalten. 70 mit Systemkameras aufgenommene Bilder wurden für seine Ausstellung Ach Kuba! ausgewählt, die von Donnerstag, 18. Juli, bis Freitag, 6. September, in der zweiten Etage des Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9) zu finden ist. Besucher können sich sowohl Motive aus Havanna, Trinidad und Cienfuegos als auch aus kleineren Orten Kubas anschauen.

Freitag, 26.07.2019

Sommerferienlager auf Sylt

| Rickling

Rickling (sl). Für Mädchen und Jungen ab sechs Jahren bietet die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rickling eine Ferienfreizeit auf Sylt an. Das Strandläufernest findet von Freitag, 26. Juli, bis Freitag, 9. August, in Hörnum in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Kellinghusen statt. Die Teilnahme kostet 350 Euro, Ermäßigungen und Geschwisterrabatte sind möglich. Anmeldungen nimmt das Kirchenbüro unter Telefon 0  43  28 / 5  72 entgegen.

Freitag, 02.08.2019

Sommerausstellung in der Dunkerschen Kate

| Bosau

Bosau (lag). Norddeutsche Bildmotive locken interessierte Besucher von Freitag, 2. August, bis Sonntag, 11. August, nach Bosau in die Dunkersche Kate (Bischof-Vicelin-Damm 7). Unter dem Motto ...und Meer umfasst die Sommerausstellung nicht nur Malerei und Schmuck, sondern auch handgeschriebene Karten und dekorativ gestaltete große Blumen, die Heinz Kirchner anbietet. Die Malerinnen Barbara Frühling, Inge Strohfeldt, Barbara Horn-Besch, Annelotte Weiss und Dorle Weiss präsentieren ihre Impressionen aus dem norddeutschen Raum mit Aquarell- Acryl- und Mischtechnik-Werken. Rita Kirchner zeigt ihre neue Schmuck-Sonderkollektion, die aus Süßwasser und Glasperlen und auch Halbedelsteinen gefertigte Schmuckstücke aus der ganzen Welt umfasst. Die Ausstellung hat ihre Pforten täglich von 11 bis 18 Uhr für alle Kunstinteressierten geöffnet.

Samstag, 03.08.2019

Tennisturnier in Trappenkamp

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Auf der Tennisanlage in Trappenkamp (Segeberger Straße 1) wird am Sonnabend. 3. und Sonntag, 4. August, der Famila-Cup ausgetragen. Die bereits am Freitag gestartete Veranstaltung beginnt am Sonnabend und Sonntag jeweils um 10 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 04.08.2019

Informationen zu Augenerkrankungen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Blinden- und Sehbehindertenverein Schleswig-Holstein bietet Menschen, die vom Grauen Star, Glaukom oder anderen Augen­erkrankungen betroffen sind, kostenlose Beratungen an. Am Donnerstag, 4. Juli, ist der Informationsbus Blickpunkt Auge in der Zeit von 10 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz in Bad Segeberg anzutreffen. Für eine individuelle Beratung ist eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 04  51 / 4  08  50  86  08 erforderlich.Liegen keine Anmeldungen vor, wird der Termin abgesagt.

Jugendsinfonieorchester Bremen macht Station in St. Marien

| Bad Segeberg

Auf ihrem Weg nach Schweden machen die jungen Musiker aus Bremen Station in Bad Segeberg.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Das Jugendsinfonieorchester Bremen befindet sich auf Konzertreise Richtung Schweden. Aufgrund einer kurzfristigen Spielortabsage ist es der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Segeberg gelungen, die jungen Musiker für ein Konzert in der Marienkirche in Bad Segeberg zu gewinnen.
Am Donnerstag, 4. Juli, präsentiert das Orchester ab 19 Uhr Werke von Nils Gade aus der Hamlet-Ouvertüre, von Dimitri Schostakowitsch sowie von Antonin Dvorak.
Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten, die zu gleichen Teilen an das Jugendsinfonieorchester und an das Orgelneubauprojekt St. Marien gehen.

Sommer-Reitturnier für Anfänger

| Groß Niendorf

Groß Niendorf (lag). Der Reit- und Fahrverein Kisdorf lädt zum 27. Reitturnier für Anfänger. Am Sonntag, 4. August, steht ein buntes Programm auf dem Reitplatz in Groß Niendorf auf dem Programm. Neben einem Führzügel-, einem Springreiter- und einem Dressurreiterwettbewerb gibt es außerdem die Prüfungen geführter Trail und Geldscheinreiten. Wenn ein Geldschein unter dem Gesäß halten muss, kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Für das leibliche Wohl ist mit selbstgebackenen Torten und Kuchen, Brötchen, Leckereien vom Grill und Getränken gesorgt.

