Veranstaltungliste Minikalender

28.12.2018

Freitag, 28.09.2018

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Mittwoch, 26.12.2018

Steine sammeln mit UV-Licht

| Boltenhagen

Boltenhagen/Travemünde (sl). Der Geopark Nordisches Steinreich bietet zum Ende des Jahres eine neue Aktion an. Geologen führen in die Kunst des nächtlichen Sammelns von Steinen und Fossilien mit Hilfe von UV-Licht ein. Schutzbrillen und UV-Lampen werden gegen Pfand verliehen. Die erste Exkursion findet am Mittwoch, 26. Dezember, von 16 bis 18 Uhr in Boltenhagen statt. Eine weitere am Sonntag, 30. Dezember, an der Travepromenade in Travemünde. Es wird eine Aufwandsentschädigung von 15 Euro erhoben. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  47 / 15  93  15 und per E-Mail an info@geopark-nordisches-steinreich.de entgegen genommen.

Freitag, 28.12.2018

Amerika-Gesellschaft feiert in Blunk

| Blunk

Blunk (sl). Die Amerikagesellschaft Bad Segeberg lädt am Freitag, 28. Dezember, zur Jahresabschlussfeier in das Gemeindehaus in Blunk (Lindenstraße 2) ein. In traditioneller Weise werden ab  19 Uhr gemeinsam amerikanische und deutsche Weihnachtslieder gesungen, während Peter Moje mit seinem Akkordeon für die musikalische Begleitung sorgt. Dieter Kuchenbecker nimmt unter der Telefonnummer 0  45  57 / 6  81 oder per E-Mail an dieter.kuchenbecker@t-online.de Rückmeldungen für die Beiträge zum Buffet entgegen.

Jahresausklang mit den Choryfeen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Unter dem Titel Dezemberträume lädt der Frauenchor Choryfeen zu einem winterlichen Konzert zum Jahresausklang ein. Am Freitag, 28. Dezember, erklingen ab 19 Uhr in der katholischen Kirche Johannes der Täufer in Bad Segeberg (Am Weinhof) besinnliche und fröhliche Melodien. Der Eintritt zum Konzert ist frei, über Spenden freut sich der Chor.

Skat und Kniffeln um Fleischpreise

|

Wankendorf (sl). Der Schützenverein Wankendorf lädt am Freitag, 28. Dezember, zu Preisskat und Kniffel ein. Gegen ein Startgeld von sieben Euro werden ab 19.30 Uhr in Wankendorf (Stettiner Straße 1b) Fleischpreise ausgespielt.

Walken oder Laufen lernen im SC Rönnau

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (kf). Die guten Vorsätze im neuen Jahr motiviert umsetzen, das können Erwachsene und Jugendliche, die sich bisher nicht oder nur wenig sportlich betätigt haben, mit dem Lauftreff im SC Rönnau. Am Sonntag, 6. Januar, startet ein zehnwöchiger Lauf- und Walkingkurs mit dem Ziel, in Trainingsgruppen 30 Minuten am Stück langsam zu laufen oder Walken zu lernen.
Die Teilnahme kostet für zehn Trainingstage 30 Euro oder ab dem dritten Trainingstag erfolgt die Vereinsmitgliedschaft. Treffpunkt ist um 9.45 Uhr vor dem Gemeindehaus in Klein Rönnau. Anschließende Aufbaukurse führen an die 1-Stunden-Zeit heran. Geübte Nordic-Walker, erfahrene Läufer oder Wiedereinsteiger, die keinen Kurs benötigen, sind ebenfalls willkommen. Sie werden in die bestehenden Gruppen integriert. Anmeldungen sollten unter lauftreff@scroennau74.de oder telefonisch unter 0 45 51 / 9 10 90 05 erfolgen.

Mitfahren und gewinnen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Noch nie war es so einfach, schnell und entspannt zum Weihnachts-Shopping zu kommen – denn als Mitfahrer im Mitfahrnetz Segeberg kommt man nicht nur bequem hin zum Ziel und wieder zurück, man bleibt dabei auch flexibel und lernt nette Menschen kennen. Denn das Mitfahrnetz Segeberg ermöglicht es den Bürgerinnen und Bürgern der Region, sich einfach und unkompliziert zum gemeinsamen Fahren zu verabreden und ist damit eine optimale Ergänzung zum Individual- und Öffentlichen Personennahverkehr.
Mitmachen kann jeder. Das geht entweder online über das Mitfahrportal www.mitfahrnetz-segeberg.de oder telefonisch unter der kostenlosen Hotline 0            ˘˘     45  51 / 9  51-5  55. Ein Anreiz, sich anzumelden, ist derzeit auch ein Gewinnspiel: Denn wer sich bis Donnerstag, 31. Januar 2019, neu anmeldet, gewinnt mit etwas Glück einen Tankstellengutschein im Wert von 100 Euro.
Alle Informationen zum Mitfahrnetz, dem Gewinnspiel sowie die Teilnahmebedingungen findet man im Internet unter mitfahrnetz-se.de/gewinnspiel.

Dokumentarfilm über die legendäre Opernsängerin Maria Callas

|

Grundlage des Künstlerporträts ist das TV-Interview, das Fernsehlegende David Frost mit Maria Callas führte.Fotos: hfr

Bad Segeberg (sl). Regisseur Tom Volf hat für seine Dokumentation über die Lebensgeschichte der griechisch-amerikanischen Sopranistin Maria Callas ein besonderes Format gewählt. Im Mittelpunkt steht ein bislang unveröffentliches TV-Interview, das David Frost mit der Opernsängerin führte. Ergänzt wird dieses Material durch private Foto- und Videoaufnahmen, Aufzeichnungen von Callas‘ Auftritten und Auszügen aus Briefen. Der Titel Maria by Callas ist bei diesem Film Program, denn sie selbst erzählt über sich.
Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 1. Januar, das Künstlerportät Maria by Callas. Karten für die Vorstellungen um 17.30 und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 bestellt werden.

Plattdeutscher Gottesdienst

| Sülfeld


Sülfeld (ohe). Der Pastor im Ruhestand Jochen Caesar hält am Sonntag, 6. Januar, einen Gottesdienst in plattdeutscher Sprache. Der Gottesdienst in der Sülfelder Kirche beginnt um 9.30 Uhr. Trude Drews und Traute Rhode lesen dabei auf Platt aus der  Bibel. Das Thema heißt: Jesus ist dein Licht.

Close Window