Veranstaltungliste Minikalender

23.12.2018

Freitag, 28.09.2018

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Samstag, 01.12.2018

Adventskalender wandert durch die Kirchengemeinde Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Mit noch mehr Gastgebern als im Vorjahr lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg in diesem Jahr an vielen Abenden vom 1. bis zum 23. Dezember zu vielen besonderen Begegnungen im Advent ein. Lebendiger Adventskalender heißen sie und finden unter einem leuchtenden Stern draußen statt, in einem Carport oder im Garten. Sie laden zu einer Begegnung ein bei gemeinsamem Singen, einer Geschichte und Zeit für Gespräche. Zum Aufwärmen gibt es etwas Warmes zu trinken.  Jedermann ist herzlich willkommen und wird gebeten, sich einen Becher mitzubringen. Es wird ungefähr eine Dreiviertelstunde dauern, aber nie länger als eine Stunde.
Die Termine werden auch auf der Internetseite der Kirchengemeinde aufgeführt und aktualisiert, falls ein Gastgeber durch Krankheit verhindert ist. Den Auftakt bildet ein Familiengottesdienst im Dorfgemeinschaftshaus in Blunk am Sonnabend, 1. Dezember, schon um 17 Uhr. Alle anderen Abende beginnen um 18 Uhr:
Mittwoch, 5. Dezember: Familie Ilkenhans in Blunk (Op’n Soren, im Wendehammer);
Donnerstag, 6. Dezember: Familienzentrum Spurensucher in Bad Segeberg (An der Trave 1-3);
Freitag, 7. Dezember: Bildungswerk Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88);
Sonnabend 8. Dezember: Familien Fahrmeier, Gilenski und Hoffmann in Bad Segeberg (Hindenburgstraße 4);
Sonntag, 9. Dezember: Ursula Michalak in Bad Segeberg (Havkamp 7);
Mittwoch, 12. Dezember: Familie Kausch in Bad Segeberg (Artur-Kraft-Straße 2);
Donnerstag, 13. Dezember: Katholische Kirchengemeinde in Bad Segeberg (Am Weinhof 16);
Freitag, 14. Dezember: Familie Burdin in Blunk (Mühlenstraße 18);
Sonntag, 16. Dezember: Familie Fuchs in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 115);
Dienstag, 18. Dezember: Familie Halla in Klein Rönnau (Zufahrt über Dorfplatz 2, Auffahrt rechts);
Mittwoch, 19. Dezember: Familienzentrum Südstadt in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92);
Sonnabend, 22. Dezember: Frau Winter in Klein Rönnau (Eutiner Straße 21);
Sonntag, 23. Dezember: Familien König und Kunde in Bad Segeberg (Dorfstraße 48).

Lebendiger Kalender in Wahlstedt

|


Bad Segeberg (mq). Der lebendige Adventskalender der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wahlstedt beginnt am Montag, 3. Dezember, bei der Familie Kristoffersen (Segeberger Straße 40). An jedem Werktag finden die Treffen immer um 18 Uhr bis kurz vor Heiligabend an verschiedenen Orten in Wahlstedt und Umgebung statt. Dabei erwartet die Teilnehmer adventliche Stimmung in Gärten, vor geschmückten Fenstern oder Haustüren bei Kerzenschein, Gesang, einer kleinen Geschichte und einer Tasse Punsch oder Tee. Dazu sollte jeder einen Becher mitbringen.
Die weiteren Termine:
Dienstag, 4. Dezember: Wohnstätte Kronsheide (Kronsheider Straße 14);
Mittwoch, 5. Dezember: Wolfgang Bambas (Katholische Kirche, Hans-Dall-Straße 43);
Donnerstag, 6. Dezember: Bürgermeister Matthias Bonse (Stadtbücherei am Markt);
Freitag, 7. Dezember: Angelika Remmers, Volkhochschule (Bunkermuseum, Waldstraße, Ecke Memellandweg);
Montag, 10. Dezember: Hausgemeinschaft im Großhörn 9+9a;
Mittwoch, 12. Dezember: Familie Bentin in Fahrenkrug (Rosenweg 2);
Donnerstag, 13. Dezember: Jugendamt Wahlstedt (Adlerstraße 13);
Freitag, 14. Dezember: Anja Hartmann (Scharnhorststraße 27, Hofseite: Tirpitzweg);
Montag, 17. Dezember: Männergruppe (Kronsheider Straße 49);
Dienstag, 18. Dezember: Advents-Zeit vor der Christus-Kirche;
Mittwoch, 19. Dezember: Tafel-Ausgabestelle (Segeberger Straße 40, vor der Kleiderstube);
Donnerstag, 20. Dezember: Familie Berg in Fahrenkrug (Nienkamp 21);
Freitag, 21. Dezember: Familie Stührwoldt in Wittenborn (Hörn 4).

