Veranstaltungliste Minikalender

13.01.2019

Sonntag, 13.01.2019

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Mitfahren und gewinnen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Noch nie war es so einfach, schnell und entspannt zum Weihnachts-Shopping zu kommen – denn als Mitfahrer im Mitfahrnetz Segeberg kommt man nicht nur bequem hin zum Ziel und wieder zurück, man bleibt dabei auch flexibel und lernt nette Menschen kennen. Denn das Mitfahrnetz Segeberg ermöglicht es den Bürgerinnen und Bürgern der Region, sich einfach und unkompliziert zum gemeinsamen Fahren zu verabreden und ist damit eine optimale Ergänzung zum Individual- und Öffentlichen Personennahverkehr.
Mitmachen kann jeder. Das geht entweder online über das Mitfahrportal www.mitfahrnetz-segeberg.de oder telefonisch unter der kostenlosen Hotline 0            ˘˘     45  51 / 9  51-5  55. Ein Anreiz, sich anzumelden, ist derzeit auch ein Gewinnspiel: Denn wer sich bis Donnerstag, 31. Januar 2019, neu anmeldet, gewinnt mit etwas Glück einen Tankstellengutschein im Wert von 100 Euro.
Alle Informationen zum Mitfahrnetz, dem Gewinnspiel sowie die Teilnahmebedingungen findet man im Internet unter mitfahrnetz-se.de/gewinnspiel.

Grünkohlessen nach der Winterwanderung

|

Unter anderem Füchse bekommen Besucher des Wildparks Eekholt zu sehen. Foto: v. Schenck

Großenaspe-Eekholt (ohe). Eine Wanderung durch den winterlichen Wildpark ist das Richtige zum Ausspannen und Genießen. An allen Sonntagen im Januar lädt der Wildpark Eekholt zu beschaulichen Wanderungen ein, bei denen die Gäste die Fütterungen der Wildtiere miterleben können. Die erste Winterwanderung beginnt am Sonntag, 6. Januar, um 15 Uhr.
Es gibt viel Spannendes zu entdecken: Die quirligen Fischotter, das kapitale Rot-, Dam- und Blesswild, die grunzenden Wildschweine, die faszinierenden Wölfe und auch die munteren Füchse und Dachse in ihrem warmen Winterfell. Die Hirsche können von den Besuchern aus der Hand gefüttert werden. Gerne werden auch mitgebrachte Äpfel als Leckerbissen für die Tiere angenommen.
Das wärmende Lagerfeuer lädt zu einer wohligen kleinen Ruhepause ein. Das Restaurant Kiek-ut-Stuben im Eingangsbereich des Wildparks bietet den Winterwanderern einem zünftiges Holsteiner Grünkohlessen (12,50 Euro). Anmeldungen zum Essen sind unter der Telefonnummer 0  43  27 / 8  87 oder per E-Mail info@kiekutstuben.de erbeten.

Vorbereitungswerkstätten für Weltgebetstag

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Zur Einstimmung und Vorbereitung auf den Weltgebetstag am Freitag, 1. März, bietet die Frauenarbeit im Evangelischen Bildungswerk des Kirchenkreises Plön-Segeberg Werkstätten mit Informationen über Slowenien und den dort für 2019 entstandenen Gottesdienst an.
Der junge Staat Slowenien, Schwerpunkt des diesjährigen Weltgebetstages, liegt mitten in Europa und fasziniert mit seiner wechselvollen Geschichte. Slowenische Frauen rufen beim Weltgebetstag dazu auf, Tischgemeinschaft zu erleben – gerade mit den Menschen, die sonst niemand einlädt.
In Preetz sind die Werkstatttermine auf Mittwoch, 9. Januar, und Dienstag, 15. Januar, terminiert, jeweils von 18.30 bis 21.30 Uhr. Sie können wahlweise belegt werden. Veranstaltungsort ist das Haus der Diakonie (Am Alten Amtsgericht 5). Es wird um eine Spende für den Imbiss nach landestypischen Rezepten aus Slowenien gebeten. Information und Anmeldung bei Julia Jünemann (Telefon 04 3 42/  7 17 54, E-Mail: frauenarbeit@kirchenkreis-ploen-segeberg.de).
Die Werkstatt in Bad Segeberg findet am Sonnabend, 19. Januar, von 9.30 bis 17.00 Uhr im Evangelischen Bildungswerk in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88 )statt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 13 Euro inklusive Verpflegung. Information und Anmeldung telefonisch unter 0 45 51/  99 33 45 oder per E-Mail an fbs-se@kirchenkreis-ploen-segeberg.de.

