Veranstaltungliste Minikalender

12.02.2019

Freitag, 28.09.2018

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Mittwoch, 09.01.2019

Vorbereitungswerkstätten für Weltgebetstag

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Zur Einstimmung und Vorbereitung auf den Weltgebetstag am Freitag, 1. März, bietet die Frauenarbeit im Evangelischen Bildungswerk des Kirchenkreises Plön-Segeberg Werkstätten mit Informationen über Slowenien und den dort für 2019 entstandenen Gottesdienst an.
Der junge Staat Slowenien, Schwerpunkt des diesjährigen Weltgebetstages, liegt mitten in Europa und fasziniert mit seiner wechselvollen Geschichte. Slowenische Frauen rufen beim Weltgebetstag dazu auf, Tischgemeinschaft zu erleben – gerade mit den Menschen, die sonst niemand einlädt.
In Preetz sind die Werkstatttermine auf Mittwoch, 9. Januar, und Dienstag, 15. Januar, terminiert, jeweils von 18.30 bis 21.30 Uhr. Sie können wahlweise belegt werden. Veranstaltungsort ist das Haus der Diakonie (Am Alten Amtsgericht 5). Es wird um eine Spende für den Imbiss nach landestypischen Rezepten aus Slowenien gebeten. Information und Anmeldung bei Julia Jünemann (Telefon 04 3 42/  7 17 54, E-Mail: frauenarbeit@kirchenkreis-ploen-segeberg.de).
Die Werkstatt in Bad Segeberg findet am Sonnabend, 19. Januar, von 9.30 bis 17.00 Uhr im Evangelischen Bildungswerk in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88 )statt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 13 Euro inklusive Verpflegung. Information und Anmeldung telefonisch unter 0 45 51/  99 33 45 oder per E-Mail an fbs-se@kirchenkreis-ploen-segeberg.de.

Freitag, 01.02.2019

Fotoausstellung mit Museumsansichten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). In den Räumen der Volkshochschule Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a) sind Fotos von Hella Dorando ausgestellt. Die Museumsansichten von der Nordart in Büdelsdorf und aus den Museen in Bonn und Rolandseck sind zu den Öffnungszeiten bis Donnerstag, 28. Februar, zu sehen,

 

Freitag, 08.02.2019

Kreativnachmittag in der Alten Meierei

| Itzstedt

Itzstedt (sl). Wie aus Kaffeekapseln Schmuck hergestellt werden kann, wird an den Freitagen, 8., und 15. Februar, in der Alten Meierei in Itzstedt (Segeberger Straße 12) vorgeführt. Los geht es jeweils um 17 Uhr. Für Material und Getränke wird ein Kostenbeitrag von zehn Euro erhoben. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0 45  35 / 88  27 entgegen genommen.

 

Dienstag, 12.02.2019

Mit Skat und 66 Blumen gewinnen

| Garbek

Garbek (sl). Frühlingsblüher gibt es als Tischpreise bei dem Spieleabend des Landfrauenvereins Schlamersdorf zu gewinnen. Es wird geknobelt und Skat sowie 66 am Dienstag, 12. Februar, im Gemeindehaus Garbek gespielt. Los geht es um 19 Uhr. Zum Auftakt gibt es belegte Brote vom Party-Service Bruhn. Die Kosten betragen zehn Euro für Essen und Getränke sowie drei Euro Spieleinsatz. Anmeldungen nimmt Erika Schult bis Freitag, 8. Februar, unter der Telefonnummer 0  45  59 / 2  24 entgegen.

 

Szenen einer Ehe im Kleinen Theater

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Star-Regisseur Ingmar Bergman hat 1973 das legendäre Filmdrama Szenen einer Ehe gedreht. Am Dienstag, 12. Februar, gastiert das Ernst-Deutsch-Theater mit der Bühnenfassung im Kleinen Theater am Markt in Wahlstedt (Rudolf-Gußmann-Platz 1).

