Veranstaltungliste Minikalender

30.12.2018

Freitag, 28.09.2018

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Mittwoch, 26.12.2018

Steine sammeln mit UV-Licht

| Boltenhagen

Boltenhagen/Travemünde (sl). Der Geopark Nordisches Steinreich bietet zum Ende des Jahres eine neue Aktion an. Geologen führen in die Kunst des nächtlichen Sammelns von Steinen und Fossilien mit Hilfe von UV-Licht ein. Schutzbrillen und UV-Lampen werden gegen Pfand verliehen. Die erste Exkursion findet am Mittwoch, 26. Dezember, von 16 bis 18 Uhr in Boltenhagen statt. Eine weitere am Sonntag, 30. Dezember, an der Travepromenade in Travemünde. Es wird eine Aufwandsentschädigung von 15 Euro erhoben. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  47 / 15  93  15 und per E-Mail an info@geopark-nordisches-steinreich.de entgegen genommen.

Freitag, 28.12.2018

Skat und Kniffeln um Fleischpreise

|

Wankendorf (sl). Der Schützenverein Wankendorf lädt am Freitag, 28. Dezember, zu Preisskat und Kniffel ein. Gegen ein Startgeld von sieben Euro werden ab 19.30 Uhr in Wankendorf (Stettiner Straße 1b) Fleischpreise ausgespielt.

Mitfahren und gewinnen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Noch nie war es so einfach, schnell und entspannt zum Weihnachts-Shopping zu kommen – denn als Mitfahrer im Mitfahrnetz Segeberg kommt man nicht nur bequem hin zum Ziel und wieder zurück, man bleibt dabei auch flexibel und lernt nette Menschen kennen. Denn das Mitfahrnetz Segeberg ermöglicht es den Bürgerinnen und Bürgern der Region, sich einfach und unkompliziert zum gemeinsamen Fahren zu verabreden und ist damit eine optimale Ergänzung zum Individual- und Öffentlichen Personennahverkehr.
Mitmachen kann jeder. Das geht entweder online über das Mitfahrportal www.mitfahrnetz-segeberg.de oder telefonisch unter der kostenlosen Hotline 0            ˘˘     45  51 / 9  51-5  55. Ein Anreiz, sich anzumelden, ist derzeit auch ein Gewinnspiel: Denn wer sich bis Donnerstag, 31. Januar 2019, neu anmeldet, gewinnt mit etwas Glück einen Tankstellengutschein im Wert von 100 Euro.
Alle Informationen zum Mitfahrnetz, dem Gewinnspiel sowie die Teilnahmebedingungen findet man im Internet unter mitfahrnetz-se.de/gewinnspiel.

Samstag, 29.12.2018

Honda-Cup in Bornhöved

| Bornhöved

Bornhöved (em). Ab Freitag, 28. Dezember, rollt der Fußball wieder in der Bornhöveder Sporthalle (Schulstraße 3), denn auf der Agenda steht diesmal wieder zwischen den Feiertagen der 23. Honda-Cup. Ab 18 Uhr spielen insgesamt sieben Mannschaften, darunter auch die SG Bornhöved-Schmalfeld II, in einer Qualifikationsrunde zwei offene Plätze für das am Sonnabend, 29. Dezember, ab 11 Uhr beginnende Hallenspektakel aus. Dabei spielen insgesamt 20 Mannschaften in vier Gruppen zu je fünf Mannschaften um den Einzug in die Finalrunde.
Ab 20 Uhr findet am Sonnabend dann im TSV-Sportheim die vierte Players-Night statt, zu der die Veranstalter alle herzlich einladen. Der Eintritt ist frei. Für die Stimmung am Mischpult sorgt DJ „Mugger“ Lass.
Am Sonntag, 30. Dezember, geht es ab 11 Uhr mit der Gruppe HR-V weiter, ehe ab 14 Uhr die Zwischenrunde und anschließend die Finalrunde folgen, bevor der 23.-Honda-Cup-Sieger endgültig feststeht.
Mit am Start ist auch der Vorjahressieger „Ein Herz für Kinder“ von „Sunny“ Singh, so dass neben dem Sport auch der gute Zweck nicht zu kurz kommen wird. Denn auch das Spendenergebnis von 1.300 Euro im vergangenen Jahr gilt es erneut zu toppen. Erstmals dabei sein werden neben dem VfL Pinneberg aus der Oberliga Hamburg auch der Sport-Freizeit-Club Schnee, in dem seit 2008 aktive Fußballer in den Spielpausen an Turnieren teilnehmen sowie auch die A-Juniorenteams der SG Boo/GroA/Gad und die SG Wankendorf/Bornhöved.

Sonntag, 30.12.2018

Festliches Konzert mit Leticia

|

Leticia und der Posaunenchor der Kirchengemeinde Segeberg geben zusammen ein festliches Konzert in der Marienkirche zum Jahresabschluss in der Weihnachtszeit.

Bad Segeberg (mq). Ein festliches Konzert zum Abschluss der Weihnachtszeit findet am Sonntag, 30. Dezember, in der Bad Segeberger Marienkirche statt. Ab 18 Uhr treten erstmalig die Sängerin Leticia und der Posaunenchor der Kirchengemeinde Segeberg gemeinsam auf. Der Eintritt kostet 12,30 Euro (abgeleitet vom Datum 30.12.) und beinhaltet ein Glas Sekt, Wasser oder Saft sowie eine Brezel am Ende des Konzertes.
Zur Aufführung kommen Werke von Händel (Feuerwerksmusik), Klassiker wie das Ave Maria von Schubert, der James Bond Song Skyfall, von Fauré das Panis angelicus, das Halleluja von Leonard Cohen sowie weitere festliche Musik. Die Bläser begleiten die Sängerin bei einigen Stücken wie zum Beispiel dem First Noel, Stille Nacht, O holy night und andere.
Der Posaunenchor spielt Werke des Barock und festliche Bearbeitungen von Zeitgenossen in jazzigem Stil.
Am Flügel und an der Orgel begleitet Andreas J. Maurer-Büntjen Teile des Programms.

Gemeinsamer Gottesdienst in Nahe

| Nahe

Nahe (kf). Mit einem gemeinsamen Gottesdienst begegnen sich die Kirchengemeinden Bargfeld-Stegen, Nahe und Sülfeld am Sonntag, 30. Dezember, um 10.30 Uhr in der Auferstehungskirche in Nahe. Die Türen sind sind dann geöffnet für das gemeinsame Feiern und Singen, für Musik, Texte und Gedanken sowie für die Möglichkeit, bekannte und noch unbekannte Menschen kennen zu lernen. Pastorin Hahn und die Pastoren Paar, Wendt und Wulf feiern den Gottesdienst gemeinsam.

Close Window