Veranstaltungliste Minikalender

12.01.2019

Freitag, 28.09.2018

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Freitag, 28.12.2018

Mitfahren und gewinnen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Noch nie war es so einfach, schnell und entspannt zum Weihnachts-Shopping zu kommen – denn als Mitfahrer im Mitfahrnetz Segeberg kommt man nicht nur bequem hin zum Ziel und wieder zurück, man bleibt dabei auch flexibel und lernt nette Menschen kennen. Denn das Mitfahrnetz Segeberg ermöglicht es den Bürgerinnen und Bürgern der Region, sich einfach und unkompliziert zum gemeinsamen Fahren zu verabreden und ist damit eine optimale Ergänzung zum Individual- und Öffentlichen Personennahverkehr.
Mitmachen kann jeder. Das geht entweder online über das Mitfahrportal www.mitfahrnetz-segeberg.de oder telefonisch unter der kostenlosen Hotline 0            ˘˘     45  51 / 9  51-5  55. Ein Anreiz, sich anzumelden, ist derzeit auch ein Gewinnspiel: Denn wer sich bis Donnerstag, 31. Januar 2019, neu anmeldet, gewinnt mit etwas Glück einen Tankstellengutschein im Wert von 100 Euro.
Alle Informationen zum Mitfahrnetz, dem Gewinnspiel sowie die Teilnahmebedingungen findet man im Internet unter mitfahrnetz-se.de/gewinnspiel.

Sonntag, 06.01.2019

Grünkohlessen nach der Winterwanderung

|

Unter anderem Füchse bekommen Besucher des Wildparks Eekholt zu sehen. Foto: v. Schenck

Großenaspe-Eekholt (ohe). Eine Wanderung durch den winterlichen Wildpark ist das Richtige zum Ausspannen und Genießen. An allen Sonntagen im Januar lädt der Wildpark Eekholt zu beschaulichen Wanderungen ein, bei denen die Gäste die Fütterungen der Wildtiere miterleben können. Die erste Winterwanderung beginnt am Sonntag, 6. Januar, um 15 Uhr.
Es gibt viel Spannendes zu entdecken: Die quirligen Fischotter, das kapitale Rot-, Dam- und Blesswild, die grunzenden Wildschweine, die faszinierenden Wölfe und auch die munteren Füchse und Dachse in ihrem warmen Winterfell. Die Hirsche können von den Besuchern aus der Hand gefüttert werden. Gerne werden auch mitgebrachte Äpfel als Leckerbissen für die Tiere angenommen.
Das wärmende Lagerfeuer lädt zu einer wohligen kleinen Ruhepause ein. Das Restaurant Kiek-ut-Stuben im Eingangsbereich des Wildparks bietet den Winterwanderern einem zünftiges Holsteiner Grünkohlessen (12,50 Euro). Anmeldungen zum Essen sind unter der Telefonnummer 0  43  27 / 8  87 oder per E-Mail info@kiekutstuben.de erbeten.

Mittwoch, 09.01.2019

Vorbereitungswerkstätten für Weltgebetstag

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Zur Einstimmung und Vorbereitung auf den Weltgebetstag am Freitag, 1. März, bietet die Frauenarbeit im Evangelischen Bildungswerk des Kirchenkreises Plön-Segeberg Werkstätten mit Informationen über Slowenien und den dort für 2019 entstandenen Gottesdienst an.
Der junge Staat Slowenien, Schwerpunkt des diesjährigen Weltgebetstages, liegt mitten in Europa und fasziniert mit seiner wechselvollen Geschichte. Slowenische Frauen rufen beim Weltgebetstag dazu auf, Tischgemeinschaft zu erleben – gerade mit den Menschen, die sonst niemand einlädt.
In Preetz sind die Werkstatttermine auf Mittwoch, 9. Januar, und Dienstag, 15. Januar, terminiert, jeweils von 18.30 bis 21.30 Uhr. Sie können wahlweise belegt werden. Veranstaltungsort ist das Haus der Diakonie (Am Alten Amtsgericht 5). Es wird um eine Spende für den Imbiss nach landestypischen Rezepten aus Slowenien gebeten. Information und Anmeldung bei Julia Jünemann (Telefon 04 3 42/  7 17 54, E-Mail: frauenarbeit@kirchenkreis-ploen-segeberg.de).
Die Werkstatt in Bad Segeberg findet am Sonnabend, 19. Januar, von 9.30 bis 17.00 Uhr im Evangelischen Bildungswerk in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88 )statt. Der Teilnahmebeitrag beträgt 13 Euro inklusive Verpflegung. Information und Anmeldung telefonisch unter 0 45 51/  99 33 45 oder per E-Mail an fbs-se@kirchenkreis-ploen-segeberg.de.

Samstag, 12.01.2019

Musikabend mit Folk, Chansons und Blues

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Mit seiner Autoharp tourt Alexandre Zindel durch das Land und unterhält Musikfreunde mit seinem Soloprogramm. Am Sonnabend, 12. Januar, erklingt ab 19.30 Uhr Über den Wolken mit Folk- und Bluesliedern sowie  Chansons in den Segeberger Kliniken in Bad Segeberg (Am Kurpark 1-3). Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Geflügelschau in Ahrensbök

| Ahrensbök

Ahrensbök (sl). Der Rassegeflügel-Zuchtverein Ahrensbök veranstaltet am kommenden Wochenende eine Geflügelschau in Ahrensbök (Reeperbahn 2). Am Sonnabend, 12. Januar, von 9 bis 17 Uhr und am Sonntag, 13. Januar, von 9 bis 16 Uhr stellen Züchter ihre schönsten Hühner und Tauben dem Urteil der Preisrichter und werben für ihr Hobby.

