Veranstaltungliste Minikalender

16.02.2019

Freitag, 28.09.2018

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Mittwoch, 09.01.2019

Vorbereitungswerkstätten für Weltgebetstag

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Zur Einstimmung und Vorbereitung auf den Weltgebetstag am Freitag, 1. März, bietet die Frauenarbeit im Evangelischen Bildungswerk des Kirchenkreises Plön-Segeberg Werkstätten mit Informationen über Slowenien und den dort für 2019 entstandenen Gottesdienst an.
Der junge Staat Slowenien, Schwerpunkt des diesjährigen Weltgebetstages, liegt mitten in Europa und fasziniert mit seiner wechselvollen Geschichte. Slowenische Frauen rufen beim Weltgebetstag dazu auf, Tischgemeinschaft zu erleben – gerade mit den Menschen, die sonst niemand einlädt.
In Preetz sind die Werkstatttermine auf Mittwoch, 9. Januar, und Dienstag, 15. Januar, terminiert, jeweils von 18.30 bis 21.30 Uhr. Sie können wahlweise belegt werden. Veranstaltungsort ist das Haus der Diakonie (Am Alten Amtsgericht 5). Es wird um eine Spende für den Imbiss nach landestypischen Rezepten aus Slowenien gebeten. Information und Anmeldung bei Julia Jünemann (Telefon 04 3 42/  7 17 54, E-Mail: frauenarbeit@kirchenkreis-ploen-segeberg.de).
Die Werkstatt in Bad Segeberg findet am Sonnabend, 19. Januar, von 9.30 bis 17.00 Uhr im Evangelischen Bildungswerk in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88 )statt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 13 Euro inklusive Verpflegung. Information und Anmeldung telefonisch unter 0 45 51/  99 33 45 oder per E-Mail an fbs-se@kirchenkreis-ploen-segeberg.de.

Freitag, 01.02.2019

Fotoausstellung mit Museumsansichten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). In den Räumen der Volkshochschule Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a) sind Fotos von Hella Dorando ausgestellt. Die Museumsansichten von der Nordart in Büdelsdorf und aus den Museen in Bonn und Rolandseck sind zu den Öffnungszeiten bis Donnerstag, 28. Februar, zu sehen,

 

Dienstag, 12.02.2019

Ferienpass-Aktionen anbieten

| Trappenkamp

Bornhöved (sl). Vereine, Verbände und Einzelpersonen sind eingeladen, den Ferienpass der Gemeinde Bornhöved mitzugestalten. Angebote für interessante Aktionen für Kinder und Jugendliche werden bis Donnerstag, 28. Februar, per whats app an die Telefonnummer 0173/5403862 und per E-Mail an juz-trappenkamp@gmx.de entgegen genommen.

Donnerstag, 14.02.2019

Kicker-Weltmeisterin bei Dodenhof

| Kaltenkirchen

Kaltenkirchen (em). Um die guten Vorsätze vom Jahresbeginn in die Tat umzusetzen, geht das Eventprogramm von Dodenhof in Kaltenkirchen sportlich weiter. Von Donnerstag, 14., bis Sonnabend, 16. Februar, findet in der SportWelt die Sportarena mit zahlreichen sportlichen Aktionen statt. Highlight ist der erste Dodenhof Kicker-Cup, zu dem auch Weltmeisterin Lilly Andres erwartet wird.

Zum Kicker-Cup der Sportarena können sich rund 200 Teilnehmer anmelden, die in Zweierteams gegeneinander antreten. In einer Vorrunde ab Donnerstag (14.2.) werden die Teilnehmer fürs Finale am Sonnabend (16.2.) ermittelt. Den Finaltag begleitet von 13 bis 19 Uhr Profikickerspielerin Lilly Andres, die seit 2009 an der Weltspitze steht und die Zuschauer vor Ort durch ihr Ausnahmetalent am Kicker unterhält, den Finalisten noch so manchen Tipp gibt und Tricks verrät. Anmeldungen zum Kickerturnier nimmt Dodenhof online unter dodenhof.de/kicker entgegen (Teilnahmegebühr fünf Euro, für Kundenkartenkunden nur drei Euro). Es winken Preise im Gesamtwert von mehr als 3.000 Euro.

