Veranstaltungliste Minikalender

04.05.2019

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Dienstag, 26.03.2019

Bilderausstellung im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Abstrakte Kunst von Naturmomenten und menschlichen Figuren ist bis Mittwoch, 15. Mai, im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) ausgestellt. Die Werke von Inge-Lore Pasberg stammen aus 15 Jahren Schaffenszeit und sind größtenteils in Mischtechnik gestaltet. Interessierte können die Bilder montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 13 Uhr sowie mittwochs von 15 bis 17 Uhr betrachten.

Mittwoch, 10.04.2019

Vergessenes in der Amtsverwaltung

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt ihre Arbeiten in den Räumen der Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt). Die Ausstellung mit dem Titel Verloren- Vergessen - übrig geblieben ist ab Mittwoch, 10. April, während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung zu sehen.

Dienstag, 16.04.2019

Freundeskreis Prohn zeigt Bilder in der Hirten-Deel

|

Schmalfeld (ohe). Die Mitglieder des Freundeskreises Erich Prohn haben die Hirten-Deel in Schmalfeld (Am Sportplatz 2) mit ihren Bildern ausgeschmückt. Die Künstler zeigen eine bunte Mischung ihrer Bilder. Dazu gehören Impressionen nordischer Landschaften gemalt mit zarten Aquarellfarben, farbenfrohe Gartenansichten in leuchtenden Ölfarben, naturgetreu dargestellte Dinge des täglichen Lebens gezeichnet mit Blei-und Buntstiften und modern interpretierte Themen gemalt mit Acryl auf Leinwand. Die Ausstellung ist noch bis Mitte September geöffnet.

Samstag, 27.04.2019

Filou beschließt Saison im kleinen Theater mit Komödie

| Wahlstedt

Norman Schumann ist neu im Ensemble des Amateurtheaters Filou in Wahlstedt.

Wahlstedt (em). „Was geht hier vor“ – das war der erste Satz, den Norman Schumann auf einer Theaterbühne sprechen durfte. Seitdem hat den jüngsten männlichen Darsteller des Wahlstedter Amateurtheaters Filou die Leidenschaft für das Theaterspielen nicht wieder losgelassen.
„Und wenn du auf der Bühne einen klassischen Verlierer spielen musst?“ Diese Frage stellte sich Norman, als er sich dem Ensemble der Filous im Sommer 2018 vorstellte und das Casting unter den strengen Augen der alten Bühnenhasen bravourös bestand. Denn wegen seines jungen Alters ist Normann quasi programmiert auf die Rollen junger Männer im Stück, so auch dieses Jahr bei der Komödie Du bist nur zweimal jung, mit der das Kleine Theater in Wahlstedt die Spielzeit 2018/2019 abschließt.
„Was mich an der Figur Richard reizt, ist die persönliche Veränderung innerhalb des Stücks, die er durchmacht: vom Spießer zum Macher. Ferner ist und bleibt er aber ein Sympathieträger für das Publikum, auch wenn die Eskapaden der Hauptfigur ihn zum Wahnsinn treiben. Und dann noch neben den gestandenen übrigen Schauspielern zu bestehen, ist Ehre und spannende Aufgabe zugleich.“
Wer Norman Schumann und das Filou-Ensemble bei der amüsanten Komödie Du bist nur zweimal jung ansehen möchte, hat dazu am den Freitagen, 26. April und 3. Mai, sowie an den Sonnabenden, 27. April und 4. Mai, jeweils um 20 Uhr im Kleinen Theater in Wahlstedt Gelegenheit. Für zwei weitere Aufführungen öffnet sich an den Sonntagen, 28. April und 5. Mai, jeweils um 16 Uhr der Vorhang.
Restkarten gibt es im Kleinen Theater am Markt in Wahl­stedt (Rudolf-Gußmann-Platz 1) dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr, im Internet unter www.theater-wahlstedt.de sowie bei Kühn-e Bücher in Wahlstedt, (Markt 1).

Mittwoch, 01.05.2019

Frühjahrsausstellung in Bosau

| Bosau

Bosau (sl). Ein breites Kunstspektrum findet sich bei der Frühjahrsausstellung in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm 7). Von Mittwoch, 1., bis Sonntag, 5. Mai, stellt Kristin Jurkschat Bilder in Acryl aus, Rita Kirchner zeigt ihre neue Schmuckkollektion, Kirsten Langbehn bietet Dekorationsartikel aus Naturstoffen an und Heinz Kircher verkauft Hühner, Enten, Hasen und Blumen aus Keramik. Geöffnet ist die Ausstellung täglich von 11 bis 18 Uhr.