Königsball der Schützengilde

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Stadtvogelschützengilde Segeberg feiert am Sonnabend, 12. Januar, ihren Königsball im Vitalia Seehotel in Bad Segeberg (Am Kurpark 3). Die Teilnehmer werden um 20 Uhr in festlicher Abendgarderobe erwartet. Anmeldungen nimmt Dieter Abel unter der Telefonnummer 01  51 / 52  25  37  66 entgegen.

Neujahrsempfang in der Südstadt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Anbiss nennt die Initiative Südstadt in Bad Segeberg ihren Neujahrsempfang, zu dem sie am Sonnabend, 12. Januar, einlädt. Bei einem gemeinsamen Frühstück mit Musik bietet sich ab 10 Uhr die Gelegenheit, sich kennenzulernen und Ideen für den Stadtteil zu ent­wickeln. Die Veranstaltung fin­­det in der Begegnungsstätte (Matthi­as-Claudius-Weg 4) statt. Frühstück und Musik werden gestellt.

Pflege des Plattdeutschen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Wohnzimmer von Gitta Zwoch in Bad Segeberg (Otto-Flath-Straße 18) wird regelmäßig die plattdeutsche Sprache gepflegt. Jung und Alt, die gern platt snacken oder auch nur verstehen, sind am Sonnabend, 12. Januar, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr zu Koffie und Kooken eingeladen. Auch Familien mit Kindern sind willkommen.

Itzstedt weiht neuen Bürgertreffpunkt ein

| Itzstedt

Itzstedt (kf). Zur Einweihung des neuen Bürgertreffs Alte Meierei (Segeberger Straße 12) in Itzstedt lädt die Gemeinde Itzstedt alle interessierten Bürger am Sonnabend, 12. Januar, um 11 Uhr zum Kennenlernen der neuen Räume ein. Gern kann auch über weitere Ideen zur Nutzung des Bürgertreffs gesprochen werden.

Café für Alleinerziehende

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Ortsverband Segeberg des Verbandes alleinerziehender Mütter und Väter  lädt am Sonnabend, 12. Januar, zur Mitgliederversammlung ein. Gleichzeitig findet das Café für Alleinerziehende von 15 bis 18 Uhr im Evangelischen Bildungswerk in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88) statt. Für die Betreuung der Kinder ist gesorgt. Weitere Informationen sind per E-Mail an vamv-se@gmx-de erhältlich.

Nummernvergabe für Kleidermarkt

| Rickling

Rickling (sl). Für den Kleidermarkt am Sonntag, 10. Februar, im Gemeindehaus Rickling (Eichbalken) werden am kommenden Sonnabend, 12. Januar, die Verkaufsnummern per E.Mail an kleidermarkt-rickling@web.de vergeben.

Feuerwerk der Solisten beim Neujahrskonzert

| Bad Bramstedt

Bad Bramstedt (sl). Unter dem Motto Celebration in Brass präsentiert die Brass Band Wetzel Brass Instruments am Sonnabend, 12. Januar, ein Feuerwerk der Solisten.
Mit französischen Tänzen aus der Renaissance wird das Neujahrskonzert im Theater des Kurhauses in Bad Bramstedt (Oskar-Alexander-Straße 26) um 19.30 Uhr feierlich eröffnet. Schwungvoll geht es weiter mit einem englischen Konzertmarsch, einem musikalischen Alsterspaziergang, Filmmusik und Solis des Flügelhornsolistens Martin Hahner, vom Tuba Spieler Nils Voss sowie der Schlagzeuger Kay Sievers, Maike Fraikin, Niclas Schlünzen und Jan Schümann.
Karten für das Konzert sind für zwölf Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr bei Eisenwaren Hingst in Bad Bramstedt (Maienbeeck 16) und im Touristenbüro (Bleek 17-19)  erhältlich. Reservierungen sind per E-Mail an kartenvorverkauf@bbwbi.de und unter der Telefonnummer 01  60 / 96  84  53   1 möglich.

Politik und Party

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Seit November 2015 nimmt die Stadt Bad Segeberg in Kooperation mit dem Verein für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg an dem Bundesprojekt „Handeln für eine Jugendgerechte Gesellschaft“ als Referenzkommune für das Land Schleswig-Holstein teil. Dieses Projekt lief Ende 2018 aus, wird aber 2019 in Form eines Jugendbüros fortgesetzt.
Mit einem Jugenddemokratiekongress, der am Sonnabend, 12. Januar, in der Jugend-Akademie Segeberg stattfindet, soll ein Rückblick auf das Geschehene und ein Ausblick auf das Kommende in Sachen Demokratie, Jugendgerechtigkeit und Jugendbeteiligung in Bad Segeberg gerichtet werden. Eingeladen sind Jugendliche aus dem Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Bad Segeberg, der stadtübergreifenden Schülervertretung und alle weiteren interessierten Jugendlichen aus Bad Segeberg sowie Personen aus Politik und Verwaltung der Stadt Bad Segeberg. Für die Jugendlichen stehen von 9 bis 18 Uhr Workshops zu den Themen digitale und analoge Jugendbeteiligung und Kommunale Strukturen auf dem Programm. Für die Erwachsenen ein Workshop zum Thema „Für, mit und von Jugend: wie eigenständige Jugendpolitik in der Kommune gelingt“. Ab 19 Uhr erwartet die Teilnehmenden ein Konzert mit YBS und Musik von DJ Noah. Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldungen nimmt die Jugend-Akademie telefonisch unter 0  45  51 / 9  59  10 oder per Mail an info@vjka.de unter Angabe des Betreffs „Jugenddemokratiekongress“ entgegen. Weitere Infos erhält man bei Projektleiter Thomas Minnerop (01  77 / 2  23  01  58 oder www.vjka.de).

Close Window