Veranstaltungliste Minikalender

03.08.2019

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Mittwoch, 10.04.2019

Vergessenes in der Amtsverwaltung

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt ihre Arbeiten in den Räumen der Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt). Die Ausstellung mit dem Titel Verloren- Vergessen - übrig geblieben ist ab Mittwoch, 10. April, während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung zu sehen.

Dienstag, 16.04.2019

Freundeskreis Prohn zeigt Bilder in der Hirten-Deel

|

Schmalfeld (ohe). Die Mitglieder des Freundeskreises Erich Prohn haben die Hirten-Deel in Schmalfeld (Am Sportplatz 2) mit ihren Bildern ausgeschmückt. Die Künstler zeigen eine bunte Mischung ihrer Bilder. Dazu gehören Impressionen nordischer Landschaften gemalt mit zarten Aquarellfarben, farbenfrohe Gartenansichten in leuchtenden Ölfarben, naturgetreu dargestellte Dinge des täglichen Lebens gezeichnet mit Blei-und Buntstiften und modern interpretierte Themen gemalt mit Acryl auf Leinwand. Die Ausstellung ist noch bis Mitte September geöffnet.

Dienstag, 25.06.2019

Lyrik im Dersauer Wald

| Dersau

In dem Waldstück Eichholz in Dersau hängen noch bis zum Herbst Lkw-Planen, die mit Gedichten aus Europa bedruckt sind. Die Aktion wurde von Friederike Leiber und Roswitha Richter initiiert.

Dersau (mq). Im Wald spazieren gehen und dabei Gedichte lesen – das ist noch bis zum Herbst im Eichholz in Der­sau möglich. Dort hängen 27 Lkw-Planen, auf denen Gedichte aus Europa abgedruckt sind. Initiiert wurde dieses Angebot von Friederike Leiber und Roswitha Richter.
Es ist die fünfte Kunstaktion der beiden Dersauerinnen, die Gedichte von Goethe, Heine, Morgenstern, Ringelnatz, Kafka, Eichendorff, Busch, Puschkin, Storm und vieler anderer Lyriker verwendet haben. In der Woche der Sprache und des Lesens fand im Eichholz unter anderem ein literarischer Rundgang statt. Das Waldstück gehört zum Besitz von Graf Brockdorff-Ahlefeldt, der die Aktion unterstützt.
„Diese Verse sind jetzt auf Postkarten gedruckt worden“, sagt Roswitha Richter. Als Set in einem transparenten Umschlag für 7,50 Euro€ sind sie in Dersau im Café im Grünen (Redderberg 8)und bei Leibers Galerie-Hotel (Redderberg 18) sowie bei Nunatak am Dorfplatz und in der Dorfstraße bei der Itzehoer Versicherung erhältlich.
„Die Gedichte werden bis zum Herbst im Eichholz an den Bäumen hängen bleiben, so dass man immer wieder einen schönen, erlebnisreichen Rundgang durch den Wald machen kann“, sagt Roswitha Richter. Für interessierte Gruppen bietet sie eine kurze Einführung, wenn man sich vorher telefonisch gemeldet hat (0  45  26 / 33  85  89).

Start des Segeberger Lese-Sommers

|

Bad Segeberg (sl). Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadtbücherei Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20) wieder einen Lese-Sommer. Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 16 Jahren können aus einem Angebot brandneuer Bücher so viel lesen, wie sie mögen und die Bücher im Anschluss bewerten. Schon mit Abgabe nur eines Bewertungsbogens nimmt man an der Verlosung teil. Die Aktion ist bereits gestartet und läuft bis Freitag, 23. August. Weitere Informationen sind in der Stadtbücherei erhältlich.

Montag, 01.07.2019

Saisonkarten für das Freibad Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Das Aqua-Fun-Freibad in Wahlstedt bietet für den Sommer 2019 Saisonkarten an. Die Karten gelten in der Zeit von Montag, 1. Juli, bis Sonntag, 11. August, und kosten für Erwachsene 40 Euro, für Kinder 20 Euro und für Familien (zwei Erwachsene, zwei Kinder) 100 Euro.

