Veranstaltungliste Minikalender

30.03.2019

Mittwoch, 06.03.2019

Passionsandachten in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Still werden, durchatmen, Kraft finden sind die Themen in St. Marien während der Passionszeit. Die meditativen Andachten der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Segeberg finden in der Zeit von Mittwoch, 6. März, bis Mittwoch, 10. April, jeweils ab 19 Uhr in der Marienkirche statt.

Donnerstag, 07.03.2019

Farbfinder zeigen Bilder im Amt Trave-Land

|

Bad Segeberg (mq). Die Segeberger Malgruppe Farbfinder eröffnet am Donnerstag, 7. März, um 15 Uhr eine neue Ausstellung im Amt Trave-Land in Bad Segeberg (Waldemar-von-Mohl-Straße 10).
Die 23 Teilnehmer der Malgruppe zeigen 70 Bilder in verschiedenen Techniken wie Öl, Pastell, Acryl oder Aquarell. In die Ausstellung einführen wird die Leiterin Rosemarie Büscher, die Begrüßung erfolgt durch Amtsvorsteher Hans-Heinrich Jaacks.
Zu sehen ist die Ausstellung bis Dienstag, 30. April, zu den Öffnungszeiten des Amtes Trave-Land (montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr).

Montag, 11.03.2019

Papierarbeiten zum globalen Konsum

|

Bad Segeberg (sl). Die Künstlerin Martina Hammel widmet sich in ihren Werken den Auswirkungen von Konsum, Handel und der europäischen Subventionspolitik auf die Lebensbedingungen in afrikanischen Staaten. Ihre 30 Papierarbeiten verweisen auf die globale Mitverantwortung. Unter dem Titel Konsumsplitter werden diese Werke in der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz) bis Freitag, 5. April, ausgestellt.
Die Vernissage ist am Montag, 11. März, um 19 Uhr. Die Künstlerin und Doro Köhler von der antirassistischen Gruppe internationaler Solidarität (agis) sind vor Ort und berichten über inhaltlich Hintergründe des Ausstellungsprojektes. Die Ausstellung ist täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet, außer bei kirchlichen Veranstaltungen.

Weiterlesen …

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Dienstag, 26.03.2019

Bilderausstellung im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Abstrakte Kunst von Naturmomenten und menschlichen Figuren ist bis Mittwoch, 15. Mai, im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) ausgestellt. Die Werke von Inge-Lore Pasberg stammen aus 15 Jahren Schaffenszeit und sind größtenteils in Mischtechnik gestaltet. Interessierte können die Bilder montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 13 Uhr sowie mittwochs von 15 bis 17 Uhr betrachten.

Donnerstag, 28.03.2019

Karl-May-Sammlerbörse im Antiquariat Berghalle

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Im Antiquariat Berghalle dreht sich drei Tage lang alles um Karl May. Auf der Sammlerbörse finden Besucher von Donnerstag, 28. bis Sonnabend, 30 März, Poster, Postkarten, Fotos und Raritäten wie Erstdrucke. Aus Anlass des 107. Todestages Karl Mays trifft sich am Sonnabend, 30. März, der Karl-May-Freundeskreis Nordlichter in der Berghalle. Die Berg-
halle ist ab 10 Uhr geöffnet. Beginn des Treffens ist um 16 Uhr. Von 17 bis 18 Uhr hält Ekkehard Bartsch einen Vortrag über Hundert Jahre Karl-May-Rezeptionsgeschichte. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 30.03.2019

Dressur-Lehrgang mit Manuel Bammel

| Kükels

Kükels (sl). Der Reit- und Fahrverein Bad Segeberg und Umgebung bietet einen Dressur-Lehrgang unter der Leitung von Manuel Bammel an. Am Sonnabend, 30., und Sonntag, 31. März, können Interessierte ihre Dressur-Kenntnisse auf dem Hof Rützenhagen in Negernbötel verbessern. Weitere Informationen sind im Internet unter www.rufv-segeberg.de erhältlich.

Standreservierung für Kleidermarkt

| Wakendorf II

Wakendorf II (sl). Der Kindergartenverein Wakendorf II veranstaltet am Sonnabend, 30. März, einen Kinderkleider- und Spielzeugflohmarkt. Der Verkauf findet in der Zeit von 14 bis 16 Uhr statt. Interessierte Verkäufer können per E-Mail an wakendorf2@web.de einen Stand reservieren.

Flohmarkt rund ums Kind

| Gnissau

Gnissau (ohe). Der Kindergarten Sankt Katharinen veranstaltet am Sonnabend, 30. März, einen Flohmarkt rund ums Kind. Von 10 bis 14 Uhr kann dort jedermann gegen eine Kuchenspende oder zehn Prozent der Einnahmen gebrauchte Kinderartikel verkaufen. Anmeldungen nimmt die Kindertagesstätte unter der Rufnummer 0171/7503708 bis Sonntag, 24. März, entgegen.

Coversongs von Beatles bis Coldplay

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Die sechs Musiker der Band 10 nach covern, was ihnen gefällt. Zu ihrem Repertoire gehören Songs von Santana, Neil Young, Red Hot Chili Peppers, Talking Heads, Beatles, Pink Floyd, Jack Johnson, Thin Lizzy und Snow Patrol. Am Sonnabend, 30. März, treten sie damit im Schützenhof (Dorfstraße 86) in Bad Segeberg auf. Beginn ist um 20.10 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Turnier auf dem Holzpferd

| Heidmühlen


Heidmühlen (ohe). Um Voltigiervorführungen auf dem Holzpferd geht es am Sonnabend, 30. März, beim Holzpferdturnier der Pferde-Sport-Gemeinschaft Heidmühlen. Von 9 bis 15 Uhr zeigen die Teilnehmer auf dem Kartoffelhof Elwers in Negernbötel (Dorfstraße 49) ihr Können, Der eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl der Zuschauer ist gesorgt..

