Veranstaltungliste Minikalender

08.12.2018

Samstag, 08.12.2018

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Adventskalender wandert durch die Kirchengemeinde Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Mit noch mehr Gastgebern als im Vorjahr lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg in diesem Jahr an vielen Abenden vom 1. bis zum 23. Dezember zu vielen besonderen Begegnungen im Advent ein. Lebendiger Adventskalender heißen sie und finden unter einem leuchtenden Stern draußen statt, in einem Carport oder im Garten. Sie laden zu einer Begegnung ein bei gemeinsamem Singen, einer Geschichte und Zeit für Gespräche. Zum Aufwärmen gibt es etwas Warmes zu trinken.  Jedermann ist herzlich willkommen und wird gebeten, sich einen Becher mitzubringen. Es wird ungefähr eine Dreiviertelstunde dauern, aber nie länger als eine Stunde.
Die Termine werden auch auf der Internetseite der Kirchengemeinde aufgeführt und aktualisiert, falls ein Gastgeber durch Krankheit verhindert ist. Den Auftakt bildet ein Familiengottesdienst im Dorfgemeinschaftshaus in Blunk am Sonnabend, 1. Dezember, schon um 17 Uhr. Alle anderen Abende beginnen um 18 Uhr:
Mittwoch, 5. Dezember: Familie Ilkenhans in Blunk (Op’n Soren, im Wendehammer);
Donnerstag, 6. Dezember: Familienzentrum Spurensucher in Bad Segeberg (An der Trave 1-3);
Freitag, 7. Dezember: Bildungswerk Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88);
Sonnabend 8. Dezember: Familien Fahrmeier, Gilenski und Hoffmann in Bad Segeberg (Hindenburgstraße 4);
Sonntag, 9. Dezember: Ursula Michalak in Bad Segeberg (Havkamp 7);
Mittwoch, 12. Dezember: Familie Kausch in Bad Segeberg (Artur-Kraft-Straße 2);
Donnerstag, 13. Dezember: Katholische Kirchengemeinde in Bad Segeberg (Am Weinhof 16);
Freitag, 14. Dezember: Familie Burdin in Blunk (Mühlenstraße 18);
Sonntag, 16. Dezember: Familie Fuchs in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 115);
Dienstag, 18. Dezember: Familie Halla in Klein Rönnau (Zufahrt über Dorfplatz 2, Auffahrt rechts);
Mittwoch, 19. Dezember: Familienzentrum Südstadt in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92);
Sonnabend, 22. Dezember: Frau Winter in Klein Rönnau (Eutiner Straße 21);
Sonntag, 23. Dezember: Familien König und Kunde in Bad Segeberg (Dorfstraße 48).

Lebendiger Kalender in Wahlstedt

|


Bad Segeberg (mq). Der lebendige Adventskalender der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wahlstedt beginnt am Montag, 3. Dezember, bei der Familie Kristoffersen (Segeberger Straße 40). An jedem Werktag finden die Treffen immer um 18 Uhr bis kurz vor Heiligabend an verschiedenen Orten in Wahlstedt und Umgebung statt. Dabei erwartet die Teilnehmer adventliche Stimmung in Gärten, vor geschmückten Fenstern oder Haustüren bei Kerzenschein, Gesang, einer kleinen Geschichte und einer Tasse Punsch oder Tee. Dazu sollte jeder einen Becher mitbringen.
Die weiteren Termine:
Dienstag, 4. Dezember: Wohnstätte Kronsheide (Kronsheider Straße 14);
Mittwoch, 5. Dezember: Wolfgang Bambas (Katholische Kirche, Hans-Dall-Straße 43);
Donnerstag, 6. Dezember: Bürgermeister Matthias Bonse (Stadtbücherei am Markt);
Freitag, 7. Dezember: Angelika Remmers, Volkhochschule (Bunkermuseum, Waldstraße, Ecke Memellandweg);
Montag, 10. Dezember: Hausgemeinschaft im Großhörn 9+9a;
Mittwoch, 12. Dezember: Familie Bentin in Fahrenkrug (Rosenweg 2);
Donnerstag, 13. Dezember: Jugendamt Wahlstedt (Adlerstraße 13);
Freitag, 14. Dezember: Anja Hartmann (Scharnhorststraße 27, Hofseite: Tirpitzweg);
Montag, 17. Dezember: Männergruppe (Kronsheider Straße 49);
Dienstag, 18. Dezember: Advents-Zeit vor der Christus-Kirche;
Mittwoch, 19. Dezember: Tafel-Ausgabestelle (Segeberger Straße 40, vor der Kleiderstube);
Donnerstag, 20. Dezember: Familie Berg in Fahrenkrug (Nienkamp 21);
Freitag, 21. Dezember: Familie Stührwoldt in Wittenborn (Hörn 4).

Berufsberatung für Frauen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Frauen, die ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wollen, können sich von der Beratungsstelle Frau & Beruf beraten lassen. Die nächsten Beratungstermine im Kreis Segeberg sind am Donnerstag, 6. Dezember, in Bad Bramstedt, am Montag, 10. Dezember, in Norderstedt, am Donnerstag, 13. Dezember, in Trappenkamp, am Montag, 17. Dezember, und am Donnerstag, 20. Dezember, in Kaltenkirchen. Eine Terminvereinbarung ist unter der Telefonnummer 04551/944002 erforderlich. Auch Termine für den Standort Bad Segeberg für montags und donnerstags können unter dieser Telefonnummer oder per E-Mail an frau-und-beruf@wks-se.de frei vereinbart werden.

