Veranstaltungliste Minikalender

07.04.2019

Mittwoch, 06.03.2019

Passionsandachten in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Still werden, durchatmen, Kraft finden sind die Themen in St. Marien während der Passionszeit. Die meditativen Andachten der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Segeberg finden in der Zeit von Mittwoch, 6. März, bis Mittwoch, 10. April, jeweils ab 19 Uhr in der Marienkirche statt.

Donnerstag, 07.03.2019

Farbfinder zeigen Bilder im Amt Trave-Land

|

Bad Segeberg (mq). Die Segeberger Malgruppe Farbfinder eröffnet am Donnerstag, 7. März, um 15 Uhr eine neue Ausstellung im Amt Trave-Land in Bad Segeberg (Waldemar-von-Mohl-Straße 10).
Die 23 Teilnehmer der Malgruppe zeigen 70 Bilder in verschiedenen Techniken wie Öl, Pastell, Acryl oder Aquarell. In die Ausstellung einführen wird die Leiterin Rosemarie Büscher, die Begrüßung erfolgt durch Amtsvorsteher Hans-Heinrich Jaacks.
Zu sehen ist die Ausstellung bis Dienstag, 30. April, zu den Öffnungszeiten des Amtes Trave-Land (montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr).

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Dienstag, 26.03.2019

Bilderausstellung im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Abstrakte Kunst von Naturmomenten und menschlichen Figuren ist bis Mittwoch, 15. Mai, im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) ausgestellt. Die Werke von Inge-Lore Pasberg stammen aus 15 Jahren Schaffenszeit und sind größtenteils in Mischtechnik gestaltet. Interessierte können die Bilder montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 13 Uhr sowie mittwochs von 15 bis 17 Uhr betrachten.

Samstag, 30.03.2019

Frühling in der Dunkerschen Kate Bosau

|

Bosau (sl). Die Dunkersche Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm) ist kurz vor Ostern wieder bunt geschmückt. Verschiedene Kunsthandwerker zeigen in kleinen Stübchen schöne, handgefertigte Stücke. Das große Tor zur traditionellen Frühlingsausstellung ist in der Zeit von Sonnabend, 30. März, bis Sonntag, 7. April, von 11 bis 18 Uhr geöffnet.
Elisabeth Fenske verkauft Walklodenmode, Ingrid Pradelt Patchwork und Lederpuschen für Kinder, Ulla Horstkamp beteiligt sich mit Osterdekorationen aus Naturmaterialien für Haus und Garten an der Ausstellung. Außerdem mit dabei sind Elke Hansen mit Aquarellen und Karten, Frauke Roth mit Tonarbeiten, Monika Storm verkauft Marmeladen, Gewürzsalze und Essig, Susanne Pietsch hat Taschen gefertigt und Christel Manowski sorgt mit bemalten Eiern in allen Größen für Osterstimmung.

Montag, 01.04.2019

Ferienfreizeiten in Bosau

| Bosau

Bosau (sl). Spannende Freizeiten im Bereich Naturerfahrung mit viel Spiel und Spaß können Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 16 Jahren am Großen Plöner See erleben. Der Erlebnispädagoge Frank Pahl klettert mit den Teilnehmern am neuen Kletterturm, baut ein Riesenfloß, bereitet Essen über dem Feuer und macht Spiele. Neu im Angebot ist das Bauen von Robotern inklusive Erlernen der Programmiersprache. Weitere Informationen zu den Freizeiten in den Osterferien werden per E-Mail an ferienzeiten@djo-bosau.de und unter der Telefonnummer 0  45  27 / 2  20 entgegen genommen.

Sonntag, 07.04.2019

Sitzung der Gemeinde Stuvenborn

| Stuvenborn

Stuvenborn (kf). Die vierte öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Stuvenborn findet am Sonntag, 7. April, um 11 Uhr im Dorfhaus Goldener Hahn in Stuvenborn statt. Neben Mitteilungen des Bürgermeisters Rainer Ahrens steht unter anderem auch die Übergabe des Ehrenringes der Gemeinde auf der Tagesordnung.

Mit Musik und Gedichten in den Frühling

| Sülfeld

Sülfeld (ohe). Fröhlich beschwingte Kammermusik und Liebesgedichte trägt das Duo per Tutti am Sonntag, 7. April, ab 18 Uhr in der Sülfelder Dorfkirche vor. Die Interpreten versprechen einen abwechslungsreichen und zu Herzen gehenden Abend. Der Eintritt ist frei.

Tanztee im Schützenhof

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Für stimmungsvolle Musik sorgt am Sonntag, 7. April, DJ Svenson im Schützenhof Dill in Bad Segeberg (Dorfstraße 86). Interessierte sind ab 14.30 Uhr zum Tanztee eingeladen.

Gemeinsam das Dorf verschönern

| Blunk

Blunk (sl). Die Freiwillige Feuerwehr und die Gemeinde Blunk rufen zum gemeinsamen Dorfputz auf. Am Sonntag, 7. April, werden Beete gejätet, Rinnsteine gefegt und Müll gesammelt. Die Aktion Sauberes Dorf beginnt um 9 Uhr am Gemeindehaus.

Gottesdienst über den Wert des Lebens

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Gottesdienst in der Marienkirche in Bad Segeberg (Kirchplatz) widmet sich am Sonntag, 7. April, der Frage Was ist ein Mensch wert? Pastorin Elke Hoffmann bezieht sich ab 10 Uhr auf die unterschiedlich hohen Entschädigungszahlungen an Angehörige der Anschlagsopfer vom 11. September.

Museum startet in die neue Saison

|

Die Künstlerin Beate Gröschler hat das Stadtmodell Segeberg um 1600 farblich gestaltet.Foto: ohe

Bad Segeberg (ohe). Das Museum Alt-Segeberger Bürgerhaus startet am Sonntag, 7. April, in die neue Saison. Eine Neuerung ist das nun farblich gestaltete Stadtmodell Segeberg um 1600. Das Ehepaar Bärbel und Prof. Asmus Hintz unterstütze die Kolorierung mit einer großzügigen Spende. Bei der Eröffnungsveranstaltung am Sonntag, 7. April, wird die Künstlerin Beate Gröschler die aufwändigen Techniken der Kolorierung erläutern und demonstrieren. Ab 12 Uhr ist das Museum für jedermann geöffnet.

Close Window