Spaziergang für Trauernde

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Hospizverein Segeberg lädt Trauernde am Sonnabend, 30. März, zu einem Spaziergang durch die Natur ein. In der Zeit von 15 bis 17.30 Uhr haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen auszutauschen oder schweigend in der Gemeinschaft die Natur zu genießen. Begleitet wird der Spaziergang von Birgit Tepe und Anne Pieschl. Los geht es am Kirchplatz in Bad Segeberg. Das Tragen fester Schuhe und das Mitbringen eines Trinkbechers werden empfohlen.

Johannespassion in der Marienkirche

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (ohe). Professor Bernhard Emmer ist mit dem Universitätsensemble der Christian-Albrechts-Universität am Sonnabend, 30. März, zu Gast in der Marienkirche zu Bad Segeberg. Ab 17 Uhr führt er mit den Solisten Lisa Schmalz, Joel Vuik, Florian Sievers und Christopher Liebold die Johannespassion auf. Karten gibt es im Vorverkauf zu Preisen zwischen zehn und 18 Euro in der Buchhandlung Das Druckwerk (Kurhausstraße 4) sowie an der Abendkasse.

Aufgeräumt in die neue Bootsaison

| Leezen

Leezen (sl). Vor dem Start der Freiluftsaison trifft sich der Boots-
club Ahoi Leezen am Sonnabend. 30. März, um das Vereinsgelände am Neversdorfer See aufzuräumen. Los geht es um 14 Uhr. Reinigungsgeräte wie Besen, Harke, Schaufel, Fugenkratzer und Schubkarre sollten mitgebracht werden.

Kleidermarkt in Wakendorf II

| Wakendorf II

Wakendorf II (sl). Der Kindergartenverein Wakendorf II veranstaltet am Sonnabend, 30. März, einen Kinderkleider- und Spielzeugflohmarkt. Der Verkauf findet in der Zeit von 14 bis 16 Uhr in der Sporthalle (Sandbergstraße 24) statt. Die Halle bietet ausreichend Platz, um einen Kinderwagen mitzuführen.

Gemischter Chor singt zur Marktzeit

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (ohe). Liebeslieder und verschiedene geistliche Kompositionen wie Gospel, Russisch-orthodoxer Gesang, Stücke von John Rutter, Leonard Cohen und aus dem Musical Sister Act sowie moderne Kirchenlieder singt der gemischte Chor Sülfeld am Sonnabend, 30. März, ab 11 Uhr in der Marienkirche zu Bad Segeberg. Der Eintritt zu dem Konzert im Rahmen der Reihe Musik zur Marktzeit ist frei. Spenden zugunsten des Orgelneubaus sind willkommen.

Ostergeschichte in der Kinderkirche

| Schlamersdorf


Schlamersdorf (ohe). Um Jesus und die Geschichte von Ostern geht es in der Schlamersdorfer Kinderkirche. Von 11 bis 16 Uhr beschäftigte sich Pastor Thomas Meyer am Sonnabend, 30. März, mit den Jungen und Mädchen. Anmeldungen nimmt er unter der Rufnummer 04555/7159360 entgegen.

Gulaschsuppe nach dem Dorfputz

| Stocksee


Stocksee (ohe). Auf viele freiwillige Helfer hofft die Gemeinde Stocksee am Sonnabend, 30. März bei ihrem Dorfputz. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Container auf dem Dorfplatz. Müllsäcke stellt die Gemeinde. Im Anschluss an die Aktion lädt die Gemeinde zu Gulaschsuppe und Getränken in das Feuerwehrgerätehaus ein.

Frühling in der Dunkerschen Kate Bosau

|

Bosau (sl). Die Dunkersche Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm) ist kurz vor Ostern wieder bunt geschmückt. Verschiedene Kunsthandwerker zeigen in kleinen Stübchen schöne, handgefertigte Stücke. Das große Tor zur traditionellen Frühlingsausstellung ist in der Zeit von Sonnabend, 30. März, bis Sonntag, 7. April, von 11 bis 18 Uhr geöffnet.
Elisabeth Fenske verkauft Walklodenmode, Ingrid Pradelt Patchwork und Lederpuschen für Kinder, Ulla Horstkamp beteiligt sich mit Osterdekorationen aus Naturmaterialien für Haus und Garten an der Ausstellung. Außerdem mit dabei sind Elke Hansen mit Aquarellen und Karten, Frauke Roth mit Tonarbeiten, Monika Storm verkauft Marmeladen, Gewürzsalze und Essig, Susanne Pietsch hat Taschen gefertigt und Christel Manowski sorgt mit bemalten Eiern in allen Größen für Osterstimmung.

Otto Flath als Zeichner und Aquarellist

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Mehr als 10.000 Zeichnungen und Aquarelle beherbergt das Archiv der Otto-Flath-Stiftung. Im Gegensatz zu den Skulpturen des Künstlers sind diese Werke wenig bekannt. Am Wochenende Sonnabend, 30. und Sonntag, 31.März, widmet sich die Flath-Stiftung mit einer Sonderausstellung diesen Werken.
Die Ausstellung Otto Flath- Der unbekannte Zeichner und Aquarellist ist an beiden Tagen von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Die Vernissage findet am Sonnabend, 30. März, um 11 Uhr in der Villa Flath (Bismarckallee5) statt. Der Eintritt ist an beiden Tagen kostenlos.

Feuerwehr lädt zum Spieleabend

| Blunk

Blunk (sl). Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Blunk veranstaltet am Sonnabend, 30. März, einen Spieleabend. Los geht es um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Blunk.

Close Window