Veranstaltungliste Minikalender

13.03.2019

Mittwoch, 06.03.2019

Passionsandachten in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Still werden, durchatmen, Kraft finden sind die Themen in St. Marien während der Passionszeit. Die meditativen Andachten der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Segeberg finden in der Zeit von Mittwoch, 6. März, bis Mittwoch, 10. April, jeweils ab 19 Uhr in der Marienkirche statt.

Donnerstag, 07.03.2019

Farbfinder zeigen Bilder im Amt Trave-Land

|

Bad Segeberg (mq). Die Segeberger Malgruppe Farbfinder eröffnet am Donnerstag, 7. März, um 15 Uhr eine neue Ausstellung im Amt Trave-Land in Bad Segeberg (Waldemar-von-Mohl-Straße 10).
Die 23 Teilnehmer der Malgruppe zeigen 70 Bilder in verschiedenen Techniken wie Öl, Pastell, Acryl oder Aquarell. In die Ausstellung einführen wird die Leiterin Rosemarie Büscher, die Begrüßung erfolgt durch Amtsvorsteher Hans-Heinrich Jaacks.
Zu sehen ist die Ausstellung bis Dienstag, 30. April, zu den Öffnungszeiten des Amtes Trave-Land (montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr).

Freitag, 08.03.2019

Up Düvels Schuuvkar im Bürgerhaussaal Nahe

| Nahe

Nahe (sl). Das neue Stück der Naher Speelstuv dreht sich um illegale Schnapsbrennerei, Schwarzmarktgeschäfte, arbeitsscheue Landwirte und leichtlebige Polizisten-Töchter. Up Düvels Schuuvkar ist der Titel von Karl Bunjes Vierakter, den die Laienschauspieler im März insgesamt sieben Mal auf die Bühne im Bürgerhaussaal Nahe (Segeberger Straße 90) bringen.
Souffleuse Tanja Fischer hilft als Toschnackersch bei Textunsicherheiten aus. Für die Beleuchtung ist Björn Teuscher zuständig, in die Maske gehen Michael Jansen, Rolf Löchel, Gerdi Thies, Karsten Schnoor, Katja Schacht und Michaela Krebs bei Britta Armbruster.

Weiterlesen …

Montag, 11.03.2019

Papierarbeiten zum globalen Konsum

|

Bad Segeberg (sl). Die Künstlerin Martina Hammel widmet sich in ihren Werken den Auswirkungen von Konsum, Handel und der europäischen Subventionspolitik auf die Lebensbedingungen in afrikanischen Staaten. Ihre 30 Papierarbeiten verweisen auf die globale Mitverantwortung. Unter dem Titel Konsumsplitter werden diese Werke in der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz) bis Freitag, 5. April, ausgestellt.
Die Vernissage ist am Montag, 11. März, um 19 Uhr. Die Künstlerin und Doro Köhler von der antirassistischen Gruppe internationaler Solidarität (agis) sind vor Ort und berichten über inhaltlich Hintergründe des Ausstellungsprojektes. Die Ausstellung ist täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet, außer bei kirchlichen Veranstaltungen.

Weiterlesen …

Mittwoch, 13.03.2019

Infoabend zum Thema Trotz

| Nahe

Nahe (sl). Enttäuschungen führen bei Kindern im Alter von einem bis vier Jahren häufig zu eskalierenden verbalen und körperlichen Reaktionen. Das Familienzentrum Nahe (Mühlenstraße 13) bietet am Mittwoch, 13. März, einen Informationsabend zum Thema Trotz an. Eltern, Großeltern und Erzieher erhalten Tipps und Anregungen, mit diesem herausfordernden Verhalten umzugehen. Der kostenfreie Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bilder aus Bulgarien zum Frühstückstreff

| Rickling

Rickling (sl). Gesa Lensch und Rüdiger Thomsen berichten am Mittwoch, 13. März, von einer Reise nach Bulgarien. Der Reisebericht beginnt im Rahmen des Ricklinger Frauenfrühstücks um 9.30 Uhr im Gemeindehaus Rickling (Eichbalken 2).

Filmreise nach Baden-Baden

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Heidi und Wolfgang Weithöner haben den kleinsten Stadtkreis Baden-Würtembergs besucht. Am Mittwoch, 13. März, berichtet das Paar im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) von seiner Reise nach Baden-Baden. Die farbenprächtige Filmreise beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Trauererfahrungen austauschen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Hospizverein Segeberg bietet regelmäßig die Möglichkeit, sich über den Verlust eines nahen Angehörigen, eines Freundes oder Bekannten auszutauschen. Das nächste Treffen der offenen Trauergruppe findet am Mitwoch, 13. März in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr im Gruppenraum des Vereins in Bad Segeberg (Kirchplatz 1) statt. Begleitet wird die Gruppe von Anne Pieschl und Birgit Tepe.

Müssen Rentner Steuern zahlen?

| Groß Kummerfeld

Groß Kummerfeld (sl). Auf Einladung des Seniorenbeirates Groß Kummerfeld beantwortet Jürgen Schmok am Mittwoch, 13. März, Fragen zum Thema Steuern. Die Informationsveranstaltung für Rentner beginnt um 17 Uhr im Cumerveldhus in Groß Kummerfeld. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Tischtennisduelle in Schmalensee

| Schlamersdorf

Schmalensee (sl). Zwei spannende Tischtennisduelle werden in der Sporthalle in Schmalensee ausgetragen. Am Mittwoch, 13. März, empfängt die zweite Mannschaft des SV Schmalensee den SSV Groß Kummerfeld im Halbfinale des Kreisvorgabepokals. In der ersten Bezirksliga treffen am Freitag, 15. März, der SV Schmalensee und der TSV Bornhöved aufeinander. Beide Partien starten um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Close Window