Während der Sportarena können Besucher aber noch mehr erleben: So ist „Die Box Crossfit Kaltenkirchen“ zu Gast, zeigt Elemente vom Crossfit-Training und verlost bei der Aktion 1.000-Meter-Rudern auch eine Mitgliedschaft für „Die Box Crossfit“. Auch das Thema Running ist Teil des Sportevents – inklusive Beratung, Coachingtipps von Lauftrainerin Claudia Erdmann und einer Verlosung für einen Laufkursus. Ferner gibt es an den Aktionstagen gratis Beflockung von neuen Trikots oder Fußballschuhen, eine Panorama Sportsbar mit Live-Übertragung von Fußball-Bundesliga Spielen und weiteren Unterhaltungs- und Mitmachelementen.

Freitag, 15.02.2019

Jetzt anmelden für Kinderkirchentag

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Das Kinderkirchenteam, Diakonin Angelika Traumann und Pastorin Rebecca Lenz von der Evangelischen-Lutherischen Kirchengemeinde Segeberg laden Grundschulkinder zu einem Kinderkirchentag ein. Das Motto lautet am Sonnabend, 23. Februar, „Kinder! Kommt, alles ist bereit!“.
Der Tag beginnt um 10 Uhr in der Marienkirche mit der biblischen Geschichte vom großen Festmahl. „Anschließend wollen wir im Gemeindesaal miteinander ein Festessen vorbereiten mit allem, was dazu gehört. Und dann ist natürlich Zeit, das Fest zu feiern mit Essen und Trinken, Spielen und Singen“, sagt Rebecca Lenz. Anmeldungen werden bis Mittwoch, 20. Februar, unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  10  00  90 entgegen genommen.

Samstag, 16.02.2019

Gastfamilien gesucht für finnischen Besuch

|

Bad Segeberg (sl). Für ein langes Wochenende im August werden 20 Gäste aus Finnland erwartet. Der Förderverein der Freundschaftsstädte Bad Segeberg – Riihimäki sucht Gastfamilien, die von Freitag, 16. August, bis Montag, 19. August, Gäste aufnehmen möchten. Interessierte werden gebeten, sich bei Jasmin Laura Neumann-Panzlaff per E-Mail an j.l.panzlaff@gmx.de oder unter der Telefonnummer 01 51 / 14  91 61  99 zu melden.

Kinderkleidermarkt in Fahrenkrug

| Fahrenkrug

Fahrenkrug (sl). Im Bürgerhaus in Fahrenkrug werden am Sonnabend, 16. Februar, Frühjahrs- und Sommerbekleidung, Spielzeug, Autositze, Kinderwagen, Hochstühle und Reisebetten verkauft. Der Kinderkleider- und Spielzeugmarkt ist von 15 bis 17.30 Uhr geöffnet. Schwangere haben bereits ab 15 Uhr die Möglichkeit einzukaufen. Einkaufs­taschen werden zur Verfügung gestellt.

Orgelzyklus zur Verabschiedung

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Mit einem großen Orgelkonzertzyklus verabschiedet Kirchenmusiker Andreas Maurer-Büntjen die alte Orgel von St. Marien. Das dritte von insgesamt 25 Konzerten findet am Sonnabend, 16. Februar, in der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz) um 18 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die neue Orgel gebeten.

Erste-Hilfe-Kurs im Familienzentrum

| Nahe

Nahe (sl). Im Familienzentrum Nahe (Mühlenstraße 13) wird am Sonnabend, 16. Februar,  ein Erste-Hilfe-Kurs angeboten. In der Zeit von 9 bis 17 Uhr lernen die Teilnehmer in einer Notfallsituation korrekt zu handeln. Anmeldungen werden per E-Mail an ausbildung@asb-storman-segeberg.de und unter Telefon 01  73 / 6  10  31  41 entgegen genommen.

Standvergabe für Flohmarkt

| Wakendorf II

Wakendorf II (lh). Die Standvergabe für den Kinderkleider- und Spielzeugflohmarkt in Wakendorf II beginnt ab Sonnabend, 16. Februar. Die Standgebühr beträgt zwölf Euro und etwas Selbstgebackenes, das der Cafeteria zukommt. Die Stellfläche beträgt circa drei Meter, außerdem werden Tische und Stühle gestellt. Anmeldungen werden per E-Mail wakendorf2@web.de entgegen genommen. Der Flohmarkt findet am Sonnabend, 30. März, in der Sporthalle (Sandbergstraße 24) von 14 bis 16 Uhr statt.

Musiktheater lädt zum Mitmachen ein

| Nahe

Nahe (sl). Die Theatergruppe Drei Plus präsentiert am Sonnabend, 16. Februar, in der Naher Auferstehungskirche (Mühlenstraße 7), wie sich drei völlig unterschiedliche Charaktere zusammenraufen, um einen Chor zu gründen. Eine Frau und zwei Männer sind die einzigen Personen, die zum Gründungsabend gekommen sind. Aus purer Verzweiflung beginnen die drei mit Einsingübungen, Kennlernspielen und ersten gemeinsamen Liedern. Im Laufe des Abends leitet dann der Chor die Zuschauer an, mitzumachen und mitzusingen. Das Musiktheater Wir sind alle nicht perfekt beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt kostet zwölf Euro.