Sonntag, 07.07.2019

Führungen durch die Wassermühle

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (sl). Im Rahmen der Ferienpass-Aktionen bietet die Gemeinde Klein Rönnau Führungen durch die Wassermühle (Mühlenweg 2) an. Von Sonntag, 30. Juni, bis Sonntag, 8. September, können sich Interessierte jeweils sonntags von 11 bis 16 Uhr durch das alte Gebäude führen lassen. Das Angebot ist kostenfrei. Für Gruppenführungen ist eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  47  40 erwünscht.

Montag, 15.07.2019

Fahrbücherei macht Sommerpause

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Die Fahrbücherei im Kreis Segeberg macht von Montag, 15. Juli bis Freitag, 9. August, Sommerpause. Nächster Ausleihtag ist in den Gemeinden Bahrenhof, Bühnsdorf, Neuengörs, Schieren, Stipsdorf und Wakendorf I am Montag, 12. August.

Freitag, 19.07.2019

Ach Kuba! Fotoausstellung

|

Bad Segeberg (lag). Werner Stolle und seine Frau haben auf ihrer dreiwöchigen Kuba-Reise nicht nur zahlreiche Erinnerungen sammeln können, sondern diese auch fotografisch festgehalten. 70 mit Systemkameras aufgenommene Bilder wurden für seine Ausstellung Ach Kuba! ausgewählt, die von Donnerstag, 18. Juli, bis Freitag, 6. September, in der zweiten Etage des Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9) zu finden ist. Besucher können sich sowohl Motive aus Havanna, Trinidad und Cienfuegos als auch aus kleineren Orten Kubas anschauen.

Freitag, 26.07.2019

Sommerferienlager auf Sylt

| Rickling

Rickling (sl). Für Mädchen und Jungen ab sechs Jahren bietet die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rickling eine Ferienfreizeit auf Sylt an. Das Strandläufernest findet von Freitag, 26. Juli, bis Freitag, 9. August, in Hörnum in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Kellinghusen statt. Die Teilnahme kostet 350 Euro, Ermäßigungen und Geschwisterrabatte sind möglich. Anmeldungen nimmt das Kirchenbüro unter Telefon 0  43  28 / 5  72 entgegen.

Freitag, 02.08.2019

Karl-May-Freunde in der Berghalle

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (lag). Das Antiquariat Berghalle (Oldesloer Straße 71) lädt am Freitag, 2. August, und Sonnabend, 3. August, Karl-May- und Sammlerfreunde wieder zur großen Karl-May-Sammlerbörse. Ganz im Zeichen von Karl May, den Karl-May-Spielen und Filmen und Indianern im Allgemeinen wird nicht nur Literatur angeboten, auch Poster, Programmhefte und Bilder gehören zum Sortiment. Auch andere außergewöhnliche Sammelstücke wie Zinnfiguren und Gedenkmedallien finden die Besucher vor Ort. Die Sammlerbörse ist an beiden Tagen von zehn bis 20 Uhr und noch einmal ab 22.15 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 4. August, ergänzt Ekkehard Bartsch die Veranstaltung um 19 Uhr mit einer Einführung zum Thema Karl May als bibliophiles Sammelgebiet, bei der er Tipps für das Sammeln alter Originalausgaben gibt und die ein oder andere Anekdote berichtet.
Der Eintritt ist kostenfrei, auch zur Sammlerbörse.

Sommerausstellung in der Dunkerschen Kate

| Bosau

Bosau (lag). Norddeutsche Bildmotive locken interessierte Besucher von Freitag, 2. August, bis Sonntag, 11. August, nach Bosau in die Dunkersche Kate (Bischof-Vicelin-Damm 7). Unter dem Motto ...und Meer umfasst die Sommerausstellung nicht nur Malerei und Schmuck, sondern auch handgeschriebene Karten und dekorativ gestaltete große Blumen, die Heinz Kirchner anbietet. Die Malerinnen Barbara Frühling, Inge Strohfeldt, Barbara Horn-Besch, Annelotte Weiss und Dorle Weiss präsentieren ihre Impressionen aus dem norddeutschen Raum mit Aquarell- Acryl- und Mischtechnik-Werken. Rita Kirchner zeigt ihre neue Schmuck-Sonderkollektion, die aus Süßwasser und Glasperlen und auch Halbedelsteinen gefertigte Schmuckstücke aus der ganzen Welt umfasst. Die Ausstellung hat ihre Pforten täglich von 11 bis 18 Uhr für alle Kunstinteressierten geöffnet.

