Veranstaltungliste Minikalender

24.02.2019

Freitag, 28.09.2018

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Mittwoch, 09.01.2019

Vorbereitungswerkstätten für Weltgebetstag

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Zur Einstimmung und Vorbereitung auf den Weltgebetstag am Freitag, 1. März, bietet die Frauenarbeit im Evangelischen Bildungswerk des Kirchenkreises Plön-Segeberg Werkstätten mit Informationen über Slowenien und den dort für 2019 entstandenen Gottesdienst an.
Der junge Staat Slowenien, Schwerpunkt des diesjährigen Weltgebetstages, liegt mitten in Europa und fasziniert mit seiner wechselvollen Geschichte. Slowenische Frauen rufen beim Weltgebetstag dazu auf, Tischgemeinschaft zu erleben – gerade mit den Menschen, die sonst niemand einlädt.
In Preetz sind die Werkstatttermine auf Mittwoch, 9. Januar, und Dienstag, 15. Januar, terminiert, jeweils von 18.30 bis 21.30 Uhr. Sie können wahlweise belegt werden. Veranstaltungsort ist das Haus der Diakonie (Am Alten Amtsgericht 5). Es wird um eine Spende für den Imbiss nach landestypischen Rezepten aus Slowenien gebeten. Information und Anmeldung bei Julia Jünemann (Telefon 04 3 42/  7 17 54, E-Mail: frauenarbeit@kirchenkreis-ploen-segeberg.de).
Die Werkstatt in Bad Segeberg findet am Sonnabend, 19. Januar, von 9.30 bis 17.00 Uhr im Evangelischen Bildungswerk in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88 )statt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 13 Euro inklusive Verpflegung. Information und Anmeldung telefonisch unter 0 45 51/  99 33 45 oder per E-Mail an fbs-se@kirchenkreis-ploen-segeberg.de.

Freitag, 01.02.2019

Fotoausstellung mit Museumsansichten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). In den Räumen der Volkshochschule Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a) sind Fotos von Hella Dorando ausgestellt. Die Museumsansichten von der Nordart in Büdelsdorf und aus den Museen in Bonn und Rolandseck sind zu den Öffnungszeiten bis Donnerstag, 28. Februar, zu sehen,

 

Dienstag, 12.02.2019

Ferienpass-Aktionen anbieten

| Trappenkamp

Bornhöved (sl). Vereine, Verbände und Einzelpersonen sind eingeladen, den Ferienpass der Gemeinde Bornhöved mitzugestalten. Angebote für interessante Aktionen für Kinder und Jugendliche werden bis Donnerstag, 28. Februar, per whats app an die Telefonnummer 0173/5403862 und per E-Mail an juz-trappenkamp@gmx.de entgegen genommen.

Samstag, 23.02.2019

Wolfsnächte im Wildpark Eekholt

|

Im Wildpark Eekholt bieten die Wolfsnächte am kommenden Wochenende die Möglichkeit, sich über Aktuelles und Interessantes um das Thema Wolf zu informieren.

Großenaspe (mq). Das Thema Wolf ist derzeit hochaktuell, denn das Wildtier ist seit Jahren auch hierzulande wieder heimisch geworden – mit allen Auswirkungen, die reichlich Anlass zu Diskussionen geben.
Im Wildpark Eekholt finden am Sonnabend, 23., und Sonntag, 24. Februar, die 24. Wolfsnächte statt. „Es ist uns ein großes Anliegen, mit der Sonderveranstaltung einen aktiven Beitrag für eine sachliche Diskussion und ein konfliktarmes Miteinander zu leisten“, sagt Geschäftsführer Wolf-Gunthram Freiherr von Schenck.
Der Wildpark Eekholt als Wolfs­informationszentrum des Landes Schleswig-Holstein wird mit Ständen und aktiven ehrenamtlichen Wolfsbetreuern über das Thema Wolf berichten. Weiterhin informiert der Freundeskreis freilebender Wölfe, das Freie Institut für Wildtierschutz und viele mehr mit Vorträgen und Ausstellungen.
Ein Lager mit Schlittenhunden, Lagerfeuer, Kinderaktionen, Indianerspiele und eine Wolfsrallye sorgen für Abwechslung. Ein Höhepunkt ist die Fütterung der Wölfe an Gehege um 18 Uhr.
Am Sonnabend erleben die Besucher um 18.30 Uhr zudem eine sprühende Feuerschau und daran anschließend eine Fackelwanderung. Beginn ist an beiden Tagen um 14 Uhr.

Sonntag, 24.02.2019

Disney-Filme im CP5

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Großes Kino für die Kleinsten heißt es am Sonntag, 24. Februar, wieder im Bad Segeberger Kino-Center Cine-Planet 5 (Oldesloer Straße 34). Beim Disney Junior Mitmach-Kino werden um 15 Uhr die Filme Die flinken Flitzer und Welpenfreunde gezeigt. Dazu kommt eine noch nie gesendete Folge von PJ Masks, dem neuen Hit auf dem Disney Channel. Das Disney Junior Mitmach-Kino verbindet den Kinobesuch von Zwei- bis Siebenjährigen mit der aktiven Teilnahme an kleinen Spielen, Rätseln und Tanzeinlagen

Originalfassung von Alita: Battle Angel

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das visionäre Filmabenteuer Alita: Battle Angel  wird im Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) in der Originalfassung gezeigt. Die Vorstellung beginnt am Sonntag, 24. Februar, um 17.30 Uhr. Karten können im Internet unter www.cp5.de und unter der Telefonnummer 0 45  51 / 71  00 reserviert werden.

Gottesdienst für Kinder

| Sarau

Sarau (mq). In der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Sarau findet am Sonntag, 24. Februar, ab 10 Uhr ein Gottesdienst mit Kindergottesdienst statt. Im Anschluss wird zum Kirchenkaffee eingeladen.

Gottesdienst und Gespräche

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (mq). Glaubende, Fragende, Suchende und alle Interessierten sind zum Gottesdienst der Kirchengemeinde Segeberg eingeladen, der am Sonntag, 24. Februar, um 10 Uhr in der Wassermühle in Klein Rönnau beginnt. Pastorin Elke Hoffmann begrüßt dabei fünf Konfirmanden, die erzählen, warum sie konfirmiert werden wollen. Zudem besteht die Möglichkeit, Lydia kennenzulernen, die vor fast 2.000 Jahren die erste Christin auf dem europäischen Kontinent wurde. Auch sollen die Teilnehmer des Gottesdienstes ins Gespräch kommen.

Close Window