Boostedter Schule stellt sich vor

| Boostedt

Boostedt (kf). Die Grund- und Gemeinschaftsschule Boo­stedt (Twiete 46) veranstaltet am Sonnabend, 16. Februar, von 10 bis 13 Uhr einen Tag der offenen Tür. Von 10 bis 11 Uhr läuft die Elterninformationsveranstaltung. Von 10 bis 12 Uhr darf der offene Unterricht in den Klassen 5 bis 9 besucht werden. Die Vorstellung der Offenen Ganztagsschule und des Tag-der-offenen-Tür-Cafés findet von 12 bis 13 Uhr statt.

Mitternachtsturnier um Hamann-Cup

| Fahrenkrug


Fahrenkrug (ohe). Um den neu gestifteten Rolf-Hamann-Cup geht es beim Mitternachtsturnier des TuS Fahrenkrug. Acht Mannschaften treten dabei am Sonnabend, 16. Februar, ab 19.30 Uhr in der Sporthalle Fahrenkrug (Schackendorfer Weg 16) gegeneinander an.

Biikebrennen in Fredesdorf

| Fredesdorf


Fredesdorf (ohe). Beim Biikebrennen wollen die Fredesdorfer den Winter vertreiben. Dazu treffen sie sich am Sonnabend, 16. Februar, um 16 Uhr an der Mergelkuhle an den Angelteichen. Am Feuer gibt es Grillwurst, Waffeln, Schmalzbrote, warme und kalte Getränke.

Tag der offenen Tür in der PDJS

| Wahlstedt

Wahlstedt (mq). Die Poul-Due-Jensen-Schule in Wahlstedt (Neumünsterstraße 22) lädt künftige Fünftklässler und deren Eltern am Sonnabend, 16. Februar, von 10 bis 12.30 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Zum Programm der Gemeinschaftsschule gehören Auftritte der Schulband, Tanzvorführungen der Klasse 7 b, Führungen, eine Infoveranstaltung der Schulleitung und Vorführ- und Mitmachunterricht.

Kleidermarkt in Daldorf

| Daldorf

Daldorf (sl). In der Alten Schule in Daldorf (Dorfstraße 3) werden am Sonntag, 10. März, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr Kinderbekleidung, Spielzeug und andere  Artikel rund ums Kind zum Verkauf angeboten. Verkaufsnummern für diesen Kinderkleidermarkt werden am Sonnabend, 16. Februar, per E-Mail an kleidermarkt.daldorf@gmail.com vergeben.

Kammermusik im Bürgersaal des Rathauses

| Bad Segeberg

Ian Mardon, Julia Mensching und Rolf Herbrechtsmeyer (v. li.) bilden das Streich-Trio Hamburg Chamber Players. Foto: Det Kempke

Bad Segeberg (sl). Mit Violine, Viola und Violoncello kommt das Streich-Trio Hamburg Chamber Players am Sonnabend, 16. Februar, nach Bad Segeberg. Auf Einladung des Konzertringes Bad Segeberg präsentieren Ian Mardon, Julia Mensching und Rolf Herbrechtsmeyer ihr Programm Romanza mit Werken von Franz Schubert, Ferdinand Thieriot, Wolfgang Amadeus Mozart und Allessandro Rolla.
Das Konzert beginnt um  19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Bad Segeberg (Lübecker Straße 9).
Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten sind im Vorverkauf in der Touristinformation der Stadt Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20)  und eine halbe Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkasse erhältlich. Schüler und Mitglieder des Konzertringes haben freien Eintritt.

Konzert für Kinder in Stolpe

| Stolpe

Stolpe (mq). Das Blasorchester TSV Wankendorf lädt in Zusammenarbeit mit dem Verein Stolpe-kulturell zu einem Konzert ein. Am Sonnabend, 16. Februar, sind ab 15 Uhr das Blasorchester, die Blockflöten-Kids und die Musikmäuse im Dorfgemeinschaftshaus in Stolpe (Depenauer Weg 5) im Einsatz und veranstalten ein Konzert für Kinder. Dabei haben die Kinder die Möglichkeit, die Instrumente von ganz nah zu sehen, zu hören und anzufassen. Auch aktives Mitsingen und Klatschen ist erwünscht. Der Eintritt ist frei.

Close Window