Samstag, 03.08.2019

Gemeinsames Mahl in Schlamersdorf

| Schlamersdorf

Seedorf (lag). Der DRK Ortsverein lädt am Sonnabend, 3. August, um 12 Uhr zu einer gemeinsamen Mahlzeit in die Mensa der Grundschule Schlamersdorf (Schulstraße 1). Die einfache Mahlzeit für Familien, Paare und Alleinstehende findet regelmäßig an jedem ersten Sonnabend des Monats statt und wird abwechselnd zubereitet von Edeka Gothmann aus Bornhöved, dem Gasthof Schmidt aus Hutzfeld, dem Ihlsee-Restaurant aus Bad Segeberg und der Pizzeria aus Berlin. Die Kosten belaufen sich auf vier Euro pro Person, für Kinder die Hälfte und ab dem dritten Kind ist das Essen kostenfrei. Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten. Diese soll am Sonnabend, 27. Juli, bei Hilke Brumund unter der Rufnummer 04555/217 erfolgen.

Musikalische Reise in die Welt des Jazz

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (lag). Es wird jazzig bei der Musik zur Marktzeit in der Marienkirche (Kirchplatz 5) am Sonnabend, 3. August. Um 11 Uhr nimmt das sechsköpfige Ensemble Jazz For Fun seine Zuhörer mit Swing, Bossa Nova und populären Kompositionen in die Welt des Jazz mit. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für das Winterhalterorgelneubauprojekt wird gebeten.

Ferienpassaktion auf dem Hundeplatz

| Oering

Oering (lag). Mit einer tierischen Ferienpassaktion lockt die Ortsgruppe des Vereins für deutsche Schäferhunde Kinder und Hunde auf den Hundeplatz am Steinlohredder. Unter dem Motto Unsere Hunde und wir steht am Sonnabend, 3. August, von 15 bis 18 Uhr Spiel, Spaß und Arbeit auf dem Programm. Beim Spielen und Arbeiten mit den Hunden sorgen Betreuer für die Sicherheit. Nach einem Spaziergang und einem Theorieteil beginnen Sitz- und Platzübungen und ein Hindernisparcours wird überwunden. Nach dem abschließenden Würstchenrennen klingt der Tag mit Grillen aus. Das Grillen findet gemeinsam mit den abholenden Eltern bei trockener Witterung statt und ist nicht im Preis enthalten. Die Teilnahme an der Ferienpassaktion kostet 10 Euro inklusive Getränke und Kuchen. Die Platzanzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist bei Renate Fuhrmann erforderlich und unter der Rufnummer 04535/465 oder per Mail unter Renate-Fuhrmann@gmx.de möglich. In der Anmeldung sollte sowohl der Name und das Alter des Kindes, als auch die Anschrift der Eltern oder anderer erreichbarer Personen und Angaben zum Hund wie Haftpflicht und Tollwutimpfung enthalten sein. Eine Teilnahme für Kinder ohne eigenen Hund ist auch möglich.

Königsball des Schützenvereins

| Seth

Seth (lag). Der Sether Schützenverein lädt wieder zum Feiern ein. Am Sonnabend, 3. August, findet in der Schützenhalle (Hauptstraße 52) der Königsball gemeinsam mit Sether Bürgern und befreundeten Vereinen statt. Beginn ist um 20 Uhr. Nach dem Verleih der Pokale steht um 22 Uhr die Proklamation des Jungschützenkönigs und des Hofstaates auf dem Plan. DJ Hubert Lüdemann sorgt für die musikalische Untermalung und gute Laune. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Am Nachmittag ab 14 Uhr feiert das Deutsche Rote Kreuz Seth-Sülfeld-Oering seinen Kaffeeball mit Tanz, Torte und einer Tombola.