Slawenlager am Großen Plöner See

| Bosau

Bosau (sl). Die Jugendfreizeitstätte in Bosau am Großen Plöner See wird von Mittwoch, 1., bis Sonntag, 5. Mai, zu einem mittelalterlichen Slawenlager für wilde Horden der Grieweler Luud. Besucher können beobachten, wie im Lager Möbel, Bögen, Schalen und Kleidung gefertigt werden und sich selbst im Schnitzen, Bogenschießen oder Axtwerfen ausprobieren. Ein Zirkus lädt Kinder zum Mitmachen ein. Weitere Informationen sind im Internet unter www.djo-bosau.de zu finden.

Samstag, 04.05.2019

Ferienglück im Erlebniswald

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Zu einer Safari durch das Wildschwein- und Hirschgehege lädt der Erlebniswald Trappenkamp ein. Am Donnerstag, 4., und 11. April, geht es für Vier- bis Zehnjährige unter fachkundiger Leitung auf Erlebnistour. Jeweils von 11 bis 15 Uhr werden gemeinsam die Tiere entdeckt und ein Lagerfeuer gemacht. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis von vier Euro für Kinder enthalten. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0  43  28 / 17  04  80 oder per E-Mail an info@erlebniswald-trappenkamp.de ist erbeten.

Frühjahrskonzert mit dem Symphonischen Blasorchester

|

Norderstedt (em). Das Symphonische Blasorchester Norderstedt präsentiert in seinem Frühjahrskonzert die vielfältigen Facetten der Blasorchesterliteratur und hat dabei die großen Komponisten der zeitgenössischen sinfonischen Blasmusik im Programm: Freuen können sich die Konzertbesucher unter anderem auf die Second Suite von Gustav Holst, Punchinello von Alfred Reed, Olympica von Jan Van der Roost sowie Bearbeitungen klassischer Werke wie die Festive Overture von Dmitri Shostakovich und die Ouvertüre zu La Forza del Destino von Giuseppe Verdi.
Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Norderstedt beginnt am Sonnabend, 4. Mai, um 20 Uhr in der TriBühne in Norderstedt. Eintrittskarten sind in Norderstedt beim Ticketcorner erhältlich (Telefon 0  40 / 30  98  71  23), online unter www.musikverein-norderstedt.reservix.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Miteinander essen, miteinander reden

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). In der Mensa der Grundschule Schlamersdorf wird regelmäßig eine gemeinsame Mahlzeit für Jung und Alt angeboten. Das nächste Essen unter dem Motto miteinander essen, miteinander reden, findet am Sonnabend, 4. Mai, um 12 Uhr statt. Erwachsene zahlen für die Teilnahme vier Euro, für Kinder kostet das Essen zwei Euro, ab dem dritten Kind ist das Essen kostenfrei. Anmeldungen nimmt Hilke Brumund unter der Telefonnummer 0  45  55 / 2  17 bis Sonnabend, 27. April, entgegen.

Wibo feiert Tag des offenen Geländes

| Wittenborn

Wittenborn (sl). Mit einem Tag des offenen Geländes startet der Jugendzeltplatz Wittenborn (Wibo) am Sonnabend, 4. Mai, in die neue Saison. In der Zeit von 13.30 bis 17 Uhr kann das Gelände erkundet werden, und man kann die Betreuungspersonen kennenlernen. Dazu gibt es Mitmachangebote wie Kanufahren, spielen, musizieren und basteln. Außerdem feiert der Jugendzeltplatz an diesem Wochenende mit ehemaligen und aktuellen Teilnehmern der Jugendfreizeit sein zehnjähriges Bestehen.

Musik zur Marktzeit mit dem Duo Queron

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Zwischen Übermut und Melancholie bewegen sich die Stücke, die Stephanie Lang mit ihrer Querflöte und Elisabeth Busse mit dem Akkordeon unkonventionell interpretieren. Am Sonnabend, 4. Mai, ist das Duo mit dem Namen Queron zu Gast in der Bad Segeberger Marienkirche. In der Reihe Musik zur Marktzeit erklingen in der Zeit von 11 bis 11.30 Uhr Bearbeitungen bekannter und weniger bekannter Werke unterschiedlicher Epochen und Stilrichtungen. Der Schwerpunkt der musikalischen Reise liegt auf Ungarn. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende zugunsten des Orgel-Neubauprojekts gebeten.

Kleidermarkt im Haus Bebensee

| Bebensee

Bebensee (sl). Im Haus Bebensee (Hauptstraße 22) öffnen sich am Sonnabend, 4. Mai, die Türen für einen Kinderbekleidungs- und Spielzeugmarkt. In der Zeit von 10 bis 12 Uhr werden neben Frühjahrs- und Sommerbekleidung auch Schuhe, Spielzeug, Autositze und Kinderfahrzeuge verkauft. Schwangere und Rollstuhlfahrer erhalten bereis ab 9.30 Uhr Einlass.