Pilgerwanderung nach Bad Oldesloe

| Sülfeld

Sülfeld (lag). Pastor Steffen Paar lädt jeden Interessierten, der gut zu Fuß ist, zu einer rund sechseinhalb-stündigen Pilgerwanderung ein. Am Sonntag, 4. August, ist es soweit und die Teilnehmer treffen sich in der Kirche in Sülfeld ( Am Markt 16). Dort startet die kleine Reise um 9.30 Uhr mit einer Andacht, zu der auch jeder, der nicht an der Wanderung teilnimmt, eingeladen ist. Nach rund 20 Kilometern ist die Rückkehr in Sülfeld gegen 16 Uhr geplant. Für Getränke und das leibliche Wohl muss jeder selbst sorgen, bei Regen findet nur die morgendliche Andacht statt.

Sonntagsausflug ins Torhaus-Museum

| Seedorf

Seedorf (sl). Viele kennen das Seedorfer Torhaus nur von außen. An jedem ersten Sonntag im Monat können in der Zeit von 14 bis 17 Uhr Galgen, Gefängnis und Glockenturm besichtigt werden. Für Kinder besteht die Möglichkeit einer Museumsrallye während Erwachsene sich durch das von Ritter Hans Blome erbaute Torhaus führen lassen können. Nächster Besichtigungstag ist am Sonntag, 4. August. Der Eintritt kostet zwei Euro, ermäßigt einen Euro. Weitere Informationen sind im Internet unter www.torhaus-seedorf.de zu finden. Gruppenführungen sind auf Anfrage unter der Telefonnummer 0  45  55 / 71  99  25 möglich.

Flohmarkt in Trappenkamp

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Trödel, Bücher, Kleidung und andere Flohmarktartikel werden am Sonntag, 4. August, auf dem Parktplatz von Penny in Trappenkamp (Erfurter Straße 4) verkauft. Der Standaufbau beginnt um 8 Uhr. Reservierungen werden unter der Telefonnummer 01  52 / 36  43  82  00 und per E-Mail an a.und.d.events@gmail.com entgegengenommen.

Fossiliensuche im Kieswerk

| Bark

Bark (sl). Einen riesigen Sandberg herunterrutschen oder Steine mit dem Hammer zerschlagen können Kinder und Erwachsene am Sonntag, 4. August, bei einer Familienexkursion. Der Geopark Nordisches Steinreich sucht mit den Teilnehmern im Kieswerk Bark (Barker Weg 1) von 12 bis 17 Uhr nach Bernstein, Kristallen und Fossilien. Die Teilnahme kostet für die ganze Familie 25 Euro. Eine Anmeldung ist im Internet unter www.geopark-nordisches-steinreich.de möglich.

Stöbern auf dem Straßenflohmarkt

| Wahlstedt

Wahlstedt (lag). Schnäppchenjäger können sich am Sonntag, 4. August, auf dem Straßenflohmarkt in Wahlstedt auf große Schnäppchen-Jagd begeben. Von 10 bis 15 Uhr laden die Gorch-Fock-Straße, der Klaus-Groth-Weg, die Matthias-Claudius-Straße, die Theodor-Storm-Straße und der Emil-Nolde-Weg zum Stöbern und Shoppen ein.

Gottesdienst der Sommerkirche

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (lag). Im Sommerkirchen-Gottesdienst am Sonntag, 4. August, heißt es um 10 Uhr in der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz 5) Jona - der widerwillige Prophet. Höhen und Tiefen des Lebens. Der Gottesdienst wird geleitet von Pastor Martin Schulenburg, Anna Hinrichsen, Diakonin Angelika Traumann und Teamerinnen.

Kleintiere, Vögel und Blumen zum Verkauf

| Bad Schwartau

Bad Schwartau (lag). Seit 36 Jahren ist die Kleintier-, Vogel-, und Blumenbörse in Bad Schwartau am Küsterholz beim Vereinshaus (Küsterholz 100) beliebter Treffpunkt für Tier- und Pflanzenfreunde. Auch in diesem Jahr findet sie wieder am Sonntag, 4. August, von 8 bis 12 Uhr statt und lädt jeden Hobbyfreund ein, sowohl seine kleinen Tiere wie Hühner, Fasane, Enten, Kaninchen, Hamster und Mäuse als auch Blumen und Pflanzen mitzubringen. Jede Privatperson kann bei der Börse verkaufen oder auch selbst fündig werden. Voraussetzung ist, dass die Tiere gesund und geimpft sind. Händler können nicht teilnehmen. Neben einer Tombola ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Familientag mit Friesenpferden

| Negernbötel

Negernbötel (sl). Der Hof Rützenhagen in Negernbötel (Rützenhagen 1) lädt am Sonntag, 4. August, zum Familientag ein. Gäste können sich ab 10 Uhr auf ein Schauprogramm mit der Quadrille Doma Clasica und Fritz Bliesener freuen. Der Eintritt ist frei.

Close Window