Veranstaltungliste Minikalender

25.12.2018

Freitag, 28.09.2018

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Dienstag, 25.12.2018

Weihnachtscafé im Gemeindehaus

|

Wankendorf (af). Am ersten Weihnachtsfeiertag, Dienstag, 25. Dezember, kann jeder von 15 bis 17 Uhr ins Weihnachts-Café im Gemeindehaus (Kirchtor 38) kommen. Die Kirchengemeinde feiert mit Besuchern bei frischen Waffeln mit Kirschen und Sahne oder Vanilleeis sowie Kaffee, Tee und Saft. Geld braucht niemand mitzubringen, dafür Lust auf eine bunte Gemeinschaft und gemütliche Gespräche.
Wer abgeholt werden möchte, wendet sich bitte rechtzeitig ans Kirchenbüro unter 0 43 26 / 12 74.

Drama zeigt Widersprüchlichkeit des Lebens in der DDR

| Bad Segeberg

Die Texte des singenden Baggerfahrers Gerhard Gundermann (Ale­xander Scheer) über Ausbeutung, Ökologie und das einfache Leben sprechen seinem Publikum aus der Seele. Foto: Peter Hartwig

Bad Segeberg (sl). Auch Jahre nach dem Mauwerfall bleibt Gerhard Gundermann (Alexander Scheer) seinem Bergwerk in Hoyerswerda treu. Sein beruflicher Ehrgeiz gilt der Musik, aber er möchte von seinem künstlerischen Erfolg unabhängig sein. Deshalb arbeitet er weiterhin als Baggerfahrer. In seinen Liedern setzt er sich kritisch mit dem System auseinander. Doch die Vergangenheit holt ihn ein.Als herauskommt, dass Gundermann ein Informant der Stasi war, zerbricht sein Bild von sich selbst.
Das Kino-Center Cine Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit dem Verein Lichtspielkunst Segeberg (Linse) am Dienstag,  25. Dezember, Andreas Dresens biografischen Musikfilm Gundermann. Karten für die Vorstellungen um 17.30 und um 20 Uhr können im Internet unter www.cp5.de und unter der Rufnummer 0  45  51 / 71  00 bestellt werden.

Close Window