Tagesfahrt zum Weihnachtsmarkt

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Der Bad Segeberger Ortsverband im Sozialverband Deutschland fährt am Sonnabend, 8. Dezember, um 9.30 Uhr zum Weihnachtsmarkt in die Altstadt von Lüneburg. Die Teilnahme kostet inklusive Mittagessen für Mitglieder 37 Euro, Gäste zahlen 44 Euro. Die noch vorhandenen Restplätze können bei Rolf Hinz bis Dienstag, 4. Dezember, unter der Telefonnummer 04551/4375 gebucht werden.

Übernachtungsspaß im Gemeindezentrum

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Evangelische Jugend in Wahlstedt (Segeberger Straße 38) veranstaltet in Kooperation mit dem Familienzentrum Wahlstedt einen Übernachtungsspaß. Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren sind eingeladen, von Sonnabend. 8, auf Sonntag, 9. Dezember, im Gemeindezentrum zu schlafen. Der Übernachtungsspaß beginnt am Sonnabend um 16 Uhr und endet am Sonntag um 10 Uhr nach einem gemeinsamen Frühstück. Die Teilnahmekosten von fünf Euro werden vor Ort bezahlt.  Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 04554/92279 und per E-Mail an ev.jugend@kirche-wahlstedt.de entgegen genommen.

Räuchern in der dunklen Jahreszeit

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Unter dem Titel Das Wunder der Rauhnächte lädt Angelika Pless am Sonnabend, 8. Dezember, zum Räuchern ein. Märchen, Bräuche, Geschichten und Rituale sollen in der Zeit von 11 bis 17 Uhr für innere Einkehr sorgen. Die Teilnahme kostet 65 Euro inklusive Material und Verpflegung. Anmeldungen werden bis Donnerstag. 6. Dezember, unter der Telefonnummer 04551/8061464 entgegen genommen.

Landesbischof liest in Rickling mit Musik

| Rickling

Rickling (sl). Der Landesbischof Gerhard Ulrich und der Musiker und Komponist Richard Wester sind am Sonnabend, 8. Dezember, zu Gast in der Dorfkirche Rickling. Auf Einladung des Landesvereins für Innere Mission präsentiert das Duo ab 17 Uhr eine etwas andere Weihnachtsgeschichte. Bei der ernsten bis unterhaltenden Musik wird Wester von Ronald Balg am Piano, Ruben Roeh an der Gitarre und der jungen Sopranistin Anne-Sophie Balg unterstützt. Zum Abschluss werden die Feiertage mit einem gemeinsamen Singen eingeläutet. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung per E-Mail an teegen.suse@landesverein.de oder unter der Rufnummer 04328/18302 wird gebeten.

Weihnachtskonzert in St. Marien

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Der Rönnauer Singkreis singt am Sonnabend, 8. Dezember, in der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz) Weihnachtslieder für Groß und Klein. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Selbsthilfegruppe bei Sarkoidose

| Neumünster


Neumünster (sl). Das Deutsche Rote Kreuz Neumünster bietet gemeinsam mit dem Sarkoidose-Netzwerk eine Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige an. Das erste Treffen findet am Sonnabend, 8. Dezember, um 14 Uhr im DRK-Haus Neumünster (Schützenstraße 14-16) statt. Anmeldungen nehmen Rolf Jacobs unter der Telefonnummer 0431/581018 und Katja Schillhorn unter der Telefonnummer 0 4329/913878 entgegen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.sarkoidose-netzwerk.de erhältlich.

Wiehachten op Platt mit Yared Dibaba

| Ascheberg


Ascheberg (sl). Yared Dibaba und die Schlickrutscher sind am Sonnabend, 8. Dezember, zu Gast in der Ascheberger Michaeliskirche. Mit weihnachtlichen Shantys, nordischen Anekdoten und Stand-Up Comedy verdrängen die prominenten Gäste ab 20 Uhr den Vorbereitungsstress der Vorweihnachtszeit. Der Eintritt kostet 37,25 Euro. Karten sind in der Geschäftsstelle von Basses Blatt und den Lübecker Nachrichten in Bad Segeberg (Kurhausstraße 14) erhältlich.

Weihnachtliche Lebenshilfe-Disco

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Die Lebenshilfe Bad Segeberg veranstaltet am Sonnabend, 8. Dezember, einen weihnachtlichen Discoabend im Jugendzentrum Mühle in Bad Segeberg (An der Trave 1). Für zwei Euro Eintritt können sich die Besucher auf Musik zum Tanzen freuen und Menschen für neue Bekanntschaften kennenlernen. Die Disco findet von 19 bis 22 Uhr statt. Die Möglichkeit eines Fahrdienstes kann bei Arne Erdmann unter der Telefonnummer 0151/65456625 angefragt werden.

Basteln für Weihnachten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (af). In der Buchhandlung am Markt (Am Markt 1) können Kinder am Sonnabend, 8. Dezember, bei Keksen und Kinderpunsch etwas Weihnachtliches basteln und malen. Von 14 bis 16 Uhr sind auch die Eltern zum Helfen herzlich eingeladen.

Weihnachtskonzert von Vocalitas in St. Johannes

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die sechs Frauen von Vocalitas nehmen die Besucher der katholischen Pfarrei St. Johannes in Bad Segeberg (Weihnhof) am Sonnabend, 8. Dezember, mit auf eine musikalische Reise. Das stimmungsvolle Weihnachtskonzert mit bekannten und neuerarbeiteten Stücken beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Close Window