Sonntag, 23.12.2018

Ökumenischer Gottesdienst

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Als Vertreter der katholischen Kirchengemeinde gestaltet Klaus-Dieter Michna am Sonntag, 23. Dezember, einen ökumenischen Gottesdienst im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3). Für die musikalische Begleitung sorgen Viktoria Podszus, Mitglieder des Akkordeonorchesters Trappenkamp und einige Kinder. Beginn ist um 10 Uhr.

Pfadfinder bringen Friedenslicht

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (af). Am vierten Advent bringen Pfadfinder aus Sarau das Friedenslicht aus Bethlehem mit in den Gottesdienst. Der findet am Sonntag, 23. Dezember, ab 10 Uhr im Gemeindehaus (Kirchstraße 3) statt. Im Anschluss lädt die Gemeinde zum Brunch ein. Hierzu ist eine Anmeldung erbeten bei Pastor Thomas Meyer unter Telefon 0 45 55 / 7 15 93 60.

Glasaus lebendiger Adventskalender

| Glasau


Glasau (sl). Am vierten Advent gestaltet Familie Siegbot von Hoff das Beisammensein im Rahmen des lebendigen  Adventskalenders. Knisternde Feuerkörbe, heißer Punsch, Weihnachtsplätzchen, Musik oder Geschichten sorgen am Sonntag, 23. Dezember, ab 16 Uhr auf dem Gutshof in Glasau für Weihnachtsstimmung.

Musikgottesdienst in der Michaeliskirche

| Ascheberg

Ascheberg (sl). Auf Musik, Lesungen und Betrachtungen der Weihnachtsgeschichte können sich die Besucher der Michaeliskirche (Plöner Chaussee 45)  in Ascheberg am Sonntag, 23. Dezember, freuen. Lea Vosgerau, Franziska Wester-Marlow, Angelika Voedisch-Enrulat und Julia Kobus sorgen ab 17 Uhr für die musikalische Gestaltung am vierten Advent.

Punschtag im Museum

| Westerrade

Westerrade (mq). Der Kulturverein Westerrade und Umgebung lädt am Sonntag, 23. Dezember, zu seinem traditionellen Punschtag ein. Im Museum Hof Pritschau in der Teichstraße will sich der Vorstand um den Vorsitzenden Dieter Harfst bei Punsch und Waffeln aus dem Museumsjahr 2018 verabschieden. Für die musikalische Begleitung sorgen die Lumus.

Weihnachtsbesuch im Dörpshus

| Großß Niendorf

Groß Niendorf (sl). Der Weihnachtsmann besucht am Sonntag, 23.  Dezember, das Dörpshus in Groß Niendorf und bringt kleine Geschenke für die Kinder. Bei Musik von Jens Pohlmann gibt es ab 17 Uhr selbstgebackene Pörtchen, Schmalzbrote, Punsch und Kakao. Zum Aufbau der Veranstaltung sind Helfer ab 15.30 Uhr willkommen.

Close Window