Geflügelschau in Ahrensbök

| Ahrensbök

Ahrensbök (sl). Der Rassegeflügel-Zuchtverein Ahrensbök veranstaltet am kommenden Wochenende eine Geflügelschau in Ahrensbök (Reeperbahn 2). Am Sonnabend, 12. Januar, von 9 bis 17 Uhr und am Sonntag, 13. Januar, von 9 bis 16 Uhr stellen Züchter ihre schönsten Hühner und Tauben dem Urteil der Preisrichter und werben für ihr Hobby.

Tanztee im Schützenhof

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Für stimmungsvolle Musik sorgt am Sonntag, 13. Januar, DJ Svenson im Schützenhof Dill in Bad Segeberg (Dorfstraße 86). Um 14.30 Uhr beginnt der Tanztee für alle Tanzfreudigen.

Cine-Planet 5 zeigt: Immenhof zum Kinderpreis und Robin Hood im Original

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (kf). Mit tollen Sondervorstellungen und attraktiven Vorpremieren lädt das Cine-Planet  5 ins Lichtspielhaus (Oldesloer Straße 34) in Bad Segeberg ein.
Am Sonntag, 13. Januar, zeigt das Cineplanet5 um 15 Uhr den Film Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers. Alle Besucher zahlen nur den Kinderpreis auch auf den Logenplätzen. Um 17.30 Uhr folgt dann Robin Hood im Original mit Untertitel.
Frauenpower ist mit JLo am Mittwoch, 16. Januar, um 20 Uhr angesagt, wenn Manhattan Queen gezeigt wird. Das Cine-Planet 5-Team lädt zum Hugo-Cocktail ein.

Gottesdienst für Geburtstagskinder

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Geburtstagsgottesdienst in der Bad Segeberger Marienkirche findet am Sonntag, 13. Januar, um 10 Uhr statt. Fälschlicherweise wurde in einigen schriftlichen Einladungen Sonnabend, 19. Januar, angegeben. Alle Geburtstagsjubilare der vergangenen drei Monate, die Post erhalten haben, sind eingeladen, sich in diesem Gottesdienst persönlich segnen zu lassen und anschließend zu einem gemütlichen Beisammensein bei einem kleinen Imbiss im Gemeindehaus (Kirchplatz 4). Weitere Auskünfte erteilt Pastorin Rebecca Lenz unter der Telefonnummer 01  60 /  8  44  13  29.

Schnäppchenjagd in den Holstenhallen

| Neumünster

Neumünster (sl). Die Holstenhallen in Neumünster sind am Sonntag, 13. Januar, wieder beliebter Ausflugsort für Schnäppchenjäger und Flohmarktverkäufer. In der Zeit von 8 bis 15 Uhr verkaufen private und gewerbliche Anbieter Bücher, Spielzeug, Kleidung, Haushaltsartikel, Trödel und vieles mehr. Weitere Informationen sind im Internet unter www.Nord-Flohmarkt.de und unter der Telefonnummer 0  41  21 /  4  75  28 08 erhältlich.

Aussendung der Sternsinger

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sülfeld feiert am Sonntag, 13. Januar, um 9.30 Uhr Gottesdienst in der Grabauer Kapelle und um 11 Uhr in der Sülfelder Kirche. Die Predigten hält Pastor Steffen Paar. Im Rahmen des Gottesdienstes werden die Sternsinger ausgesendet.

Neujahrsempfang in Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Stadt Wahl­stedt lädt am Sonntag, 13. Januar, zum Neujahrsempfang in das Kleine Theater in Wahlstedt ein. Die feierliche Veranstaltung mit Gesang und Tanzeinlagen beginnt um 11 Uhr. Im Anschluss wird im Foyer Sekt und Saft ausgeschenkt.

Junge Damen singen Dramen

| Dersau

Dersau (mq). Junge Damen singen Dramen – so lautet das Motto des Konzertes zum Neuen Jahr, das am Sonntag, 13. Januar, in der Christuskirche in Dersau von Inga Hamann veranstaltet wird. Dort sind ab 16 Uhr vier junge Sängerinnen des „Jungen Podiums“ der Musikhochschule Lübeck im Einsatz. Das Programm beinhaltet Arien aus Opern und Operetten von Bizet, Mozart, Rossini, Vivaldi, Händel, Offenbach, Lehar, Stolz und Gershwin. Der Eintritt kostet zwölf Euro.

Close Window