Veranstaltungliste Minikalender

16.11.2018

Freitag, 16.11.2018

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Bunte Woche in Bad Segeberg wirbt für friedliches Miteinander

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Unter dem Motto „Vielfalt verbindet!“ finden in diesem Jahr deutschlandweit wieder die „Interkulturellen Wochen“ statt. Auch der Kreis Segeberg beteiligt sich erneut daran und richtet zum sechsten Mal die „Bunte Woche“ aus. Unter Schirmherrschaft von Landrat Jan Peter Schröder stehen von Sonntag, 11., bis Sonnabend, 17. November, abwechslungsreiche Aktionen in Bad Segeberg auf dem Programm.
Die interkulturelle Woche in der Kreisstadt ist eine Initiative des Forums für Migration, Chancengleichheit und Vielfalt und wird darüber hinaus von vielen Kooperationspartnern unterstützt. Unterschiedliche Aktionen sollen für ein friedliches Miteinander sowie die Stärkung des Verständnisses der Kulturen untereinander werben, um Menschen mit Migrationshintergrund auf diese Weise noch besser in das Stadtleben integrieren zu können. Die Organisatoren wollen auf die Situation von Migranten und Flüchtlingen aufmerksam machen, sensibilisieren und informieren.
Auf dem Programm stehen unter anderem ein Musik- und Kulturabend, ein Filmabend, interkulturelles Kochen, eine Veranstaltung „zur Rolle der Frau im Islam“, Drachenbauen und Laterne basteln sowie das „Eine-Welt-Café“.
Den Auftakt macht am Sonntag, 11. November, ab 11 Uhr der Workshop „Frauenrechte in Afghanistan“ im Kreistagssitzungssaal der Kreisverwaltung.
Zu allen Aktionen und Veranstaltungen ist jeder willkommen – unabhängig von Alter, Hautfarbe, Herkunft und Glaube.
Das ausführliche Programm ist in einem Flyer zu finden, der unter anderem im Bad Segeberger Rathaus, der Volkshochschule, der Touristeninformation und natürlich im Kreishaus ausliegt. Außerdem findet man ihn im Internet unter www.segeberg.de.

Berufsberatung für Frauen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Frauen, die ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wollen, können sich von der Beratungsstelle Frau & Beruf beraten lassen. Die nächsten Beratungstermine im Kreis Segeberg sind am Montag, 12. November, in Norderstedt, am Donnerstag, 15. November, in Kaltenkirchen, am Montag, 19. November, in Trappenkamp und  am Donnerstag, 22. November, in Henstedt-Ulzburg. Eine Terminvereinbarung ist unter der Telefonnummer 04551/944002 erforderlich. Auch Termine für den Standort Bad Segeberg für montags und donnerstags können unter dieser Telefonnummer oder per E-Mail an frau-und-beruf@wks-se.de frei vereinbart werden.

Kostenlose Laubentsorgung in Bad Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). „Auch in diesem Jahr wird die Stadt die Anwohnerinnen und Anwohner bei der Entsorgung des Laubes von öffentlichen Straßen unterstützen“, teilt Bad Segebergs Bürgermeister Dieter Schönfeld mit. Zwar kommen die meisten Anwohnerinnen und Anwohner ihrer Reinigungspflicht an öffentlichen Straßen anstandslos nach, doch fühlen sich vor allem ältere Bürgerinnen und Bürger durch die Entsorgung des Laubes von öffentlichen Straßenbäumen überfordert. Die Stadt wird deshalb wie bereits im vergangenen Jahr an fünf Orten im Stadtgebiet Container aufstellen. Das im Rahmen der Reinigungspflicht anfallende Laub kann in diese Container entsorgt werden.
Die Container werden an folgenden Standorten aufgestellt:
1. Kühneweg (Parkplatz Reitstall); 2. Eutiner Straße (Parkplatz Rennkoppel); 3. Parkstraße (Wendehammer Landratspark); 4. Falkenburger Straße (von Am Bienenhof kommend auf dem Parkstreifen rechte Seite) sowie 5. Lübecker Landstraße (Höhe Schlangenredder).
Es wird zwei Wochenenden für die Entsorgung geben: Die Container werden jeweils ab 12 Uhr am Freitag, 2. November, beziehungsweise Freitag, 16. November, ab 12  Uhr aufgestellt und am Montag, 5. November,  beziehungsweise am Montag, 19. November, abgeholt.
Bürgermeister Schönfeld appelliert an alle Einwohnerinnen und Einwohner, die Container aus­schließlich mit Laub zu füllen (keine Stubben, Stauden, Sträucher, Plastiksäcke, ebenso keine Entsorgung neben die Container), um dieses Angebot auch zukünftig aufrecht erhalten zu können. Für Rückfragen steht eine Mitarbeiterin der Stadtverwaltung unter der Telefonnummer 04551/964-430 zur Verfügung.

Geschichten und Lieder, die berühren

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Mit seinem Solo-Programm Dein Leben ist Michael Bügling am Freitag, 16. November, zu Gast in den Segeberger Kliniken in Bad Segeberg (Am Kurpark 1). Ab 19.30 Uhr singt er berührende Lieder und erzählt Geschichten von Freundschaft, Liebe, Hoffnung, Mut, Freiheit, Glück und Träumen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Filmabend: Zeitloses Drama „Der Marsch“ im Familienzentrum Südstadt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Bei einem Filmabend am Freitag, 16. November, wird im Rahmen der „Bunten Woche“ das britische Fernseh-Drama „Der Marsch“ aus dem Jahr 1990 gezeigt. Es basiert auf einem Drehbuch von William Nicholson und geht von einer unbestimmten Zukunft aus, in der aufgrund des Klimawandels große Teile Afrikas unbewohnbar geworden sind, und in Europa die rassistischen Spannungen zugenommen haben. Der Film ist ein Plädoyer für mehr Einsatz der Industrieländer für die Entwicklungsländer. Er soll zum Nachdenken und Umdenken anregen, aber auch Gegenstand für eine angeregte Diskussion sein. Beginn ist um18 Uhr im Familienzentrum Südstadt in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92).
Organisiert wird der Abend vom Verein Alleineinboot und der Migrationsbeauftragten des Kreises Segeberg, Wiebke Wilken. Der Eintritt ist für Erwachsene und Jugendliche ab zwölf Jahren frei.

Vom Fischer und seiner Frau

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Am Freitag, 16. November, kommt das Reddogtheater mit dem Stück „Vom Fischer und seiner Frau“ in die Jugendakademie Segeberg. Ab 15 Uhr erzählen Rachel Pattison und Stefanie Rüffer mit frechen Dialogen, traumhaften Bildern und etwas schrägen, selbstgebauten Figuren die Geschichte vom Fischer und seiner Frau. Geeignet ist das 50-minütige Stück für Kinder von vier bis zehn Jahren.
Der Eintritt kostet für Kinder vier und für Erwachsene fünf Euro. Kartenreservierungen werden unter der Telefonnummer 04551/95910 entgegen genommen.

Close Window