Veranstaltungliste Minikalender

10.04.2019

Mittwoch, 06.03.2019

Passionsandachten in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Still werden, durchatmen, Kraft finden sind die Themen in St. Marien während der Passionszeit. Die meditativen Andachten der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Segeberg finden in der Zeit von Mittwoch, 6. März, bis Mittwoch, 10. April, jeweils ab 19 Uhr in der Marienkirche statt.

Donnerstag, 07.03.2019

Farbfinder zeigen Bilder im Amt Trave-Land

|

Bad Segeberg (mq). Die Segeberger Malgruppe Farbfinder eröffnet am Donnerstag, 7. März, um 15 Uhr eine neue Ausstellung im Amt Trave-Land in Bad Segeberg (Waldemar-von-Mohl-Straße 10).
Die 23 Teilnehmer der Malgruppe zeigen 70 Bilder in verschiedenen Techniken wie Öl, Pastell, Acryl oder Aquarell. In die Ausstellung einführen wird die Leiterin Rosemarie Büscher, die Begrüßung erfolgt durch Amtsvorsteher Hans-Heinrich Jaacks.
Zu sehen ist die Ausstellung bis Dienstag, 30. April, zu den Öffnungszeiten des Amtes Trave-Land (montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr).

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Dienstag, 26.03.2019

Bilderausstellung im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Abstrakte Kunst von Naturmomenten und menschlichen Figuren ist bis Mittwoch, 15. Mai, im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) ausgestellt. Die Werke von Inge-Lore Pasberg stammen aus 15 Jahren Schaffenszeit und sind größtenteils in Mischtechnik gestaltet. Interessierte können die Bilder montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 13 Uhr sowie mittwochs von 15 bis 17 Uhr betrachten.

Montag, 01.04.2019

Ferienfreizeiten in Bosau

| Bosau

Bosau (sl). Spannende Freizeiten im Bereich Naturerfahrung mit viel Spiel und Spaß können Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 16 Jahren am Großen Plöner See erleben. Der Erlebnispädagoge Frank Pahl klettert mit den Teilnehmern am neuen Kletterturm, baut ein Riesenfloß, bereitet Essen über dem Feuer und macht Spiele. Neu im Angebot ist das Bauen von Robotern inklusive Erlernen der Programmiersprache. Weitere Informationen zu den Freizeiten in den Osterferien werden per E-Mail an ferienzeiten@djo-bosau.de und unter der Telefonnummer 0  45  27 / 2  20 entgegen genommen.

Dienstag, 09.04.2019

Fotoworkshop für Jugendliche

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Die Fotografenmeisterin Kerstin Hagge leitet von Dienstag, 9. bis Freitag, 12. April, einen Foto-Workshop an der Kultur-Akademie in Bad Segeberg (Marienstraße 31). Die Teilnehmer gehen dabei täglich von 9.30 bis 14.30 Uhr mit ihrer Kamera auf Entdeckungsreise durch Bad Segeberg. Am Ende des Projektes präsentieren sie ihre Fotos in einer Ausstellung. Die Teilnahme an dem Kursus kostet 55 Euro inklusive Mittagessen. Anmeldungen nimmt die Kulturakademie unter der Rufnummer 04551/95910 und per E-Mail an info@vjka.de entgegen.

Anmeldung zur Ostseereise

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde bietet eine fünftägige Freizeit für Senioren an. Von Montag, 9., bis Freitag, 13. September, findet sie in Graal-Müritz an der Ostsee statt. Schriftliche Anmeldungen werden ab Mittwoch, 3. April, entgegen genommen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.kirche-segeberg.de und bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 erhältlich.

Mittwoch, 10.04.2019

Nähtreff im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Mädchen und Jungen sind in den Osterferien zu einem Nähtreff in das Familienzentrum Spurensucher in Bad Segeberg (An der Trave 1) eingeladen. Am Mittwoch, 10. und Donnerstag, 11. April, werden die Teilnehmer bei der Umsetzung ihrer eigenen Ideen von einer professionellen Nähkursleiterin unterstützt. Der Kurs findet an beiden Tagen von 14 bis 17 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos, Material wie Stoff und Nähgarn sowie Schere sind mitzubringen. Anmeldungen nimmt Helena Nickel unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8 56 47  07 oder per E-Mail an helena.nickel@badsegeberg.de entgegen.

Zum Plattsnacken ins Feuerwehrhaus

| Klein Gladebrügge

Klein Gladebrügge (sl). Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat treffen sich die Platt-
snacker im Feuerwehrhaus Klein Gladebrügge (Ohlenborger Redder). In der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr wird am Mittwoch, 10. April, in gemütlicher Runde geklönt.

Radwandern mit dem MTV Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Mit drei kleinen Touren startet der MTV Segeberg am Mittwoch, 10. April, in die Fahrradsaison. Treffpunkt ist um 18 Uhr am MTV-Heim in Bad Segeberg (Rantzaustraße). Weitere Informationen sind bei Hannelore Rüdiger unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  16  12 erhältlich.

Bekannte Jazz-Stücke neu interpretiert

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Mit Jazz, Swing und Bossa Nova unterhält Jazz-4-Fun am Mittwoch, 10. April, die Gäste in den Segeberger Kliniken in Bad Segeberg (Am Kurpark 1). Das Konzert mit neuen Interpretationen beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Infos zum Thema Vorsorgevollmacht

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Den Unterschied zwischen einer Betreuungs- und einer Patientenverfügung erklärt am Mittwoch, 10. April, Christel Müller. Im Familienzentrum Südstadt in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92) lädt die Geschäftsführerin des Betreuungsvereins Kreis Segeberg um 18 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ein. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0  45  51 / 96  76  36 erhältlich.

In der offenen Gruppe trauern

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (ohe). In der offenen Trauergruppe des Hospizvereins Segeberg treffen sich Menschen, die Ähnliches erlebt haben und tauschen Erfahrungen aus. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 10. April, um 19 Uhr im Gruppenraum des Hopsizvereins (Kirchplatz 1) in Bad Segeberg statt. Anne Pieschl und Birgit Tepe begleiten die Trauernden.

Weltgebetstag beim Frauenfrühstück

| Rickling

Rickling (sl). Slowenien war das Land, aus dem in diesem Jahr die Weltgebetsordnung stammte. Pastorin Heide Rühe-Walchensteiner stellt beim Ricklinger Frauenfrühstück am Mittwoch, 10. April, das kleine Land vollerNaturschönheiten vor. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr im Kirchengemeindehaus (Eichbalken 2). Neue Teilnehmerinnnen sind herzlich willkommen.

Vergessenes in der Amtsverwaltung

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt ihre Arbeiten in den Räumen der Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt). Die Ausstellung mit dem Titel Verloren- Vergessen - übrig geblieben ist ab Mittwoch, 10. April, während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung zu sehen.

Schiedsfrau gibt Rechtsauskunft

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Rathaus Bad Segeberg (Lübecker Straße 9) findet am Mittwoch, 10. April, eine öffentliche Sprechstunde der Schiedsfrau der Stadt statt. Ursula Michalak gibt in der Zeit von 17 bis 18 Uhr Auskunft zu Fragen im Nachbarrecht.

Close Window