Tischtennis-Finale in Schmalensee

| Schmalensee

Schmalensee (mq). Die Tischtennis-Mannschaft des SV Schmalensee steht zum zweiten Mal in Folge im Finale des Kreisvorgabepokals. Gegner des Meisters der 4. Kreisklasse ist am Sonnabend, 4. Mai, in der Sporthalle Schmalensee (Tarbeker Straße 10 a) der BSV Kisdorf II aus der 6. Kreisklasse. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Cowboy Games im Reitstall Mohr

| Fahrenkrug

Fahrenkrug (sl). Wie im Wilden Westen geht es am Sonnabend, 4. Mai, am Reitstall Mohr in Fahrenkrug zu. Die Cowboy Games mit Lassowerfen, Roping und Axtwerfen beginnen um 15 Uhr. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Kinder bilden eine eigene Gruppe, und auch die Holstein Cowboys treten nur untereinander an. Am Abend wird der Grill angeheizt, und jeder Gast kann sein eigenes Grillgut auf das Rost legen. Auch für Besteck und Geschirr sorgt jeder selbst. Der Eintritt ist frei. Für die Teilnahme an den Spielen zahlen Kinder einen und Erwachsene zwei Euro.

Bilder einer Russlandreise

| Dersau

Dersau (sl). Der Fotograf und Reisejournalist Heiko Klotz ist mit einem Allrad-Auto von Kiel nach Wladiwostock gefahren. Gemeinsam mit seiner Frau hat er Jekatarinburg, Irkutsk, Ulan-Ude,  St. Petersburg, den Baikalsee, die Mongolei, die Gobi-Wüste und das Altai-Gebirge erkundet. Auf Einladung von Inga Hamann berichtet Klotz am Sonnabend, 4. Mai, ab 17 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Dersau (Dorfstraße 27) von seiner 80-tägigen Reise. Der Eintritt kostet acht Euro.

Reparaturcafé wird eröffnet

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Im Reparaturcafé in Bornhöved (Kuhberg 3) können einmal im Monat defekte Gegenstände wie Toaster, Staubsauger, Fahrräder oder Kleidung gemeinsam repariert werden. Initiator Friedrich Wilhelm Moertl und sein Team laden am Sonnabend, 4. Mai, um 14 Uhr zur Eröffnung ein. Am Eröffnungstag ist das Reparaturcafé bis 17 Uhr geöffnet, zukünftig bis 18 Uhr. Weitere ehrenamtliche Mitstreiter für Reparaturen und Beratungen werden gerne im Team aufgenommen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.repaircafe.de erhältlich.

Flohmarkt für wohltätige Zwecke

| Itzstedt

Itzstedt (sl). Auf dem Parkplatz der Amtsverwaltung Itzstedt findet am Sonnabend, 4. Mai, ab 10 Uhr ein Flohmarkt statt. Für die Organisation ist der Itzstedter Freundeskreis Ahja/Estland verantwortlich. Die Erlöse aus Standgebühr und Verkauf von Kaffee und Kuchen sowie Fleisch und Getränken werden in Estland für wohltätige Zwecke eingesetzt. Die Veranstaltung endet um 16 Uhr.

Tennis-Club Boostedt stellt sich vor

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Tennis-Club Boostedt veranstaltet am Sonnabend, 4. Mai, einen Tag der offenen Tür auf der Clubanlage (Mühlenweg). In der Zeit von 10.30 Uhr bis 14 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, an einem Probetraining mit Slawomir Kerber, dem Vater von Angelique Kerber, teilzunehmen. Außerdem erhalten neu eingetretene Mitglieder an diesem Tag vier kostenfreie Trainingsstunden.

Kreismusikschüler laden zum Konzert

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Schüler der Kreismusikschule Segeberg geben am kommenden Sonnabend, 4. Mai, ein gemeinsames Konzert. Ab 17 Uhr erklingen im Bürgersaal des Bad Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9) Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Scott Joplin, Torsten Ratzkowski und viele bekannte Ohrwürmer. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Comicbörse wird fortgesetzt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Viele konnten die Segeberger Comic-, Roman- und Papierbörse am vergangenen Wochenende nicht wahrnehmen. Deswegen haben sich die Organisatoren entschlossen, die Veranstaltung am Sonnabend, 4. Mai, fortzusetzen. Im Antiquariat Berghalle in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 71) wird das Angebot von 10 bis 20 Uhr noch einmal erweitert. Zum Verkauf stehen Comics für Kinder und Erwachsene, Romanhefte, Illustrierte, Plakate, Filmprogramme und vieles mehr.

Close Window