Reparaturcafé öffnet wieder seine Pforten

| Bornhöved

Bornhöved (lag). Für alle Senioren mit defekten Gegenständen öffnet am Sonnabend, 3. August, das Reparaturcafé (Kuhberg 3) wieder seine Pforten. Darauf weist der Seniorenbeirat der Gemeinde Bornhöved hin. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr können Senioren dort kostenlose Reparaturen in Anspruch nehmen. Kaffee und Waffeln stehen auch zur Verfügung. Eine Spende zur Kostendeckung von Reparaturmaterial, Kaffee und Waffelzutaten ist gern gesehen.

Lautenmusik in der Schlamersdorfer Jürgen Kirche

| Seedorf-Schlamersdorf

Seedorf-Schlamersdorf (lag). Mit Sabine Loredo Silva und Martin Struve werden Mezzosopran und Lautenklänge die Zuhörer in der Jürgen Kirche in Seedorf (Kirchstraße 2) auf eine musikalische Reise in die Elisabethanische Zeit mitnehmen. Das Konzert findet am Sonnabend, 3. August, um 19 Uhr statt und der Eintritt ist frei. Spenden sind erbeten.

Gemeinsames Mahl in Seedorf

| Seedorf

Seedorf (lag). Der DRK Ortsverein lädt am Sonnabend, 3. August, um 12 Uhr zu einer gemeinsamen Mahlzeit in die Mensa der Grundschule Schlamersdorf (Schulstraße 1). Die einfache Mahlzeit für Familien, Paare und Alleinstehende findet regelmäßig an jedem ersten Sonnabend des Monats statt und wird abwechselnd zubereitet von Edeka Gothmann aus Bornhöved, dem Gasthof Schmidt aus Hutzfeld, dem Ihlsee-Restaurant aus Bad Segeberg und der Pizzeria aus Berlin. Die Kosten belaufen sich auf vier Euro pro Person, für Kinder gilt die Hälfte und ab dem dritten Kind ist das Essen kostenfrei. Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten. Diese soll am Sonnabend, 27. Juli, bei Hilke Brumund unter der Rufnummer 04555/217 erfolgen.

Erste Hilfe für den Führerschein

| Seedorf


Seedorf (ohe). Der Ortsverein Seedorf und Umgebung im Deutschen Roten Kreuz (DRK) bietet in den Sommerferien einen kostenlosen Erste-Hilfe-Kursus für Führerscheinbewerber an. Der Kursus findet am Sonnabend, 3. August, von 9 bis 16 Uhr im Gemeindehaus der Kirche (Kirchstraße 3) in Schlamersdorf statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen nimmt Margot Lentföhr unter der Rufnummer 04555/270 und per E-Mail an mglentfoehr@swn-nett.de entgegen.

Garten-Besuch in den Abendstunden

| Wahlstedt

Wahlstedt/Bornhöved (sl). Im Rahmen der Langen Nacht der Gärten öffnen am Sonnabend, 3. August, private Gärten ihre Tore und präsentieren Geißblatt und Nachtkerze. Diese Pflanzen entfalten erst abends ihren betörenden Duft, ergänzt wird das Sinnerlebnis durch die Musik der Nachtigall. In Wahlstedt beteiligen sich Helga Loose, Maike und Jens Below (Rendsburgerstraße 20) an der Aktion, Jasmin und Dennis Raue (Am Eichengrund) und Marion Meißner laden in Bornhöved (Karpfenstieg 1) in ihren Garten ein. Der Gartenbesuch ist von 19 bis 23 Uhr möglich.

Tennisturnier in Trappenkamp

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Auf der Tennisanlage in Trappenkamp (Segeberger Straße 1) wird am Sonnabend. 3. und Sonntag, 4. August, der Famila-Cup ausgetragen. Die bereits am Freitag gestartete Veranstaltung beginnt am Sonnabend und Sonntag jeweils um 10 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Close Window