Die Inszenierung von Harald Weiler beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten sind zum Preis von 26 bis 29 Euro bei Kühn-e Bücher in Wahlstedt (Markt 13) erhältlich sowie dienstags und donnerstags  von 16 bis 18 Uhr und zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn im Kleinen Theater am Markt.

Hausaufgaben gemeinsam lösen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Für Kinder im Grundschulalter bietet das Familienzentrum in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92) jeden Dienstag eine Hausaufgabenbetreuung an. Das kostenlose Angebot findet von 14 bis 16 Uhr statt. Der nächste Termin ist am Dienstag, 12. Februar.

 

Tipps zum Energie sparen im Haushalt

| Itzstedt

Itzstedt (sl). Die Verbraucherzentrale Norderstedt folgt am Dienstag, 12. Februar, einer Einladung des Itzstedter Seniorenbeirates. Ab 15.30 Uhr steht in der Alten Meierei in Itzstedt (Segeberger Straße 12) das Thema Energie sparen im Haushalt – richtig heizen und lüften im Mittelpunkt. Die Teilnahme an dem Vortrag von Diplomingenieur Ingo Sell ist kostenfrei.

 

Gemeinsam Singen im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg  (sl). Jung und Alt sind am Dienstag, 12. Februar, zum Singen im Familienzentrum in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92) willkommen. Gemeinsam werden Volks- und Wanderlieder sowie Oldies in der Zeit von 17 bis 18 Uhr angestimmt. Liedtexte sind vorhanden.

Französischer Theatererfolg als deutsche Kinokomödie

| Bad Segeberg

Thomas (Florian David Fitz) und René (Justus von Dohnányi) kennen sich seit Jahrzehnten – oder doch nicht?Fotos: hfr

Bad Segeberg (sl). Die Grundschullehrerin Elisabeth Berger-Böttcher (Caroline Peters) und ihr Ehemann, der Literaturprofessor Stephan Berger (Christoph Maria Herbst), haben zum Abendessen geladen. Zu Gast sind Elisabeths Bruder Thomas (Florian David Fitz), ein wohlhabender Sunnyboy, und René (Justus von Dohnányi), der beste Freund von Elisabeth und Thomas. Mit etwas Verspätung gesellt sich auch Thomas‘ Ehefrau Anna (Janina Uhse) zur Runde. Das Paar erwartet ein Kind, das, wie Thomas in freudiger Erwartung ausplaudert, Adolf heißen soll. Die Nameswahl sorgt für einen innerfamiliären Disput, der unerwartete Überzeugungen zum Vorschein treten lässt.
Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 12. Februar, den französichen Theatererfolg Der Vorname als Kinokomödie. Die Vorstellungen beginnen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr. Eintrittskarten können im Internet unter www.cp5.de und unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Stadtteilbeirat tagt im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Stadtteilbeirat der Bad Segeberger Südstadt tagt am Dienstag, 12. Februar, im Familienzentrum (Falkenburger Straße 92). Ab 19 Uhr werden in der öffentlichen Sitzung Sachstände von Baumaßnahmen besprochen.

Infoveranstaltung für Landwirte

| Blunk

Blunk (sl). Die Bezirksstelle Bad Segeberg des landwirtschaftlichen Buchführungsverbandes und der Bezirksbauernverband Segeberg-Land veranstalten am Dienstag, 12. Februar, gemeinsam eine Informationsveranstaltung. Ab 9.30 Uhr gibt es in der Gaststätte Zum alten Bahnhof in Blunk (Bahnhofstraße 12) Vorträge zu den Themen Unternehmensnachfolge in der Landwirtschaft, Aktuelles zur Düngeverordnung und aktuelle Steuerthemen.

Ferienpass-Aktionen anbieten

| Trappenkamp

Bornhöved (sl). Vereine, Verbände und Einzelpersonen sind eingeladen, den Ferienpass der Gemeinde Bornhöved mitzugestalten. Angebote für interessante Aktionen für Kinder und Jugendliche werden bis Donnerstag, 28. Februar, per whats app an die Telefonnummer 0173/5403862 und per E-Mail an juz-trappenkamp@gmx.de entgegen genommen.

Close Window